R.I.P. Larry King

Antworten
Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4837
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

R.I.P. Larry King

Beitrag von Lativ » Samstag 23. Januar 2021, 14:53

DIE TV Legende Amerikas 'Larry King' verstarb am 23.01.21 im Alter von 87 Jahren. Nachdem er in seinem Leben sowohl einen Herzinfarkt mit 5-facher Bypass Operation überlebt hat sowie einen Schlaganfall, Lungenkrebs und Prostatakrebs hat ihn jetzt die im Dezember vergangenes Jahres Diagnostizierte Covid-19 Erkrankung Medienberichten zufolge das leben gekostet.

In seiner Weltberühmten Talkshow die von 1985-2010 lief hatte er unzählige hochkarätige Gäste, schauspieler, musiker, Politiker, unter letzteren sogar Putin und Gaddafi und jeden U.S. Präsidenten seit Nixon !
Auch für Filmauftritte war er sich nicht zu schade u.a. in 'Tödliche Weihnachten' und 'Der Diktator', in 'Ugly Americans' ist er Thema in einer Episode und wird Humorvoll aufs Korn genommen.

R.I.P.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste