Was man von hier aus sehen kann (2023)

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten
scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2326
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Was man von hier aus sehen kann (2023)

Beitrag von scholley007 » Freitag 23. September 2022, 00:32

Kommt am 05.01.2023 in die Kinos. Basiert auf dem Bestseller von Mariana Leky aus dem Jahr 2017. Ist vollkommen an mir vorbei gegangen. Wird mir mit dem Film nicht passieren - dazu hat mir der Trailer einfach überraschend fasziniert. Von Regisseur Aron Lehmann, dem wir schon den tollen Jugendstreifen "Das schönste Mädchen der Welt" verdanken. Vielleicht ist das Buch noch vorher dran - schaun mer mal....

https://youtu.be/roT3bRLi0go

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinamen zu wählen
Beiträge: 6036
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Was man von hier aus sehen kann (2023)

Beitrag von Lativ » Freitag 23. September 2022, 02:39

Also angenehm Überrascht, das trifft es am besten.

Eine im Dorfidyll mit locker leicht beschwingter Musikalischer Untermalung erzählte Geschichte, deren Humor teils Schwarz mich anspricht und der schon jetzt aus der Masse herausragt.

Mit 'Karl Markovics' werde ich immer die Rolle des Stockinger aus 'Kommisar Rex' verbinden, abteilung Kindheitserinnerungen. Demzufolge freut es mich das er zum hiesigen Ensemble gehört. :)

Traue ihm min. eine hohe Sechsstellige Besucherzahl zu, und das eine Literarische Vorlage existiert, wird sicher nicht zum Nachteil sein so das ich mir sogar Siebenstellig Vorstellen kann.
Im Jan. insbesondere zum Monatsanfang herrscht für gewöhnlich auch kein hauen und stechen an Filmen so das der Termin durchaus passend gewählt wurde und die Zielgruppe ist relativ breit.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste