Liebesdings

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten
Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5537
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Liebesdings

Beitrag von Lativ » Dienstag 25. Januar 2022, 23:46

Gerade beim Stöbern in der Starpower Rubrik, nächster Halt: Elyas M'Barek', und dazu die Frage: Nächster Film, kommt ein Film ?

Hier ist die Antwort, und etwas überraschend noch kein Thread dazu, wenn man bedenkt das er als einer der wenigen noch eine 'StarPower' besitzt und sich erhalten hat und dementsprechend die Massen anlockt. Unabhängig ob man nun seine Filmvita mag oder nicht.

Kurz zum Inhalt: Superstar Marvin Bosch gerät in eine Mediale Schmutzkapagne, er flieht und findet Unterschlupf im Feministischen Off-Theater '3000' das kurz vor dem Ruin steht. Wenig begeistert versucht man sich zu Arrangieren, er versucht mit seiner Bekanntheit dem Theater zu neuer Aufmerksamkeit zu verhelfen und die Theatermitarbeiterinnen seine Karriere aufzupolieren, und so ganz nebenbei kommen auch Gefühle nicht zu kurz.

Der erste Teaser-Trailer.


arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1547
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Liebesdings

Beitrag von arni75 » Mittwoch 26. Januar 2022, 07:54

Der wurde letztes Jahr in Köln länger vorgestellt. Mal sehen, ob Elias Starpower ausreicht, diese recht spezielle Geschichte innerhalb der Medienlandschaft zum Erfolg zu tragen.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5537
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Liebesdings

Beitrag von Lativ » Freitag 8. April 2022, 17:46

Tzis, hoffentlich fällt mir der Kopf vom vielen Schütteln nicht ab. Ein Paradebeispiel wie man den 'halbwegs' guten ersten Eindruck zunichte machen kann. Das ist mal wieder Typisches Futter für die M'Barek Klientel und den Deutschen Film in seinem heutigen zustand.

Wer sich den Trailer ersparen möchte kann ein paar Text Zitate Lesen, dem rest alles gute.

'Na Fremder, hast dich in der Muschi geirrt ?'
'Guck mal der guckt sich selbst beim Kotzen zu'
'Sag mal hast du dehn gestern gebumst ?'
'Sag mir wie die Kotze aussieht, wie schmeckt sie ?'
'Ich hab damals die gesamte Kotze von Oasis durchprobiert, danach hatte ich den Rausch meines Lebens'
'Nichts was im Leben passiert gehört mir, nichtmal mein Schwanz'

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5494
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Liebesdings

Beitrag von student a.d. » Freitag 8. April 2022, 18:47

Lativ hat geschrieben:
Freitag 8. April 2022, 17:46
Tzis, hoffentlich fällt mir der Kopf vom vielen Schütteln nicht ab. Ein Paradebeispiel wie man den 'halbwegs' guten ersten Eindruck zunichte machen kann. Das ist mal wieder Typisches Futter für die M'Barek Klientel und den Deutschen Film in seinem heutigen zustand.

Wer sich den Trailer ersparen möchte kann ein paar Text Zitate Lesen, dem rest alles gute.

'Na Fremder, hast dich in der Muschi geirrt ?'
'Guck mal der guckt sich selbst beim Kotzen zu'
'Sag mal hast du dehn gestern gebumst ?'
'Sag mir wie die Kotze aussieht, wie schmeckt sie ?'
'Ich hab damals die gesamte Kotze von Oasis durchprobiert, danach hatte ich den Rausch meines Lebens'
'Nichts was im Leben passiert gehört mir, nichtmal mein Schwanz'
Klingt leider nach einem Film a la NIGHTLIFE der meinen Kumpels und Kolleginnen gut gefallen wird. _blind
BEST OF 2021: DEAR EVAN HANSEN, SPIDER-MAN: NO WAY HOME, THE FATHER, SCHACHNOVELLE, MINARI
FLOP OF 2021: BAD LUCK BANGING, MATRIX: RESURRECTIONS, FAST & FURIOUS 9, THE FRENCH DISPATCH, NOMADLAND

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ahrefs [Bot] und 0 Gäste