2. Lockdown

Wann dürfen die Kinos wieder öffnen?

Umfrage endete am Donnerstag 19. November 2020, 13:02

1. Dezember
0
Keine Stimmen
10. Dezember
1
7%
17. Dezember
3
21%
24. Dezember
0
Keine Stimmen
31. Dezember
0
Keine Stimmen
Januar 2021
0
Keine Stimmen
Februar 2021
2
14%
März 2021
4
29%
April 2021
3
21%
noch später
1
7%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 14

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9672
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Mark_G » Samstag 13. März 2021, 13:21

MH207 hat geschrieben:
Samstag 13. März 2021, 13:13
... und auch bei mir ist heute trauriger Jahrestag: Heute vor einem Jahr zum letzten Mal in einen Kinosessel geschwungen ... "seufz" :heul:
Kein einziges Mal bei der Wiedereröffnung dabei gewesen?

Ich hatte immerhin 9 Kinobesuche zwischen den Lockdowns: Knives Out, Der Fall Richard Jewell, New Mutants, Apocalypse Now, Tenet, Das Imperium schlägt zurück, Jurassic Park, Greenland und Vergiftete Wahrheit...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10442
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: 2. Lockdown

Beitrag von MH207 » Samstag 13. März 2021, 13:27

Leider nein ... mein Stammkino hat ebenfalls seit einem Jahr zu (ich hatte ja schon im August letzten Jahres darüber gepostet). Und das hiesige CxX genießt nicht gerade meine größte Zuneigung. Bei TENET stand ich kurz allerdings davor.

... und alternativ bis zu einer Stunde Fahrtzeit steigert auch nicht gerade die Motivation.

Auch kein Besuch in einem Autokino übrigens.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5028
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: 2. Lockdown

Beitrag von student a.d. » Samstag 13. März 2021, 18:38

MH207 hat geschrieben:
Samstag 13. März 2021, 13:13
... und auch bei mir ist heute trauriger Jahrestag: Heute vor einem Jahr zum letzten Mal in einen Kinosessel geschwungen ... "seufz" :heul:
Ich wiederum war heute vor genau einem Jahr am 13.03.2020 das letzte Mal im Büro - seit dem nur noch Home Office und kein Ende in Sicht (was mich als solches nicht stört).

Ansonsten: Wenn die Schwarzmalerei vom RKI auch nur ansatzweise hinkommt, können wir trotz möglicher Impfungen davon ausgehen, dass die Kinos auch April nicht werden öffnen können. Vielleicht dann ja im Herbst 2021 wieder?!?
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5028
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: 2. Lockdown

Beitrag von student a.d. » Dienstag 16. März 2021, 15:37

Ich bin ganz erstaunt: Ich habe soeben eine PV-Einladung für Dominik Grafs FABIAN erhalten, der ja am 01.07.2021 starten soll.

Ich wusste gar nicht, dass aktuell Pressevorführungen erlaubt sind (geschweige denn welche stattfinden). Habe gleich mal rückgefragt, ob die sich da wirklich sicher sind.
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5028
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: 2. Lockdown

Beitrag von student a.d. » Dienstag 16. März 2021, 16:17

student a.d. hat geschrieben:
Dienstag 16. März 2021, 15:37
Ich bin ganz erstaunt: Ich habe soeben eine PV-Einladung für Dominik Grafs FABIAN erhalten, der ja am 01.07.2021 starten soll.

Ich wusste gar nicht, dass aktuell Pressevorführungen erlaubt sind (geschweige denn welche stattfinden). Habe gleich mal rückgefragt, ob die sich da wirklich sicher sind.
Edit: Termin wurde nun bestätigt und findet tatsächlich statt. Ich bin gespannt!
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9672
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Mark_G » Dienstag 16. März 2021, 16:22

Ein Programmkino in Augsburg wird ab dem 22. März wieder Privatvorstellungen anbieten...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9672
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Mark_G » Dienstag 16. März 2021, 16:22

Ein Programmkino in Augsburg wird ab dem 22. März wieder Privatvorstellungen anbieten...
Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3102
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 16. März 2021, 16:36

In Hamburg wurde heute vom Senat bekannt gegeben, dass es in den nächsten Wochen keine weiteren Öffnungsschritte geben wird, sondern eher die Öffnungen der letzten Wochen zurückgenommen werden.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10442
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: 2. Lockdown

Beitrag von MH207 » Dienstag 16. März 2021, 18:39

Bei uns ist es seit heute schon wieder soweit: Nur noch "Click & Meet" im Landkreis, dasselbe ab morgen auch im Stadtkreis (und da hatten wir mal zwischenzeitlich eine Inzidenz <30) ...

Wie gerne wäre ich im dreiwöchigen "Corona-Projekt" von Tübingen dabei ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5028
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: 2. Lockdown

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 17. März 2021, 14:09

Was schätzt ihr, wann darf ich damit rechnen Kino wieder in bekannter Form aus der vor Coronazeit genießen zu dürfen? Wohl nicht vor 2022 oder?
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1283
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: 2. Lockdown

Beitrag von arni75 » Mittwoch 17. März 2021, 14:46

In bekannter Form wie vor Corona? Falls das überhaupt nochmal passiert, dann frühestens Mitte 2022, wenn alle geimpft oder erkrankt waren. Mal sehen, was dann noch an Filmen kommt und welche Kinos noch öffnen.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3102
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 17. März 2021, 17:28

WENN bis zur Bundestagswahl am 26. September alle geimpft sind, die geimpft sein wollen - und DAS ist sicherlich der Plan der Regierung, sonst würde es in den Umfragen noch weiter bergab gehen - dann gäbe es keinen Grund mehr, warum nicht sofort alle Einschränkungen aufgehoben werden.

Alle Geimpften haben den größztmöglichen Schutz, und alle, die sich nicht impfen lassen wollen, haben das Risiko sich irgendwo zu infizieren, genauso wie bei anderen Krankheiten auch.
Und selbst wenn es Impfstoffe gibt, die womöglich nur den Ausbruch der Krankheit, aber nicht die Aufnahme des Virus verhindern, haben Geimpfte ja nichts zu befürchten. Andere schon - aber kann ab dem Zeitpunkt dann nur Eigenrisiko sein.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10442
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: 2. Lockdown

Beitrag von MH207 » Freitag 19. März 2021, 08:19

NRW und Bayern nehmen die geplanten weiteren Öffnungen ab Montag nun auch offiziell zurück. Darin waren u.a. auch die Kinos vorgesehen.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1283
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: 2. Lockdown

Beitrag von arni75 » Freitag 19. März 2021, 12:24

Es läuft auf eine OA-Saison mit alten Filmen und Ministarts von neuen Filmen hinaus.

x-rey-boy
Fan
Fan
Beiträge: 66
Registriert: Dienstag 16. April 2019, 22:40
Wohnort: Augsburg

Re: 2. Lockdown

Beitrag von x-rey-boy » Freitag 19. März 2021, 12:37

bis vor ein paar wochen hatte ich immer wieder hoffnung das die kinos bald wieder öffnen dürfen aber um so mehr die politik versagt
umso weniger glaube ich noch das wir vor 2022 wieder eröffnen werden und was das heisst, möchte ich mir nicht vorstellen
wieviele kinos dann weiter für immer zumachen müssen :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: die hoffnung auf kino habe ich inzwischern so gut wie
verloren :heul: (ich rechne damit das black widow ab mai bei disney+ in DT landen wird und Bond bei Sky) :roll:

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3102
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 19. März 2021, 12:45

Wie liefen die PopUp-Autokinos letztes Jahr eigentlich finanziell? Hat sich das für die Mehrheit der Betreiber gelohnt?

Wenn ja, warum sprießen die jetzt aktuell nicht auch wieder aus dem Boden?

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9672
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Mark_G » Freitag 19. März 2021, 13:00

Von dem was ich so gehört habe, haben sich die meisten PopUp-Kinos nicht rentiert...
Nothing Compares 2 U

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1283
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: 2. Lockdown

Beitrag von arni75 » Freitag 19. März 2021, 18:27

Wenn man nicht schon vorher regelmäßig Autokinos oder Open Air veranstaltet hat und die Ausstattung also vorhanden war, hat es sich finanziell nicht gelohnt. Es werden in diesem Jahr daher deutlich weniger Aktivitäten in diese Richtung zu erwarten sein.

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6917
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: 2. Lockdown

Beitrag von svenchen » Samstag 20. März 2021, 10:36

Heute gibt es tatsächlich wieder öffentliches Kino in Tübingen. Leider gibt es da nur 2 Kinos dort.

So sieht es aktuell aus Kino Museum und blaue Brücke:

Sa.:
Drachenreiter 2D 40
Jim Knopf II 41
Falling 27
Neues aus der Welt 23/48
Dissident 10
ganze Welt 17
Jean Seeberg 24
Milla meets Moses 28

So.:
Drachenreiter 2D 25
Jim Knopf II 6
Falling 7/5/4
Neues aus der Welt 31
Dissident 11
Jean Seberg 11
Milla meets 9

da scheinen wohl welche heiß auf Kino zu sein.

Im Arsenal Kino ist es leider nicht einsehbar. Hier zieht vor allem Der Rausch. Er bekommt Heute eine Zusatzvorstellung um 22:30 Uhr

Und am 22.3. darf endlich das Autokino Kornwestheim wieder öffnen!

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9672
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Mark_G » Montag 22. März 2021, 17:12

Tja, jetzt also bis zum 18. April...
Nothing Compares 2 U

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4860
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Lativ » Montag 22. März 2021, 23:26

Wird nicht die letzte Verlängerung sein, womöglich bis zur Bundestagswahl ?!

Die Ausgangsbeschränkungen die Diskutiert werden sind purer Aktionismus, 'seht her wir tun etwas'. Am Wochenende wenn das Partywillige Volk auf Achse ist leuchtet mir das noch ein aber wer ist Werktags von sagen wir 22 Uhr bis 5 Uhr Morgens noch unterwegs ? (Berufstätige ausgenommen)

Leere Straßen und dann Beschränkungen, aber das passt zur Logik dieser Regierung.

Aber abgerechnet wird im Herbst, bei 27 % steht die CDU/CSU, mal schauen ob vorne dann noch eine zwei steht. Das Problem ist eigentlich nur das man beim griff in diesen Sack Fauler Eier keinen Gewinner ziehen kann, alle Unwählbar. Die einen machen Politik ausschließlich für gut betuchte und die anderen können nicht mit Geld umgehen, dazu noch welche die ihre Werte verraten haben und jene die Probleme ansprechen aber keine richtigen Lösungsvorschläge haben. Prost Mahlzeit.

Selbst wenn es Schwarz wird, entweder ein Merkel Klon ohne eigene Persönlichkeit oder einer der als Bundeskanzler nur Weiß/Blau in der Rübe hat.

Traurige Realität.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 5028
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: 2. Lockdown

Beitrag von student a.d. » Dienstag 23. März 2021, 00:49

Ausgangssperre halte ich ebenfalls für kompletten Unsinn.

Und ob der Supermegalockdown über Ostern Sinn macht bezweifle ich ebenfalls.

Ich verstehe einfach nicht wie man die Planung so verkacken konnte. Zum ersten halben Jahr ungefähr will ich nicht meckern, da man da noch kaum Erfahrungswerte hatte und alles ein Lernprozess. Aber danach? Vor allem das Thema impfen wurde völlig vergeigt und ein Spahn, den ich eigentlich super fand, Macht inzwischen mit jedem Tag alles nur noch schlimmer.
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3102
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: 2. Lockdown

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 23. März 2021, 01:04

Lativ hat geschrieben:
Montag 22. März 2021, 23:26
Die Ausgangsbeschränkungen die Diskutiert werden sind purer Aktionismus, 'seht her wir tun etwas'. Am Wochenende wenn das Partywillige Volk auf Achse ist leuchtet mir das noch ein aber wer ist Werktags von sagen wir 22 Uhr bis 5 Uhr Morgens noch unterwegs ? (Berufstätige ausgenommen)
student a.d. hat geschrieben:
Dienstag 23. März 2021, 00:49
Ausgangssperre halte ich ebenfalls für kompletten Unsinn.
Bei der Ausgangssperre geht es in erster Linie ja nicht darum, dass keine Leute mehr draußen herumlaufen sollen,
sondern dass man abends nicht mehr Freunde, Nachbarn etc. besucht - weil man dann nicht mehr rechtzeitig zurück nach Hause kommt.

Das Ziel, was die Politik erreichen will, ist ja, dass sich niemand mehr irgendwo privat trifft.
Und weil sie nicht klipp und klar sagen wollen, dass die 2-Haushalte-Regel konsequent auf den eigenen Haushalt reduziert wird (sprich: niemand darf mehr eine fremde Wohnung betreten), versuchen sie es halt mit sowas wie Ausgangssperren etc.

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1283
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: 2. Lockdown

Beitrag von arni75 » Dienstag 23. März 2021, 08:05

Zumal mit steigenden Temperaturen sehr wohl viele Menschen auch am Abend oder in der Nacht draußen in geselliger Runde unterwegs wären. Jetzt versuchen sie also etwas, was schon Weihnachten nicht konsequent umgesetzt wurde.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10442
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: 2. Lockdown

Beitrag von MH207 » Dienstag 23. März 2021, 08:11

arni75 hat geschrieben:
Dienstag 23. März 2021, 08:05
Jetzt versuchen sie also etwas, was schon Weihnachten nicht konsequent umgesetzt wurde.
Genauso sieht es aus ... lächerlich.

Planloses Reagieren anstelle konsequentes Agieren ... jeder Arbeitnehmer mit einer derartigen Bilanz nach einem Jahr wäre längstens gekündigt.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste