R.I.P. Thomas Fritsch

Antworten
Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4860
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

R.I.P. Thomas Fritsch

Beitrag von Lativ » Mittwoch 21. April 2021, 23:09

Eine Todesnachricht die mich sehr betrübt, das Multitalent, der sympathische, der großartige 'Thomas Fritsch' ist heute im Alter von 77 Jahren verstorben.
Der älteren Generation ist er in erster Linie als Schauspieler oder Sänger bekannt, für mich verbindet mit ihm, vorwiegend, einfach diese Stimme die zu den ganz großen gehört und mit dessen verstummen eine Lücke in Deutschlands Synchronkartei hinterlässt wie zuletzt 'Arnold Marquis' vor über 30 Jahren.

Schauspieler wie 'Jeremy Irons' oder 'Russel Crowe', gerade zu letzteren passte seine Stimme meiner meinung nach am besten, verlieren ihren Akustischen wiederkennungswert.
In Zahlreichen Animationsfilmen lieh er den Figuren seine Stimme, herausragend und vom Herzen All Time Favorit natürlich 'Scar' aus TLK und sein Erfolg als Sid in Ice Age Filmen um nur die beiden bekanntesten beispiele zu nennen.

Er wird schmerzlich vermisst werden. :heul:

Bild

R.I.P.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3102
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: R.I.P. Thomas Fritsch

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 22. April 2021, 09:37

R.I.P.

Ich fand ihn auch in allem, was ich gesehen und gehört habe, großartig.
Zuletzt noch im Herbst im Kino als Erzähler in Jim Knopf gehört.
Lativ hat geschrieben:
Mittwoch 21. April 2021, 23:09
In Zahlreichen Animationsfilmen lieh er den Figuren seine Stimme, herausragend und vom Herzen All Time Favorit natürlich 'Scar' aus TLK und sein Erfolg als Sid in Ice Age Filmen um nur die beiden bekanntesten beispiele zu nennen.
Du meinst Diego, nicht Sid. Der wird von Otto gesprochen.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4860
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: R.I.P. Thomas Fritsch

Beitrag von Lativ » Donnerstag 22. April 2021, 22:27

Invincible1958 hat geschrieben:
Donnerstag 22. April 2021, 09:37

Du meinst Diego, nicht Sid. Der wird von Otto gesprochen.
Argh stimmt der Säbelzahntiger, sorry, peinlich. :blush:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast