USA-08/20

Antworten
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9571
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

USA-08/20

Beitrag von Mark_G » Freitag 21. Februar 2020, 16:58

Previews:

$1 Mio. WILDNIS
$0,375 Mio. BRAHMS
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4964
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: USA-08/20

Beitrag von student a.d. » Freitag 21. Februar 2020, 17:38

Ok, in den USA Brahms also auch ein Flop...
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10421
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-08/20

Beitrag von MH207 » Freitag 21. Februar 2020, 17:52

Ich kann mich ehrlicherweise nicht einmal mehr an den ersten erinnern ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4964
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: USA-08/20

Beitrag von student a.d. » Freitag 21. Februar 2020, 18:00

MH207 hat geschrieben:
Freitag 21. Februar 2020, 17:52
Ich kann mich ehrlicherweise nicht einmal mehr an den ersten erinnern ...
der war/ist aber echt überraschend gut!
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

x-rey-boy
Fan
Fan
Beiträge: 65
Registriert: Dienstag 16. April 2019, 22:40
Wohnort: Augsburg

Re: USA-08/20

Beitrag von x-rey-boy » Samstag 22. Februar 2020, 17:55

Freitags zahlen:

1 Ruf der Wildnis: 8.1
2. Sonic: 6.4
3. The Boy 2: 2.2
4. Harley Quinn: 1.9
5. Bad Boys 3: 1,5

carmine
Frischling
Frischling
Beiträge: 39
Registriert: Montag 27. Mai 2019, 09:27

Re: USA-08/20

Beitrag von carmine » Sonntag 23. Februar 2020, 00:03

Mich freut es sehr für Harrison Ford, dass der Film evtl. Platz 1 einnimmt und deutlich über den Erwartungen startet. Wäre da nur nicht dieses Budget... :/

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10421
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-08/20

Beitrag von MH207 » Sonntag 23. Februar 2020, 11:20

carmine hat geschrieben:
Sonntag 23. Februar 2020, 00:03
Wäre da nur nicht dieses Budget... :/
Du sagst es. Ein CGI-Hund hätte man sicherlich nur in einigen Sequenzen gebraucht ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4341
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-08/20

Beitrag von Mattis » Sonntag 23. Februar 2020, 12:49

Also am CGI alleine kann es nicht gelegen haben. Life of Pi konnte schließlich auch mit 120 Mio realisiert werden und das ist nun wirklich noch heute das wohl beste Tier-CGI aller Zeiten.

csx
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1037
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: USA-08/20

Beitrag von csx » Sonntag 23. Februar 2020, 14:59

Mattis hat geschrieben:
Sonntag 23. Februar 2020, 12:49
Also am CGI alleine kann es nicht gelegen haben. Life of Pi konnte schließlich auch mit 120 Mio realisiert werden und das ist nun wirklich noch heute das wohl beste Tier-CGI aller Zeiten.
Was da wohl der König der Löwen dazu sagt :D
Der hat auch wohl noch mal um ein Haus mehr gekostet oder?

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4837
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-08/20

Beitrag von Lativ » Sonntag 23. Februar 2020, 15:24

Mattis hat geschrieben:
Sonntag 23. Februar 2020, 12:49
Also am CGI alleine kann es nicht gelegen haben. Life of Pi konnte schließlich auch mit 120 Mio realisiert werden und das ist nun wirklich noch heute das wohl beste Tier-CGI aller Zeiten.
'Harrison Ford' zu Verpflichten kostet auch ne Stange Geld, vor und jetzt nach SW7, und das Tech. Equipment zum Yukon zu 'schleppen' denn man hat ja vor Ort gedreht geht auch ins Geld. Der Großteil dürfte aber für den Computer Köter draufgegangen sein, das ist so.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9571
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-08/20

Beitrag von Mark_G » Sonntag 23. Februar 2020, 17:26

Nothing Compares 2 U

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4837
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-08/20

Beitrag von Lativ » Sonntag 23. Februar 2020, 17:42

Damit hatte ich nicht gerechnet das Sonic sich noch behauptet, der erste 100 Mio. Hit für Carrey seit 11 Jahren 'Eine Weihnachtsgeschichte'.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4341
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-08/20

Beitrag von Mattis » Sonntag 23. Februar 2020, 20:34

csx hat geschrieben:
Sonntag 23. Februar 2020, 14:59
Mattis hat geschrieben:
Sonntag 23. Februar 2020, 12:49
Also am CGI alleine kann es nicht gelegen haben. Life of Pi konnte schließlich auch mit 120 Mio realisiert werden und das ist nun wirklich noch heute das wohl beste Tier-CGI aller Zeiten.
Was da wohl der König der Löwen dazu sagt :D
Der hat auch wohl noch mal um ein Haus mehr gekostet oder?
Ich finde den Tiger noch heute "echter" als das, was Lion King gezeigt hat.
Allerdings muss man da natürlich einen Unterschied machen, denn bei Lion King sind 100% der Szenen CGI, während Ruf der Wildnis und Pi natürlich nicht in jeder Einstellung auf ihr Tierchen setzen.

Letztendlich wird man sich nach der Nummer mit dem Fake-Video zu "A Dog's Purpose" zukünftig 2 Mal überlegen, ob man für einen Dreh auf echte Tiere setzt.

arni75
Maniac
Maniac
Beiträge: 1261
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: USA-08/20

Beitrag von arni75 » Sonntag 23. Februar 2020, 22:16


Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10421
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-08/20

Beitrag von MH207 » Montag 24. Februar 2020, 19:26

Okay, erklärt aber auch nicht zwingend abschließend was schlussendlich für diese "budget-itis" verantwortlich ist. Okay der CGI-Hund habe ich verstanden. Und der Rest?
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste