USA-47/22

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11437
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

USA-47/22

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 23. November 2022, 00:21

Nicht vergessen, wegen Thanksgiving sind die Prognosen heute schon fällig!
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11437
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-47/22

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 23. November 2022, 17:38

Previews:

$800.000 Strange World
$615.000 Devotion
$345.000 Bones & All
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4792
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-47/22

Beitrag von Mattis » Mittwoch 23. November 2022, 17:50

Das ist....gar nicht gut. Da geht es für Strange World wohl erst einmal darum, überhaupt $20m in 5 Tagen zu holen...

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 11493
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-47/22

Beitrag von MH207 » Mittwoch 23. November 2022, 20:46

Okay, vielleicht liege ich doch ein wenig zu tief, aber ENCANTO holte im letzten Jahr $1,5m aus den Previews ($40m in fünf Tagen).
Kinojahr 2022 (11.11.): B.O. 35,- bei 7 Bes.: SMILE (-),TOP GUN MAVERICK (+),DON'T WORRY (o),SPIDER-MAN:NWH WA (+),JW-EIN NEUES ZEITALTER (o),UNCHARTED (o),SCREAM (-) Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),007 - KEINE ZEIT (+)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11437
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-47/22

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 24. November 2022, 12:17

Sieht wohl nach $4 Mio. für STRANGE WORLD, $1,8 Mio. für DEVOTION, $0,9 Mio. für BONES & ALL und $0,4 Mio. für DIE FABELMANS aus..
Nothing Compares 2 U

carmine
Fan
Fan
Beiträge: 112
Registriert: Montag 27. Mai 2019, 09:27

Re: USA-47/22

Beitrag von carmine » Donnerstag 24. November 2022, 13:46

Wenn sich Strange World so bewegt in den 5 Tagen wie Encanto, dann werden das ja tatsächlich nur um die 21 Millionen...

Benutzeravatar
Tom R.
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 594
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

Re: USA-47/22

Beitrag von Tom R. » Donnerstag 24. November 2022, 18:03

Kein Wunder das Disney Iger zurüxkgeholt hat - die Animationsschiene läuft nicht mehr und nur noch Marvel reicht nicht.
Kinobesuche 22: Black Adam, Smile, Ticket ins Paradies, Gesang Flusskrebse, Minions 2, Jurassic World 3,Top Gun 2, Ambulance, Batman, Uncharted, Tod auf dem Nil, Scream

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 6368
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-47/22

Beitrag von Lativ » Donnerstag 24. November 2022, 20:24

Oh weh der Trend setzt sich fort, der Animationsbereich bei Disney scheint durch die Streaming Auswertung tatsächlich sogar nachhaltig schwer geschädigt worden zu sein. Wie will man das nur ausbügeln ?

'Strange World' habe ich jetzt keine überzählen zugetraut aber dennoch im bereich 170 Mio. - 230 Mio. Dollar. Am Ende wird man froh sein wenn es dreistellig wird.

csx
Maniac
Maniac
Beiträge: 1260
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: USA-47/22

Beitrag von csx » Donnerstag 24. November 2022, 20:29

Früher war das ein Fixtermin. Der Disney Weihnachtsfilm. Das war schon so eine Marke das Eltern gefragt haben was heuer der Disney Weihnachtsfilm ist.

Das hat man komplett verspielt mit Streaming und mieser Qualität bzw Filmen die niemand sehen möchte

MadMel
Groupie
Groupie
Beiträge: 308
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:45
Wohnort: Duisburg

Re: USA-47/22

Beitrag von MadMel » Donnerstag 24. November 2022, 21:24

Wirklich extrem traurig die Entwicklung der Disney Weihnachtsfilme.
Sieht neutral betrachtet fast schon wie eine gewollte Selbstdemontage dieser Kinotradition aus.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4792
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-47/22

Beitrag von Mattis » Donnerstag 24. November 2022, 22:01

Und das war ein Wochenende, an dem dann eigentlich auch noch das 2. WE eines Familienfilmes für größere Kids dazukam, Potter Tierwesen etc...

Wow, was für ein trauriger Anblick dieses Wochenende darstellt. Die Familien und Kinder sind dem Kino vollkommen verloren gegangen. Sie schauen das nun alleine zu Hause vor dem TV. Einfach nur traurig, dass die Chance auf diese Erfahrung so einfach komplett genommen wird. Und die kommen dann eben auch als Jugendliche und Erwachsene nicht mehr.

Im Fall von Strange World liegt es aber auch am Material. Das ist einfach 0815.

MadMel
Groupie
Groupie
Beiträge: 308
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:45
Wohnort: Duisburg

Re: USA-47/22

Beitrag von MadMel » Donnerstag 24. November 2022, 22:20

Hoffentlich ändert sich bei Disney nun einiges mit dem neuen alten Boss...

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4792
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-47/22

Beitrag von Mattis » Donnerstag 24. November 2022, 22:40

Durch das Streaming für $10 im Monat wurde das Produkt dermaßen entwertet, dass ich mir nur schwer vorstellen kann, dass man Familien für $50+ pro Besuch wieder zurück bekommt.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 6368
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-47/22

Beitrag von Lativ » Donnerstag 24. November 2022, 22:54

Falls man es überhaupt schafft den Ursprungszustand wiederherzustellen braucht man ein starkes Flaggschiff wie es z.b. 'Die Eiskönigin' darstellte auf dem man dann behutsam neben Fortsetzungen dazu mit weiteren Originalfilmen aufbaut. Diese Sequelschwemme der letzten Jahre muss reduziert werden.

Aufgeben ist jedenfalls noch keine Option, dafür ist zu Wertvoll was auf dem Spiel steht.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11437
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-47/22

Beitrag von Mark_G » Freitag 25. November 2022, 18:16

Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 3596
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: USA-47/22

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 25. November 2022, 18:32

Netflix meldet Kinozahlen.
Gab es das schonmal?

Wird in Deutschland auch gemeldet?

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11437
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-47/22

Beitrag von Mark_G » Freitag 25. November 2022, 18:39

Das sind keine offiziellen Netflix-Zahlen, basieren aber anscheinend auf Zahlen, die die drei Ketten, die den Film spielen Insidern berichten...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Tom R.
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 594
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

Re: USA-47/22

Beitrag von Tom R. » Freitag 25. November 2022, 18:56

Die Minions schafften auch ein Kino Comeback , daher es geht immer noch was, aber man muss die Menschen bewegen und klar stellen das eine schnelle Auswertung nicht auf Disney+ kommt .
Kinobesuche 22: Black Adam, Smile, Ticket ins Paradies, Gesang Flusskrebse, Minions 2, Jurassic World 3,Top Gun 2, Ambulance, Batman, Uncharted, Tod auf dem Nil, Scream

Benutzeravatar
Tom R.
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 594
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

Re: USA-47/22

Beitrag von Tom R. » Freitag 25. November 2022, 19:27

Ist das eigentlich richtig das Devotion ein Budget von 90 Mio. hat und nun ein Wochenende um 10 Mio rausholt … auch ganz bitter .
Kinobesuche 22: Black Adam, Smile, Ticket ins Paradies, Gesang Flusskrebse, Minions 2, Jurassic World 3,Top Gun 2, Ambulance, Batman, Uncharted, Tod auf dem Nil, Scream

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5834
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: USA-47/22

Beitrag von student a.d. » Freitag 25. November 2022, 19:53

Tom R. hat geschrieben:
Freitag 25. November 2022, 18:56
Die Minions schafften auch ein Kino Comeback , daher es geht immer noch was, aber man muss die Menschen bewegen und klar stellen das eine schnelle Auswertung nicht auf Disney+ kommt .
Da verstehe ich den Vergleich jetzt nicht, denn an welcher Stelle mussten die Minions denn ein Comeback feiern? Die haben ja nie mit irgendwas schlechte oder enttäuschende Zahlen geschrieben.
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Benutzeravatar
Tom R.
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 594
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

Re: USA-47/22

Beitrag von Tom R. » Freitag 25. November 2022, 22:12

student a.d. hat geschrieben:
Freitag 25. November 2022, 19:53
Tom R. hat geschrieben:
Freitag 25. November 2022, 18:56
Die Minions schafften auch ein Kino Comeback , daher es geht immer noch was, aber man muss die Menschen bewegen und klar stellen das eine schnelle Auswertung nicht auf Disney+ kommt .
Da verstehe ich den Vergleich jetzt nicht, denn an welcher Stelle mussten die Minions denn ein Comeback feiern? Die haben ja nie mit irgendwas schlechte oder enttäuschende Zahlen geschrieben.
Ich meinte damit das Animationsfilm Comeback - der erste richtige Große Hit nach Corona.
Disney hat bisher alles verhauen, DreamWorks und WB auch nur kleine Brötchen.
Universal hat mit seinem exklusiven Kinoauswertungen diese Nase deutlich vorn (Minions+Sing) .
Wollte also damit ausdrücken wenn Disney eine große Marke zieht und das nur im Kino, dann wird’s auch wieder werden und vertrauen schaffen .
Die Marvel Filme zeigen,das die Menschen auch noch Geld ausgeben für Filmevents.
Kinobesuche 22: Black Adam, Smile, Ticket ins Paradies, Gesang Flusskrebse, Minions 2, Jurassic World 3,Top Gun 2, Ambulance, Batman, Uncharted, Tod auf dem Nil, Scream

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11437
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-47/22

Beitrag von Mark_G » Samstag 26. November 2022, 12:53

Also für mich sehen die Neustarts für die 5 Tage jetzt so aus:
$19 Mio. Strange World
$9 Mio. Devotion
$3,5 Mio. Bones & All
$3 Mio. Die Fabelmans

$61,5 Mio. Black Panther 2
Nothing Compares 2 U

csx
Maniac
Maniac
Beiträge: 1260
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: USA-47/22

Beitrag von csx » Samstag 26. November 2022, 14:21

Mark_G hat geschrieben:
Samstag 26. November 2022, 12:53
Also für mich sehen die Neustarts für die 5 Tage jetzt so aus:
$19 Mio. Strange World
$9 Mio. Devotion
$3,5 Mio. Bones & All
$3 Mio. Die Fabelmans

$61,5 Mio. Black Panther 2
wann gab es zuletzt derart schlechte Neustarts an TG? Mal ausgenommen von Corona ;)

Invincible1958
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 3596
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: USA-47/22

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 26. November 2022, 14:31

Katastrophal für Spielberg.
Das ist ja nichtmal ein Drittel vom "West Side Story"-Start.
Hab das Gefühl: je besser die Kritiken bei seinen Filmen sind, desto weniger Tickets werden gerkauft.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11437
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-47/22

Beitrag von Mark_G » Samstag 26. November 2022, 14:53

Sind aber auch nur 638 Kinos für DIE FABELMANS und er hat bislang jeden Tag zugelegt...
Nothing Compares 2 U

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste