R.I.P. John Saxon

Antworten
Arthur A.
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 550
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

R.I.P. John Saxon

Beitrag von Arthur A. » Sonntag 26. Juli 2020, 05:34

Der Mann mit der Todeskralle, Nightmare, Falcon Crest und Black Christmas... :(

https://www.filmfutter.com/news/john-saxon-tot/

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4837
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

R.I.P. John Saxon

Beitrag von Lativ » Dienstag 28. Juli 2020, 02:29

Im Alter von 83 Jahren ist am vergangenen Samstag 'John Saxon' an einer Lungenentzündung verstorben.

Für den Schauspieler der sich hauptsächlich auf Nebenrollen konzentrierte und in meiner Erinnerung sehr wenn auch bei weitem nicht ausschließlich, auf Polizisten und Militärrollen festgelegt war, war sein Auftritt in 'Enter the Dragon' mit 'Bruce Lee' das Sprungbrett zum Erfolg und größerer Bekanntheit. Sein unter Filmkennern bekanntester Auftritt war in 'Nightmare' und zwei weitere mal schaute er bei Freddy Krueger anschließend noch vorbei. Ein leichtes Faible für das B-Movie Genre lässt sich nicht ganz abstreiten.

Vor gut einer Woche sah ich noch eine 'A-Team' Folge mit ihm in der er als Gastschauspieler auftrat 'Fegefeuer', einer von zwei Auftritten innerhalb der Serie.

R.I.P.


Bild

Arthur A.
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 550
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: R.I.P. John Saxon

Beitrag von Arthur A. » Mittwoch 29. Juli 2020, 01:02


Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4837
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: R.I.P. John Saxon

Beitrag von Lativ » Mittwoch 29. Juli 2020, 03:40

Sorry Arthur :(

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste