D-27/19

Wieviel Besucher wird Spider-Man: Far from Home bis einschließlich Sonntag erreichen?

mehr als 500.000 Besucher
0
Keine Stimmen
mehr als 400.000 Besucher
6
43%
mehr als 300.000 Besucher
4
29%
mehr als 200.000 Besucher
4
29%
weniger als 200.000 Besucher
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 14

Maik1992
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 819
Registriert: Sonntag 12. Januar 2014, 10:40

Re: D-27/19

Beitrag von Maik1992 » Sonntag 7. Juli 2019, 16:35

Zeitnah einige Filme sogar nochmal 20-30% über dem was svenchen fürs Mathäser gezählt hat. Super Zahlen! Pets II mit seinem besten Tag bei meinen Schäfchen :fussball:

Arthur A.
Frischling
Frischling
Beiträge: 13
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: D-27/19

Beitrag von Arthur A. » Sonntag 7. Juli 2019, 17:34

Das Durchhaltevermögen von Aladdin - sowohl in den USA als auch bei uns - ist wirklich bemerkenswert. Hätte ihm das Wetter hieruulande nicht so reingegrätscht, wären vielleicht sogar 2 Mio. Besucher möglich gewesen. Nicht übel nach dem doch eher mittelprächtigen Start.

Und John Wick 3 wird wohl nur knapp daran scheitern, Sin City zu übertreffen - der letzte Film mit FSK18 meines Wissens, der so erfolgreich war. Knapp 1,15 Mio. Besucher mit einer 18er-Freigabe sind heutzutage schon echt gut. Etwas schade und verwunderlich hingegen, dass Rocketman bei uns nicht ganz so toll läuft. Ich hätte gedacht, dass er zumindest ein Drittel von Bohemian Rhapsody bei uns schaffen könnte. In den USA und in GB werden es immerhin jeweils mehr als 40% von BR sein, bei uns auch ohne einschränkende Altersfreigabe werden es maximal 20% sein.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8019
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-27/19

Beitrag von Mark_G » Sonntag 7. Juli 2019, 17:42

In Augsburg war der Vormittag verregnet, dementsprechend waren die Kinos in den ersten Nachmittagsvorstellungen sehr gut besucht - ich denke, die morgigen Zahlen werden höher als der 3. Trend sein...
Nothing Compares 2 U

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 892
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: D-27/19

Beitrag von arni75 » Sonntag 7. Juli 2019, 18:03

Arthur A. hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 17:34

Und John Wick 3 wird wohl nur knapp daran scheitern, Sin City zu übertreffen - der letzte Film mit FSK18 meines Wissens, der so erfolgreich war. Knapp 1,15 Mio. Besucher mit einer 18er-Freigabe sind heutzutage schon echt gut. Etwas schade und verwunderlich hingegen, dass Rocketman bei uns nicht ganz so toll läuft. Ich hätte gedacht, dass er zumindest ein Drittel von Bohemian Rhapsody bei uns schaffen könnte. In den USA und in GB werden es immerhin jeweils mehr als 40% von BR sein, bei uns auch ohne einschränkende Altersfreigabe werden es maximal 20% sein.
Nach Umsatz hat er Expendables 2 schon überholt, bei Besuchern fehlt noch etwas (Sin City lag noch unter EX2 und ist länger her).

svenchen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6207
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-27/19

Beitrag von svenchen » Sonntag 7. Juli 2019, 18:34

Mark_G hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 17:42
In Augsburg war der Vormittag verregnet, dementsprechend waren die Kinos in den ersten Nachmittagsvorstellungen sehr gut besucht - ich denke, die morgigen Zahlen werden höher als der 3. Trend sein...
ich sag es nicht gerne aber daran sieht man wieder mal das Pets II nicht kein Interesse hat, sondern wenn wo das Wetter schlechter ist, er sofort gute Besucherströme vermelden kann.

Aladdin ist ein weiteres Wetteropfer. Aber auch in Korea ist der Run unglaublich für ihn...er ist dort immer noch auf Platz 2 und hatte alleine am Wochenende weitere 600 T Besucher und nun schon über 9 Mio. Besucher. So ein Run ist extremst selten dort. Normalerweise haben da Blockbuster nach Woche 5 noch max 5-10 T Besucher am Wochenende

csx
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 975
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: D-27/19

Beitrag von csx » Sonntag 7. Juli 2019, 18:41

svenchen hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 18:34
Mark_G hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 17:42
In Augsburg war der Vormittag verregnet, dementsprechend waren die Kinos in den ersten Nachmittagsvorstellungen sehr gut besucht - ich denke, die morgigen Zahlen werden höher als der 3. Trend sein...
ich sag es nicht gerne aber daran sieht man wieder mal das Pets II nicht kein Interesse hat, sondern wenn wo das Wetter schlechter ist, er sofort gute Besucherströme vermelden kann.

Aladdin ist ein weiteres Wetteropfer. Aber auch in Korea ist der Run unglaublich für ihn...er ist dort immer noch auf Platz 2 und hatte alleine am Wochenende weitere 600 T Besucher und nun schon über 9 Mio. Besucher. So ein Run ist extremst selten dort. Normalerweise haben da Blockbuster nach Woche 5 noch max 5-10 T Besucher am Wochenende
Wir hatten heute bei PETS 2 bei Regen mehr Besucher als in der ganzen restlichen Woche gesamt!

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: D-27/19

Beitrag von mercy » Sonntag 7. Juli 2019, 19:59

Das liegt nicht unbedingt primär am Film, sondern am Fehlen von Alternativen. Es regnet und der Ottonormalbürger entscheidet sich doch mal mit dem Kind ins Kino zu gehen. Realverfilmungen werden wohl perse schon von der Mehrheit ausgeschlossen. Dann bleibt da nicht mehr viel übrig, was "neu" ist. Der erste Teil von Pets ist spätestens seit der Free TV-Premiere bekannt, da kann mit der Fortsetzung mit "niedlichen Haustieren" für das Kind nicht viel verkehrt machen.

Meine Vermutung trifft offenbar wirklich so ein. Pets ist einer der Filme, die nur eine geringe Fanbase haben und nicht frontgeladen starten. Er wird permanent seine Zahlen über die Ferien halten können (da keine Alternative für das Mainstream-Publikum), wetterbedingt mal mehr oder weniger. Spannend wird es dann nur ab dem 18. Juni, wenn ein direkter Konkurrent startet. Dann fällt die Entscheidung an der Kinokasse schwerer, welche Tiere man bevorzugt und für das Kind eine "sicherere Bank" ist, wo man nicht viel verkehrt machen kann.

Arthur A.
Frischling
Frischling
Beiträge: 13
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: D-27/19

Beitrag von Arthur A. » Sonntag 7. Juli 2019, 19:59

arni75 hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 18:03
Arthur A. hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 17:34

Und John Wick 3 wird wohl nur knapp daran scheitern, Sin City zu übertreffen - der letzte Film mit FSK18 meines Wissens, der so erfolgreich war. Knapp 1,15 Mio. Besucher mit einer 18er-Freigabe sind heutzutage schon echt gut. Etwas schade und verwunderlich hingegen, dass Rocketman bei uns nicht ganz so toll läuft. Ich hätte gedacht, dass er zumindest ein Drittel von Bohemian Rhapsody bei uns schaffen könnte. In den USA und in GB werden es immerhin jeweils mehr als 40% von BR sein, bei uns auch ohne einschränkende Altersfreigabe werden es maximal 20% sein.
Nach Umsatz hat er Expendables 2 schon überholt, bei Besuchern fehlt noch etwas (Sin City lag noch unter EX2 und ist länger her).
Ach stimmt. Vergesse immer, dass Ex2 nich ab 18 war.

Ich würde ja weiterhin FSK-Charts begrüßen. ;)

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 892
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: D-27/19

Beitrag von arni75 » Sonntag 7. Juli 2019, 20:01

Doch, EX2 ist ein 18er.

Arthur A.
Frischling
Frischling
Beiträge: 13
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: D-27/19

Beitrag von Arthur A. » Sonntag 7. Juli 2019, 20:04

Pets 2 könnte einen Ice Age - Kollision voraus! durchhaltetechnisch abziehen. Damsls echt enttäuschender Start, aber dann doch recht lange Laufzeit.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3884
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: D-27/19

Beitrag von student a.d. » Sonntag 7. Juli 2019, 20:42

mercy hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 19:59
Das liegt nicht unbedingt primär am Film, sondern am Fehlen von Alternativen.
Uns Deutschen kann man es auch nicht recht machen:

Mal gibt es zu viele (gleiche) Filme, die sich gegenseitig die Besucher klauen.

Mal gibt ist das Angebot an (thematisch gleichen) Filmen zu gering.

;)
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1609
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: D-27/19

Beitrag von mercy » Sonntag 7. Juli 2019, 20:49

Ich meinte eher die Zielgruppe. Ich habe bei uns nun immer noch Royal Corgi, Alfons Zitterbacke, TKKG und Pokémon laufen, weil es schlicht keine anderen Filme für die erste Nachmittagsschiene gibt.

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5438
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: D-27/19

Beitrag von Capitol » Sonntag 7. Juli 2019, 21:08

mercy hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 19:59

Spannend wird es dann nur ab dem 18. Juni, wenn ein direkter Konkurrent startet. Dann fällt die Entscheidung an der Kinokasse schwerer, welche Tiere man bevorzugt und für das Kind eine "sicherere Bank" ist, wo man nicht viel verkehrt machen kann.
Wobei ich da den Löwen als extrem ernstzunehmenden Gegner ansehe. Um nicht zu sagen: Dann dürfte Pets gelaufen sein. Schade.
Kinojahr 2019 (30.11.)
29 Filme;Ticketumsatz 251,90 €
Zuletzt: Perfektes Geheimnis,Lara,The White Crow
TOP3 Rocket Man, Das perfekte Geheimnis, Astrid
FLOP3 Britt-Marie war hier,Cold War,Monsieur Claude II

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9405
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: D-27/19

Beitrag von MH207 » Montag 8. Juli 2019, 00:15

Muss nicht so laufen Capi. KdL ist mittlerweile tendenziell schon eher eine kleine Generationenfrage, da wählen die Kiddies doch eher die "sichere Bank" PETS. Von daher glaube ich schon an eine mehrwöchige "friedliche" Ko-Existenz ...
Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.: TERMINATOR:DF (o),ES II (o),RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3864
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-27/19

Beitrag von Lativ » Montag 8. Juli 2019, 03:16

Arthur A. hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 17:34
Das Durchhaltevermögen von Aladdin - sowohl in den USA als auch bei uns - ist wirklich bemerkenswert. Hätte ihm das Wetter hieruulande nicht so reingegrätscht, wären vielleicht sogar 2 Mio. Besucher möglich gewesen. Nicht übel nach dem doch eher mittelprächtigen Start.

Und John Wick 3 wird wohl nur knapp daran scheitern, Sin City zu übertreffen - der letzte Film mit FSK18 meines Wissens, der so erfolgreich war. Knapp 1,15 Mio. Besucher mit einer 18er-Freigabe sind heutzutage schon echt gut. Etwas schade und verwunderlich hingegen, dass Rocketman bei uns nicht ganz so toll läuft. Ich hätte gedacht, dass er zumindest ein Drittel von Bohemian Rhapsody bei uns schaffen könnte. In den USA und in GB werden es immerhin jeweils mehr als 40% von BR sein, bei uns auch ohne einschränkende Altersfreigabe werden es maximal 20% sein.
'Aladdin' macht anstalten noch die 2 Mio. ins Visier zu nehmen und gänzlich chancenlos ist er nicht das noch zu packen, u.u. profitiert er auch vom König der Tiere wenn einige da hinein gehen und so eine lust entwickelt haben das sie den König der Diebe auch mit einem späten Besuch beehren.

JW3 hat großartige Zahlen geschrieben da gibts nichts. Mit ner 16er Freigabe wären 1,5 Mio. drin gewesen aber diese Altersfreigabe wäre in der Schnittfassung nicht nachvollziehbar.
Ja und 'Rocketman', da war die Mundpropaganda in UK dann noch stärker und der Heimvorteil nicht zu vergessen spielt auch ne große rolle.

Arthur A.
Frischling
Frischling
Beiträge: 13
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: D-27/19

Beitrag von Arthur A. » Montag 8. Juli 2019, 16:52

Lativ hat geschrieben:
Montag 8. Juli 2019, 03:16
Arthur A. hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 17:34
Das Durchhaltevermögen von Aladdin - sowohl in den USA als auch bei uns - ist wirklich bemerkenswert. Hätte ihm das Wetter hieruulande nicht so reingegrätscht, wären vielleicht sogar 2 Mio. Besucher möglich gewesen. Nicht übel nach dem doch eher mittelprächtigen Start.

Und John Wick 3 wird wohl nur knapp daran scheitern, Sin City zu übertreffen - der letzte Film mit FSK18 meines Wissens, der so erfolgreich war. Knapp 1,15 Mio. Besucher mit einer 18er-Freigabe sind heutzutage schon echt gut. Etwas schade und verwunderlich hingegen, dass Rocketman bei uns nicht ganz so toll läuft. Ich hätte gedacht, dass er zumindest ein Drittel von Bohemian Rhapsody bei uns schaffen könnte. In den USA und in GB werden es immerhin jeweils mehr als 40% von BR sein, bei uns auch ohne einschränkende Altersfreigabe werden es maximal 20% sein.
'Aladdin' macht anstalten noch die 2 Mio. ins Visier zu nehmen und gänzlich chancenlos ist er nicht das noch zu packen, u.u. profitiert er auch vom König der Tiere wenn einige da hinein gehen und so eine lust entwickelt haben das sie den König der Diebe auch mit einem späten Besuch beehren.

JW3 hat großartige Zahlen geschrieben da gibts nichts. Mit ner 16er Freigabe wären 1,5 Mio. drin gewesen aber diese Altersfreigabe wäre in der Schnittfassung nicht nachvollziehbar.
Ja und 'Rocketman', da war die Mundpropaganda in UK dann noch stärker und der Heimvorteil nicht zu vergessen spielt auch ne große rolle.
Wobei Rocketman aber auch in den USA verhältnismäßig besser lief als hier, nicht nur in UK. Deutlich unter einer Million finde ich schon enttäuschend nach über 3,5 Mio. für BR.

BobFalfa
Groupie
Groupie
Beiträge: 161
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:28

Re: D-27/19

Beitrag von BobFalfa » Montag 8. Juli 2019, 17:38

Arthur A. hat geschrieben:
Montag 8. Juli 2019, 16:52
Lativ hat geschrieben:
Montag 8. Juli 2019, 03:16
Arthur A. hat geschrieben:
Sonntag 7. Juli 2019, 17:34
Das Durchhaltevermögen von Aladdin - sowohl in den USA als auch bei uns - ist wirklich bemerkenswert. Hätte ihm das Wetter hieruulande nicht so reingegrätscht, wären vielleicht sogar 2 Mio. Besucher möglich gewesen. Nicht übel nach dem doch eher mittelprächtigen Start.

Und John Wick 3 wird wohl nur knapp daran scheitern, Sin City zu übertreffen - der letzte Film mit FSK18 meines Wissens, der so erfolgreich war. Knapp 1,15 Mio. Besucher mit einer 18er-Freigabe sind heutzutage schon echt gut. Etwas schade und verwunderlich hingegen, dass Rocketman bei uns nicht ganz so toll läuft. Ich hätte gedacht, dass er zumindest ein Drittel von Bohemian Rhapsody bei uns schaffen könnte. In den USA und in GB werden es immerhin jeweils mehr als 40% von BR sein, bei uns auch ohne einschränkende Altersfreigabe werden es maximal 20% sein.
'Aladdin' macht anstalten noch die 2 Mio. ins Visier zu nehmen und gänzlich chancenlos ist er nicht das noch zu packen, u.u. profitiert er auch vom König der Tiere wenn einige da hinein gehen und so eine lust entwickelt haben das sie den König der Diebe auch mit einem späten Besuch beehren.

JW3 hat großartige Zahlen geschrieben da gibts nichts. Mit ner 16er Freigabe wären 1,5 Mio. drin gewesen aber diese Altersfreigabe wäre in der Schnittfassung nicht nachvollziehbar.
Ja und 'Rocketman', da war die Mundpropaganda in UK dann noch stärker und der Heimvorteil nicht zu vergessen spielt auch ne große rolle.
Wobei Rocketman aber auch in den USA verhältnismäßig besser lief als hier, nicht nur in UK. Deutlich unter einer Million finde ich schon enttäuschend nach über 3,5 Mio. für BR.
Deutschland ist weltweit auf Rang 5 bei ROCKETMAN, ziemlich gleichauf mit Frankreich (zumindest nach Umsatz). Nur die englisch-sprachigen Länder USA, UK and Australien haben besser funktioniert, alle anderen sind deutlich hinter BR zurückgeblieben.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3864
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-27/19

Beitrag von Lativ » Montag 8. Juli 2019, 17:56

'Rocketman' hat WELTWEIT noch nichtmal das Ergebnis erreicht das BR allein in den Staaten eingespielt hat. Denke es ist wie es ist, eine Biographie kommt besser an wenn die Thematisierte Persönlichkeit tot ist und sich die Person nach eigener Sichtung nicht noch selbst abfeiern kann wobei ich das 'Elton John' nicht unterstellen möchte, sondern diese aussage ist allgemein gehalten. Der Tod erhebt Menschen oft zum Mythos, insbesondere wenn der/die betroffene Jung war und/oder eine schillernde Persönlichkeit.

Lebt die Person noch ist das ein vor und nachteil hinsichtlich der Produktion, er/sie kann wissen beisteuern das nur diese Person hat und keiner im Umfeld, aber auch Zensur vornehmen.

IRobot
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 405
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Re: D-27/19

Beitrag von IRobot » Dienstag 9. Juli 2019, 22:14

Sneaks/Previews:
56.263 Spider-Man: Far From Home
16.059 Traumfabrik
7.788 Annabelle 3
3.096 Kroos
1.709 Geheimnis eines Lebens
1.344 Tel Aviv On Fire
0 Spider Murphy Gang - Glory Days of Rock'n'Roll
0 Kaviar - "Geld stinkt nicht"

IRobot
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 405
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Re: D-27/19

Beitrag von IRobot » Freitag 12. Juli 2019, 01:47

Vielleicht interessant:

Spider-Man: Far From Home startete zwar in 628 Kinos (ja, nur sieben mehr - gut für den Schnitt ;) ), aber auf 1.368 Leinwänden! = 433.972 (317 Schnitt)

Spider-Man: Homecoming: 621 Kinos mit 975 Leinwänden = 298.739 (306 Schnitt) (er erhöhte in 2. Woche auf 1.149 Leinwände)

svenchen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6207
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-27/19

Beitrag von svenchen » Samstag 13. Juli 2019, 10:24

so ich bin euch noch den tieferen Blick auf die Charts vom letzten Wochenende schuldig:

Gesamt gemeldet wurden 114 Filme. Für die Top 20 waren 6.697 Besucher nötig. Mehr als 1 T Besucher hatten dagegen wieder 46 Filme. Platz 25 ging an Collini mit 3.191 Besuchern, Platz 30 erreichte Royal Corgi mit 2.415 Besuchern, Platz 40 schaffte Spider-Murphy Gang mit 1.421 Besuchern, Platz 50 ging an All my Loving mit 847 Besuchern, Platz 75 erreichte Boden unter den Füßen mit 248 Besuchern und Platz 100 schaffte Wo ist Kyra? mit 74 Besuchern.

Gewinner der Woche:

Der Fall Collini legte um 70 % zu

Pets II schaffte + 61 %

Der Klavierspieler vom Gare du Nord erreichte + 55 %

Dank + wieder über der 1 T-er Marke:

Alfons Zitterbacke + 78 %, Britt-Marie + 99 %, Edie + 51 %, Van Gogh + 25 %

Im U-1000 Bereich gab es folgende prozentual hohen Gewinner:

Mister Link + 222 %, Border + 241 %, Familienfoto + 294 %, Gauner & Gentleman + 452 %, Drache Kokosnuss II + 961 %, Jim Knopf + 1675 %, Adam & Evelyn + 6625 %, PUSH +470 %.

Verlierer der Woche:

Anderswo - Allein in Afrika gab um 72 % nach

BrightBurn verlor 65 %

Green Book musste 59 % Verlust hin nehmen

Am schlimmsten verlor Gestorben für Morgen mit - 87 %

Die Oldies der Woche:

Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer kam am 67. Wochenende auf 284 Besucher

Vom Bauen der Zukunft sahen am 63. Wochenende 153 Besucher

Gundermann ist wieder dabei und lag am 46. Wochenende bei 1.221 Besuchern

Ballon hatte am 41. Wochenende 804 Besucher

Bohemina Rhapsody fand am 36. Wochenende 2.313 Besucher

25 km/h fand am 36. Wochenende weitere 1.336 Besucher

Astrid legte am 31. Wochenende 197 Besucher

Anderswo - Allein in Afriks kam am 30. Wochenende auf 829 Besucher

Der Junge muss an die frische Luft sahen 4.783 Besucher am 28. Wochenende

Der kleine Drache Kokosnuss II zählte am 28. Wochenende 456 Besucher

Feuerwehrmann Sam ist wieder dabei und hatte am 27. Wochenende 30 Besucher

Adam & Evelyn erreichte am 26. Wochenende 269 Besucher

Grenzen überschritten haben:

Rocketman knackte die 500 T-er Marke

Drei Schritte zu Dir nahm die 300 T-er Marke

Long Shot schaffte die 100 T-er Marke

Am gesamten Wochenende waren immerhin wieder 1.299.340 Besucher im Kino

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste