D-36/19

Wie hoch wird der Besucheranteil von ES 2 an den Top Ten sein?

Umfrage endete am Donnerstag 5. September 2019, 19:43

mehr als 80 %
0
Keine Stimmen
70-79 %
1
11%
60-69 %
3
33%
50-59 %
5
56%
40-49 %
0
Keine Stimmen
30-39 %
0
Keine Stimmen
weniger als 30 %
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 9

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7927
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

D-36/19

Beitrag von Mark_G » Freitag 30. August 2019, 19:43

Tja, irgendwie habe ich mir den VVK für ES 2 größer vorgestellt...

Hier in Augsburg sieht es so aus:

CMX:
10 DF
33 22:30
6 22:45 OV

CS:
18 DF
2 22:30
8 22:30 OV

77 Besucher in zwei Multiplexen in einer 300T Einwohner Stadt zu einem Sequel eines GL-Blockbusters...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1585
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: D-36/19

Beitrag von mercy » Freitag 30. August 2019, 20:28

Das ist doch mit Ansage und überrascht mich nicht wirklich. Schon nach der ersten Meldung hatte ich mich gefragt, warum Warner kein Geld verdienen will. Einen 170 Minuten Film mitten in der Woche zwischen 22:30 und 23:00 Uhr starten zu lassen, ist kompletter Humbug. Volle Preview-Säle wie zum ersten Teil wird es da nicht geben. Es haben eben nicht viele Lust, bis früh um 2:00 Uhr im Kino zu sein.

Maik1992
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 793
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 10:40

Re: D-36/19

Beitrag von Maik1992 » Freitag 30. August 2019, 21:38

Mark_G hat geschrieben:
Freitag 30. August 2019, 19:43
Tja, irgendwie habe ich mir den VVK für ES 2 größer vorgestellt...

Hier in Augsburg sieht es so aus:

CMX:
10 DF
33 22:30
6 22:45 OV

CS:
18 DF
2 22:30
8 22:30 OV

77 Besucher in zwei Multiplexen in einer 300T Einwohner Stadt zu einem Sequel eines GL-Blockbusters...
Deswegen habe ich mich bisher zurückgehalten mit ersten Wasserstandsmeldungen zu Es 2.
Aber schauen wir doch mal jetzt drauf :D

Mittwoch, den 04.09.2019 (Preview)

Rhein-Neckar:
Es II D-BOX 34
Es DF ATMOS 119

Mathäser:
Es II OV ATMOS 12
Es II ATMOS 146
Es DF 67
Es OV DF Dolby 73

Gesamt: 451
___________________________________

Donnerstag, den 05.09.2019 (Preview)

Rhein-Neckar:
Es II ATMOS 61
Es II 17/2

Mathäser:
Es II OV ATMOS 8
Es II ATMOS 20/114
Es II Dolby 124
Es II OV Dolby 0

Gesamt: 346
___________________________________

Freitag, den 06.09.2019 (Preview)

Rhein-Neckar:
Es II ATMOS 49/8
Es II 3/7

Mathäser:
Es II OV ATMOS 0
Es II ATMOS 6/62
Es II Dolby 15
Es II OV Dolby 46

Gesamt: 196

Lohnt sich nicht weiterzuzählen. Nach dem fast schon perfekten Trailer zu Es II stand jetzt, unverständlich wie schlecht der Vorverkauf läuft.

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 2036
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: D-36/19

Beitrag von scholley007 » Freitag 30. August 2019, 21:53

Ich würde da auch schlichtweg auf die ungünstige Kombi aus Überlänge und viel zu später Uhrzeit unter der Woche tippen. 20.30 Uhr als späteste Anfangszeit und die Sache wäre wesentlich 'gesünder' gelaufen...

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3905
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: D-36/19

Beitrag von Mattis » Freitag 30. August 2019, 23:15

Ich finde nicht, dass der Film sich über den Hype hinaus gehalten hat, deswegen fürchte ich, dass da ein ordentlicher Drop wartet.

Marketing ist Grütze, man hat sich alleine auf der Tatsache ausgeruht, ein Sequel zu sein.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1585
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: D-36/19

Beitrag von mercy » Samstag 31. August 2019, 00:24

Laut den Key Facts von Warner wollen 90% der Kinozuschauer von Teil 1 auch Teil 2 im Kino sehen. Das wären dann rund 2,85 Millionen Zuschauer. Außerdem wurdem im Home Entertainment (DVD/BD/Digital) über 1 Millionen mal der Film gekauft/geliehen, wovon angeblich 25% Teil 2 im Kino sehen wollen. Laut Warner wird also eine gleiche Zahl an Zuschauern erwartet wie vor 2 Jahren, wobei am Ende ihrer Statistik eine "4 Mio." steht.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3810
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-36/19

Beitrag von Lativ » Samstag 31. August 2019, 00:47

mercy hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 00:24
Laut Warner wird also eine gleiche Zahl an Zuschauern erwartet wie vor 2 Jahren, wobei am Ende ihrer Statistik eine "4 Mio." steht.
Eine Vier ?
Im Leben nicht !

Die Überlänge scheint sich nicht nur zum problem zu entwickeln, sie könnte ihm das Genick Brechen. 170 min. für einen Horrorfilm ist derartig unüblich für das Genre das ich mich nicht entsinnen kann überhaupt schon einmal einen solch langen gesehen zu haben. Auch für die Tage danach sehen die Zahlen noch dürftig aus.
Da darf man froh sein das nicht noch ein 3-D Zuschlag dazu kommt.

Es wird ne menge Spontanbesucher brauchen um an den 937 T Besucher Start des ersten irgendwie heran zu kommen und gute Mundpropaganda ob es sich lohnt für viele.

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 2036
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: D-36/19

Beitrag von scholley007 » Samstag 31. August 2019, 11:08

Das mit der 4 vorne, wird noch zu sehen sein.
Augenblicklich erwarte ich einen Start, der bis zu einem Drittel unter den Zahlen des Start-WE´s von Teil 1 liegen könnte.
Was auch mit dem Hype zusammenhängt, der sich damals im Vorfeld gebildet hat.
Vermutlich kam der in der Altersgruppe zwischen 16 bis Mitte 20 auch ein Stück weit weniger gut an, weil die unter "Horror" heute eher auf die Blumfeld-Produktionen eingenordet sind.
Und - ohne das Wissen um den Status, den "ES" seit 30 Jahren einnimmt - vermutlich auch Parallelen zu "Stranger Things" gezogen haben (den "Umkehrschluss", dass "Stranger Things" sowas wie "ES" "beerbt" dürfte den meisten nicht klar gewesen sein, weshalb die "Es" als "Ripoff" angesehen haben könnten).
Da Teil 2 aber in seiner Gesamtkonzeption grundsätzlich "epischer" als der Vorgänger ausfallen sollte - und das nicht nur in Bezug auf die Lauflänge - könnten da durchaus zwei Folge-WE´s nach dem Start kommen, in denen der Besucherrückgang kleiner ausfällt.
Mal sehen, in wie weit ich bezüglich "langer Atem" bei Teil 2 letztendlich daneben liegen werde....... _blind

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 2036
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: D-36/19

Beitrag von scholley007 » Sonntag 1. September 2019, 16:33

Quatsch 'Blumfeld'... 'Blumhouse' selbstverständlich...

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5406
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: D-36/19

Beitrag von Capitol » Sonntag 1. September 2019, 21:02

Ich sehe gerade, dass ich mich mit meiner Schätzung in der Umfrage solide in der Mitte bewege......
Kinojahr 2019 (3.11.)
27 Filme;Ticketumsatz 233,40 €
Zuletzt:The White Crow,Once Upon a Time,Ad Astra
TOP3 Rocket Man,Astrid,Die Goldfische
FLOP3 Britt-Marie war hier,Cold War,Monsieur Claude II

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9372
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: D-36/19

Beitrag von MH207 » Montag 2. September 2019, 10:59

Mal abwarten ... wer will sich schon -Stand gestern- bei Temperaturen jenseits der 30° und eben mitten unter der Woche zur Spätschiene Tickets für einen Horrorfilmen in doppelter Überlänge sichern ?

Der Druck wird auf dem Donnerstag liegen und am Freitag wird man erst wirklich erkennen, wie weit ein möglicher Drop zum Vorgänger ausfällt. Ich vermute und hoffe mal, dass nicht alle am Freitag gebannt vom Fußballklassiker an den TV-Bildschirmen hängen (ich jedenfalls nicht) ...
Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.: TERMINATOR:DF (?),ES II (o),RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3810
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-36/19

Beitrag von Lativ » Montag 2. September 2019, 16:48

Ich Frage mich was dagegen spricht, eine Frage nicht an die Kinos sondern den Verleih, die Previews vom Clown auf 20:00 Uhr zu verlegen. Man ist doch nicht so gebunden wie es das Fernsehen ist wo Filme ab 16 Jahre meines wissens erst ab 22 Uhr Gesendet werden dürfen.

So 22:45 Uhr geht es los, die Trailerrolle geht min. 20 minuten dazu Werbung also startet der Film irgendwann zwischen 23:20-23:25 Uhr, also ist man etwa um 2:15 Uhr auf dem Heimweg. 5 Std. Pennen ohne vorab abzuschalten sondern Tür auf und rein ins Bett und ab zur Arbeit. Ähm ne danke !

Würde gerne mal wissen ob die Previews in den Staaten und Frankreich auch so Zeitlich unmöglich angesetzt sind.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7927
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-36/19

Beitrag von Mark_G » Montag 2. September 2019, 16:51

Ob man es glaubt oder nicht, aber alle Sondervorstellungen, Previews, Double/Triple Features und größere Wiederaufführungen müssen bei den meisten US-Studios von der Mutterfirma in Hollywood abgesegnet werden...

Auf dem Papier hört sich vieles einfach an, ist es aber aufgrund dieser "Bevormundung" dann aber nicht...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1585
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: D-36/19

Beitrag von mercy » Montag 2. September 2019, 21:13

Lativ hat geschrieben:
Montag 2. September 2019, 16:48
Ich Frage mich was dagegen spricht, eine Frage nicht an die Kinos sondern den Verleih, die Previews vom Clown auf 20:00 Uhr zu verlegen. Man ist doch nicht so gebunden wie es das Fernsehen ist wo Filme ab 16 Jahre meines wissens erst ab 22 Uhr Gesendet werden dürfen.

So 22:45 Uhr geht es los, die Trailerrolle geht min. 20 minuten dazu Werbung also startet der Film irgendwann zwischen 23:20-23:25 Uhr, also ist man etwa um 2:15 Uhr auf dem Heimweg. 5 Std. Pennen ohne vorab abzuschalten sondern Tür auf und rein ins Bett und ab zur Arbeit. Ähm ne danke !

Würde gerne mal wissen ob die Previews in den Staaten und Frankreich auch so Zeitlich unmöglich angesetzt sind.
Vorgabe von Warner. Ob das vom US-Konzern vorausgegangen ist, weiß ich nicht. Bisher gab es so eine Strenge nur bei Artworks ala "Harry Potter", die man für eigene Werbemittel verwenden wollte. Wie auch immer, wenn sich ein Kino nicht daran hält, und Warner findet es heraus, kann es schnell gehen und es gibt den Film und viele weitere nicht mehr für das Kino. Man geht ja immer mit dem Verleih für jeden Film einen Vertrag an. Außerdem kann es natürlich auch sein, dass das Warner selbst reguliert und den Schlüssel für den Film erst ab 22:30 Uhr freigibt.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7927
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-36/19

Beitrag von Mark_G » Dienstag 3. September 2019, 12:24

Das Prognosen-Center ist freigeschaltet...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5406
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: D-36/19

Beitrag von Capitol » Dienstag 3. September 2019, 22:04

ES läuft - und doch auch anderes:

Saaldisposition CINEMAXX AM POTSDAMER PLATZ Berlin WE 36/19 Stichtag: Samstag
Saal 7 (589) Es II 14:30 19:00 Good Boys 23:00
Saal 3 (487) Es II 16:15 20:30
Saal 1 (293) Der König der Löwen 3D 14:10 Es II 17:15 21:15
Saal 4 (291) Toy Story IV 13:50 3D: 16:45 Angel Has Fallen 19:30 Es II 22:30
Saal 5 (271) Es II 13:00 Der König der Löwen 3D 17:00 20:00 23:00
Saal 6 (271) Good Boys 13:40 Once Upon a Time in Hollywood 16:30 20:15
Saal 8 (253) F&F Hobbs & Shaw 13:00 16:20 19:40 23:00
Saal 9 (254) Pets II 14:;30 Good Boys 17:00 19:40 Werner – beinhart 22:15
Kino 10 (170) Once Upon a Time in Hollywood 14:00 17:45 5 Es II 21:45
Kino 2 (110) Der König der Löwen 13:00 16:00 19:00 Once Upon a Time in Hollywood 22:30
Studio 11 (51) Benjamin Blümchen 12:30 Mein Lotta-Leben 14:00 Late Night 16:40 19:20 Avengers IV 22:10
Studio 12 (51) Angel Has Fallen 13:45 17:00 Spiderman .- Far From Home 20:15
Studio 13 (51) Playmobil 14:00 Spiderman – Far From Home 16:40 22:50 Die Agentin 19:50
Studio 14 (51) Aladdin 14:00 Die Wurzeln des Glücks 17:00 Toy Story II 19:50 Angel Has Fallen 22:30
Studio 15 (51) Pets II 13:10 Prélude 16:00 Aladdin 19:00 Studer 22;15
Studio 16 (47) Die Drei !!! 14:10 Und der Zukunft zugewandt 17:00 19:45 Die Agentin 22:30
Studio 17 (47) Spiderman – Far From Home 13:20 Der Honiggarten 16:40 19:30 Crawl 22:15
Studio 18 (47) Drei Schritte zu Dir 13:30 16:30 Gloria 19:30 John Wick III 22:20
Studio 19 (47) Leid & Herrlichkeit 14:10 Paranza 17:15 Yesterday 20:10 Annabelle III 23:00
Kinojahr 2019 (3.11.)
27 Filme;Ticketumsatz 233,40 €
Zuletzt:The White Crow,Once Upon a Time,Ad Astra
TOP3 Rocket Man,Astrid,Die Goldfische
FLOP3 Britt-Marie war hier,Cold War,Monsieur Claude II

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5406
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: D-36/19

Beitrag von Capitol » Dienstag 3. September 2019, 22:21

ZOO PALAST WE 36/19 Stichtag Samstag
Saal 1 (781) Toy Story II 11:20 13:40 Es II 16:00 19:30 23:05
Kino 2 (273) Playmobil 12:15 14:40 Once Upon A Time In Hollywood 17:00 20:30
Kino 3 (159) Pets II 12:00 Die Drei !!! 14:15 Es II 16::45 20;30
Kino 4 (161) Der König der Löwen 12:10 14:45 Angel Has Fallen 17;:30 20:15 23:00
Kino 5 (155) Aladdin 11:45 Late Night 14:30 F&F Hobbs & Shaw 17:00 Es II OV 20:00
Clubkino A (36) Die Drei !!! 11:30 Der König der Löwen 17:15 20:00 Es II OV 22:45
Clubkino B (39) Yesterday 11:45 Es II 14:20 Late Night 17:50 20:15 Once Upon a Time in Hollaywood OV 22:45


Astor Filmlounge WE 36/19
Saal (238) Gloria 14:45 Once Upon a Time in Hollywood 17:00 20:30
Kinojahr 2019 (3.11.)
27 Filme;Ticketumsatz 233,40 €
Zuletzt:The White Crow,Once Upon a Time,Ad Astra
TOP3 Rocket Man,Astrid,Die Goldfische
FLOP3 Britt-Marie war hier,Cold War,Monsieur Claude II

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5406
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: D-36/19

Beitrag von Capitol » Dienstag 3. September 2019, 22:39

CINEPLEX TITANIA WE 36/19 Stichtag Samstag
Saal 1 (393) Pets II 10:00 Good Boys 11:55 14:15 Der König der Löwen 16:30 Es II 19:30 23:00
Saal 3 (209) Toy Story IV 10:00 12:25 14:50 17:20 Es II 20:15
Saal 2 (209) Playmobil 10:00 12:10 14:20 Es II 16:40 20:30 (OV)
Kino 7 (114) Die Drei !!! 10:;00 Benjamin Blümchen 12:05 Der König der Löwen 14:15 20:40 Once Upon a Time in Hollywood 17:05
Kino 6 (106) Mein Lotta – Leben 10:00 11:55 14:15 Good Boys 16:55 19:30 Once Upon A Time in Hollywood 22:00
Kino 5 (103) Benjamin Blümchen 10:00 Die Drei !!! 12:00 Es II 14;15 Playmobil 17:55 Once Upon a Time in Hollywood 20:30
Kino 4 (85) Der König der Löwen 10:00 Pets II 12:30 14:40 Spiderman – Far From Home 16:55 F&F Hobbs & Shaw 19:55 23:00

CINEPLEX ADRIA
Saal (279) Late Night 12:00 14:30 17:15 20:00 22:40
CINEPLEX CINEMA BUNDESALLEE
Saal (93) TKKG 12:45 Und wer nimmt den Hund 15:00 Gloria 17:30 Und der Zukunft zugewandt 20:05
Kinojahr 2019 (3.11.)
27 Filme;Ticketumsatz 233,40 €
Zuletzt:The White Crow,Once Upon a Time,Ad Astra
TOP3 Rocket Man,Astrid,Die Goldfische
FLOP3 Britt-Marie war hier,Cold War,Monsieur Claude II

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3810
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-36/19

Beitrag von Lativ » Dienstag 3. September 2019, 23:37

Interesannt das mal zu erfahren. Danke. :Up:

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1585
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: D-36/19

Beitrag von mercy » Mittwoch 4. September 2019, 00:55

Langsam geht es los. Zum Double sind nur noch die ersten 2 Reihen frei und die Preview wird langsam mehr als blau.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3905
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: D-36/19

Beitrag von Mattis » Mittwoch 4. September 2019, 01:08

Lativ hat geschrieben:
Montag 2. September 2019, 16:48
Ich Frage mich was dagegen spricht, eine Frage nicht an die Kinos sondern den Verleih, die Previews vom Clown auf 20:00 Uhr zu verlegen. Man ist doch nicht so gebunden wie es das Fernsehen ist wo Filme ab 16 Jahre meines wissens erst ab 22 Uhr Gesendet werden dürfen.

So 22:45 Uhr geht es los, die Trailerrolle geht min. 20 minuten dazu Werbung also startet der Film irgendwann zwischen 23:20-23:25 Uhr, also ist man etwa um 2:15 Uhr auf dem Heimweg. 5 Std. Pennen ohne vorab abzuschalten sondern Tür auf und rein ins Bett und ab zur Arbeit. Ähm ne danke !

Würde gerne mal wissen ob die Previews in den Staaten und Frankreich auch so Zeitlich unmöglich angesetzt sind.
Die Previews sind sehr wahrscheinlich an die Doubles gebunden.

Die Vermarktung legt wohl ihr Hauptaugenmerk darauf und deswegen dürfen die Previews wohl erst starten, wenn sie auch in den Doubles losgehen.

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 885
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: D-36/19

Beitrag von arni75 » Mittwoch 4. September 2019, 07:47

Wenn man Tickets für die Doubles verkaufen will, sollten die Previews des Hauptevents nicht vorher starten - eigentlich logisch.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1585
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: D-36/19

Beitrag von mercy » Mittwoch 4. September 2019, 08:02

Naja, in dem Fall hätte ich, wie bei anderen Doubles unter der Woche auch - spätestens 18 Uhr angefangen.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9372
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: D-36/19

Beitrag von MH207 » Mittwoch 4. September 2019, 09:32

ES ist auch eine Generationenfrage und zielt nicht nur auf "Generation Z" & Co ab. Anders wäre die GL vor zwei Jahren auch nicht zu erklären. Doubles, insbesondere werktags vor 18h, sind für den klassischen Arbeitnehmer heutzutage eine Zeitmanagementfrage.

Die JW- oder ANNABELLE-Triples fanden beispielsweise auch erst am Freitagabend statt ...
Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.: TERMINATOR:DF (?),ES II (o),RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1585
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: D-36/19

Beitrag von mercy » Mittwoch 4. September 2019, 10:13

Ja, das ist immer die Frage, ob der klassische Arbeitsnehmer nach 9 Stunden überhaupt die Muse hat, noch für über 5 Stunden ins Kino zu gehen (und dann aktuell bis 1:45 Uhr). Ich glaube nicht. Ich denke der Großteil der Gäste heute sind Studenten, Urlauber oder denen Zeiten und Stress egal sind.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste