Wonder Woman 1984

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten

Welche Schulnote gibst Du dem Trailer?

1
1
7%
2
8
57%
3
5
36%
4
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 14

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9256
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Wonder Woman 1984

Beitrag von Mark_G » Sonntag 8. Dezember 2019, 22:34

Nothing Compares 2 U

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4625
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Lativ » Montag 9. Dezember 2019, 01:58

Ja ja die Mischung, ja die macht es doch wieder mal, schnittig Inszeniert mit coolen Effekten und Blue Monday passt perfekt und dazu mein Geburtsjahr was per sé ein Pluspunkt ist . Passt schon. 8-)

Komischerweise empfinde ich das so das der Trailer im kleinen Format wie hier eine bessere Wirkung entfaltet als im großbild, oder aber ein klassischer fall vom 'Premieren-Eindruck' lastig. Keine Ahnung :?

Erfolgsaussichten, schnack 1,5 Mio. und somit fast eine Verdoppelung, warum nicht.

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2243
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von scholley007 » Montag 9. Dezember 2019, 05:17

Mittels Einsatz von 'Blue Monday' hatte mich der Trailer fest im Sack. Und da ich den Vorgänger sehr mochte, ist der hier fix.

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von heikomd » Montag 9. Dezember 2019, 10:00

scholley007 hat geschrieben:
Montag 9. Dezember 2019, 05:17
Mittels Einsatz von 'Blue Monday' hatte mich der Trailer fest im Sack. Und da ich den Vorgänger sehr mochte, ist der hier fix.

Dito!😁

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4763
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von student a.d. » Montag 9. Dezember 2019, 13:06

Gefällt mir.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10341
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von MH207 » Montag 9. Dezember 2019, 19:16

Wobei mir der (richtig gelungene) Original-Score schon ein bisschen fehlt. Und "Blue Monday" wurde ja auch zuletzt beim Trailer zu ATOMIC BLONDE verwurstet ... hatte beim Sound kurz die Charlize vor Augen.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2243
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von scholley007 » Mittwoch 11. Dezember 2019, 17:29

@MH207: der Mix für WW84 ist allerdings neu. Bei Charlize wurden im Trailer auch nur die Anfangscues eingesetzt. Über den WW84-Trailer läuft der Titel komplett ausgespielt (im neuen Remix). Wird nur zugunsten der Dialoge halt runtergedrosselt.....

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10341
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von MH207 » Mittwoch 11. Dezember 2019, 19:43

Nennt sich übrigens "Sebastian Böhm Remix" falls es jemand suchen sollte (voll ausgespielt) ... ansonsten

Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Taipan
Maniac
Maniac
Beiträge: 1372
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Taipan » Samstag 14. Dezember 2019, 08:02

Also marketingtechnisch funktioniert der Trailer für mich, weil da wohl Leute am Werk waren, die Stranger Things und Thor 3 (inkl. des Teasers) genauso mögen wie ich, aber ich glaube der Film ist ne Mogelpackung. Der Ton, der hier versprochen wird (80er Jahre-Synthesizer-Neon-SciFi-Show) wird so glaube ich nicht im Film vorhanden sein.

Eigentlich wäre es lustiger, wenn sie den Film 1989 hätten spielen lassen, dann könnte in der unausweichlichen Kinovorstellung-im-Shopping-Center-Szene Batman laufen. So wird es bestimmt Gremlins.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9256
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von Mark_G » Samstag 22. August 2020, 19:53

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10341
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von MH207 » Samstag 22. August 2020, 20:11

Hmm ... irgendwie haut der mich nicht wirklich um ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

RotheFarmer
Fan
Fan
Beiträge: 65
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 23:58

Re: Wonder Woman 1984

Beitrag von RotheFarmer » Samstag 22. August 2020, 20:53

Man hat schon mal vorsichtshalber keine Startdatum im Trailer gezeigt und es auch im ganzen DC Fandom Panel nicht angesprochen.
Man hält also noch die Möglichkeit frei den Film zu verschieben :(

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste