Mark G.s Allerlei

Alles Wichtige rund um InsideKino und das Forum
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Mark_G » Freitag 10. Dezember 2021, 11:57

Ich wusste, dass Du das gewusst hast - aber ich würde mal sagen das trifft für 99,99 % nicht zu...
Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 3600
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 10. Dezember 2021, 11:58

Mark_G hat geschrieben:
Freitag 10. Dezember 2021, 11:57
Ich wusste, dass Du das gewusst hast - aber ich würde mal sagen das trifft für 99,99 % nicht zu...
Ich hoffe der hatte in Deutschland nicht über 6 Mio Besucher. ;-)
Sähe in den All-Time-Charts sonst komisch aus.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Mark_G » Freitag 10. Dezember 2021, 12:00

Das nicht, aber siebenstellig war er schon...
Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 3600
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 10. Dezember 2021, 14:39

Mark_G hat geschrieben:
Freitag 10. Dezember 2021, 12:00
Das nicht, aber siebenstellig war er schon...
Wäre eine interessante neue Rubrik:

Filme mit dem gleichen Titel, die beide siebenstellig waren.

Mir fallen gar nicht viele ein, außer "Remakes" wie "Der König der Löwen" oder "Das Dschungelbuch", die als Remake ja aber den englischsprachigen Titel beibehalten haben. Würde ich aber trotzdem gelten lassen.
Aber Filme mit dem gleichen Titel, die keine inhaltliche Verbindung haben - das wird schon komplizierter.

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1693
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von arni75 » Freitag 10. Dezember 2021, 16:04

Angesichts des deutschen Titelschutzes ist es auch nur schwer möglich. Während in den USA niemand ein Problem damit hat, wenn gleichlautende Titel veröffentlicht werden, sind hiesige Verleiher und Produzenten leider viel häufiger gegen die Verwendung „ihres“ Titels.

Invincible1958
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 3600
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 10. Dezember 2021, 16:37

arni75 hat geschrieben:
Freitag 10. Dezember 2021, 16:04
Angesichts des deutschen Titelschutzes ist es auch nur schwer möglich. Während in den USA niemand ein Problem damit hat, wenn gleichlautende Titel veröffentlicht werden, sind hiesige Verleiher und Produzenten leider viel häufiger gegen die Verwendung „ihres“ Titels.
Das war aber bei "Keine Zeit zu sterben" wohl kein Problem.

Und dass Disney seine Remakes in Deutschland unter dem englischen Titel vermarktet ist wohl der "Coolness" geschuldet, und nicht einem Verbot den "König der Löwen" wieder den "König der Löwen" zu nennen.

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1693
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von arni75 » Freitag 10. Dezember 2021, 19:11

Sie würden aber definitiv jeden anderen Film gleichen Namens verbieten bzw. dagegen prozessieren. Auch die FSK/SPIO prüft automatisch bei einer Einreichung (es reicht schon ein Trailer), ob es bereits so einen Titel gibt. Auch deshalb gibt es in Deutschland so oft vermeintlich unnütze Zusatztitel…

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Mark_G » Samstag 18. Dezember 2021, 11:05

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 30. Dezember 2021, 18:25

Nothing Compares 2 U

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5856
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 30. Dezember 2021, 19:21

Mark_G hat geschrieben:
Donnerstag 30. Dezember 2021, 18:25
Wow, über 178.000 Hits pro Tag. :shock: :Up:
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Mark_G » Samstag 1. Januar 2022, 11:55

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 6. Januar 2022, 16:09

Nothing Compares 2 U

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5856
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 6. Januar 2022, 19:54

Mark_G hat geschrieben:
Donnerstag 6. Januar 2022, 16:09
Oh weia... da ist MINORITY REPORT doch schon glatt fast 20Jahre alt...

BTW: Gute Idee von dir!
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 15. Juni 2022, 13:46

Sämtliche neue Zahlen helfen mir beim Justieren meiner Schätzungen.

Heute habe ich ein Zahlenpaket* bekommen und mit meinen Schätzungen der Jahre 1960-1971 verglichen (1970 und 1971 erscheinen diesen Sommer).

35 % der Filme sind mehr oder weniger korrekt geschätzt.
33 % der Filme habe ich um mindestens 20 % unterschätzt.
25 % der Filme habe ich (prozentual) signifikant unterschätzt**
7 % der Filme habe ich um mindestens 20 % überschätzt

*dieses Zahlenpaket betrifft ausschließlich deutsche und österreichische Filme – ein 1:1 Übersetzen auf alle (internationalen) Filme ist also nicht möglich
**dabei handelt es sich fast ausschließlich um Flops, die dann doch mehr Besucher hatten als erwartet, dadurch aber prozentual extrem abweichen

Es zeigt sich also, dass ich deutschsprachige Filme in der Regel eher unterschätze als überschätze.
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4800
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Mattis » Mittwoch 15. Juni 2022, 14:23

Da bin ich ja mal gespannt.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 5856
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 15. Juni 2022, 16:36

Dito.
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 6404
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Lativ » Mittwoch 15. Juni 2022, 22:01

Freu mich. :)

Besser Unterschätzen als Überschätzen.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Mark_G » Sonntag 11. September 2022, 21:32

Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4800
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Mattis » Sonntag 11. September 2022, 21:51

Daumen hoch. Leider geht man in Deutschland ja eher die andere Richtung, denn in den letzten Jahren wurden die Kino-Dienstage hier abgeschafft.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 6404
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Lativ » Sonntag 11. September 2022, 23:48

Mark_G hat geschrieben:
Sonntag 11. September 2022, 21:32
Jetzt erst recht!
http://www.blog.insidekino.de/?p=9922
:Up:

Taipan
Maniac
Maniac
Beiträge: 1675
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Taipan » Sonntag 18. September 2022, 07:46

Ich glaube auch, dass nicht nur der Preis an sich entscheidended ist, auch wenn der natürlich eine entscheidende Rolle spielt. Wichtig ist mMn auch die Einfachheit der Preisgestaltung. Dieses ganze Gestaffel von Zuschlägen ist einfach abschreckend: Grundpreis + Wochentag + Sitplatzkategorie + Überlänge + Bessere Sitze + 3D Zuschlag + 3D Brille + Vorverkaufsgebühr + Onlinegebühr. Genauso wie bei der Deutschen Bahn :roll:

Donnerstag bis Sonntag 12 Euro
Montag bis Mittwoch 8 Euro
Kinder, Auszubildende, Studenten, Rentner immer 6 Euro

Fertig.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 11513
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von MH207 » Sonntag 18. September 2022, 12:19

Nö, bin immer noch für Do. als Schnuppertag.

Der Kinodienstag fällt nämlich zunehmend weiter aus, weil viele Kinos mittlerweile zum Wochenbeginn schließen ...
Kinojahr 2022 (4.12.): B.O. 41,- bei 8 Bes.: NACHNAME (o),SMILE (-),TOP GUN MAVERICK (+),DON'T WORRY (o),SPIDER-MAN:NWH WA (+),JW3 (o),UNCHARTED (o),SCREAM (-) Kinojahr 2021 (2.12.): B.O. 26,50 bei 2 Bes.: DUNE - Imax 3D (+),KEINE ZEIT (+)

Benutzeravatar
Dumbledore
Groupie
Groupie
Beiträge: 271
Registriert: Freitag 11. Dezember 2020, 11:25

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Dumbledore » Montag 3. Oktober 2022, 22:07

Mir ist nachdem ich mal wieder Dschungelbuch geschaut habe in den Kopf gekommen, dass ich damals eine Ranking Show gesehen habe (RTL?) in der die erfolgreichsten Disney Filme Deutschlands thematisiert wurden und erinnere mich noch genau daran, dass König der Löwen und Das Dschungelbuch auf Platz 2 und 1 waren. Warum mir das so lange im Kopf geblieben ist, war wahrscheinlich die Tatsache, dass zwischen 2 und 1 bekanntlich knapp 16 Mio Besucher sind, aber da Dchungelbuchs Endergebnis zum Teil aus geschätzten Zahlen von insidekino selbst stammen so weit ich weiß, bedeutet das RTL hat sich damals hier bedient? Ich weiß noch genau, dass da die 27 Mio gelistet wurden. Ist insidekino also die erste Seite gewesen, die diese Zahlen veröffentlicht/geschätzt hat oder waren diese schon vorher anderswo online erreichbar? Dass man einige alte Zahlen von Filmen vor präziser Datenerfassung eventuell sogar selbst beschaffen kann, kann ich mir vorstellen, aber ich meine hier irgendwann/wo mal gelesen zu haben, dass viele Zahlen aus alten Archiven erstmal gekramt werden mussten und ohne Mark wahrscheinlich gar nicht leicht abrufbar waren wie sie es heute sind. Und falls meine "Theorie" stimmt, hat es insidekino vorher bereits geschafft in das "public eye" zu kommen? Würde mich echt mal interessieren, ob die Seite das das ein oder andere Mal geschafft hat

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 11467
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 5. Oktober 2022, 14:06

Meines Wissens hat RTL einige Male IK-Daten verwendet und vor vielen Jahren bei mir mal nachgefragt...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Dumbledore
Groupie
Groupie
Beiträge: 271
Registriert: Freitag 11. Dezember 2020, 11:25

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Dumbledore » Mittwoch 5. Oktober 2022, 14:42

Interessant danke!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste