Forum-Charts 38/13

Antworten
Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 851
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Forum-Charts 38/13

Beitrag von Marek007 » Donnerstag 19. September 2013, 20:56

Frances Ha - 6,5/10

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4672
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von student a.d. » Freitag 20. September 2013, 22:19

ERBARMEN 5,5/10 OmU
Presse

Adaption des Adler-Olson Thrillers. Atmosphärisch schon ganz gut, aber ich hatte drei Probleme: 1. Die Chemie zwischen den Hauptdarstellern stimmte nicht, 2. Im Film wurde viel zu viel erklärt, 3. Der Film wirkt zu steril.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

heinzer
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 606
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:37

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von heinzer » Freitag 20. September 2013, 23:23

Da geht noch was 5/10

The World's End 8/10 (Zweitsichtung, diesmal die dt. Fassung)

heinzer
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 606
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:37

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von heinzer » Samstag 21. September 2013, 23:11

Wir sind die Millers 7/10

KarlOtto
Maniac
Maniac
Beiträge: 1250
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von KarlOtto » Sonntag 22. September 2013, 12:31

Paranoia - Riskantes Spiel 7/10
Lost Place 3D 6/10

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2229
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von scholley007 » Sonntag 22. September 2013, 15:43

Jackpot (Sneak) 6/10

Norwegische Thrillerkomödie mit viel Saft (dem roten) und Sinn für lässig servierten Quatsch. Wobei der Film sein Tempo - auch aufgrund der Rückblendenerzähltechnik und der Figur des ermittelnden Beamten - manchmal ein wenig ZU sehr verschleppt.
Glaube nicht, dass der ähnliche Zahlen generiert wie "Adams Äpfel" oder ähnlich gelagerte Ware. Würde in dem Fall weiterhin zu "Helden des Polarkreises" raten... Für eine Sichtung auf der heimischen Couch geht der allerdings in Ordnung...

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1061
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von heikomd » Montag 23. September 2013, 09:19

Paranoia 5.5/10

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4672
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von student a.d. » Montag 23. September 2013, 16:21

GRAVITY OF 3D 10/10
Presse

Was soll ich bloß sagen, nachdem ich dem Film doch eigentlich skeptisch gegenüberstand? Nach der momentanen Stimmung: GRAVITY ist ein inszenatorisches Meisterwerk!
Die Ausgangssituation und der Verlauf der Geschichte ist eigentlich total simpel und doch zugleich inhaltlich ziemlich komplex. Visuell ist der Film atemberaubend, Kamera- und Schnitttechnik sind hervorragend. Auch der 3D-Effekt kommt recht ordentlich.
Ein beeindruckendes (bis auf 2-3 absolute Mini-Szenen mit Crewmitgliedern) reines 2-Personen Stück vor der immergleichen Kulisse. Großer Respekt, daraus einen durchweg atmosphärisch dichten und spannenden Film gemacht zu haben, in denen die Action-Szenen recht natürlich integriert wirken.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Lost77
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 421
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:07

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von Lost77 » Dienstag 24. September 2013, 20:20

Riddick 5/10

KarlOtto
Maniac
Maniac
Beiträge: 1250
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von KarlOtto » Dienstag 24. September 2013, 23:15

2 Guns 7/10

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 851
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von Marek007 » Mittwoch 25. September 2013, 00:40

Diana

Dieser Film ist in 75% eine kitschige, banale, platte und schwache Liebesgeschichte. Diana verliebt sich über beide Ohren und der Zuschauer ist Zeuge davon, wie sie ihren Liebsten bekocht, seine Wohnung sauber macht und ihm bei einem Ausflug ans Meer Krabben unter das Hemd reintut. Das ist echt grausam. Wo ist "die beliebteste Frau der Welt" nur geblieben? Wo ist die "Königin der Herzen"? Diana ist doch viel mehr als eine verliebte Teenagerin. Es gibt zwar Szenen, die zeigen, was sie für die Menschen in der ganzen Welt tut, aber es sind nur einpaar Minuten im Film. Dasselbe gilt dafür, wie sie auf die Schlagzeilen in den Zeitungen reagiert, wie sie mit dem Rummel um ihre Person umgeht (Paparazzi). Das alles wird nur in ein Paar Szenen durchgearbeitet. Es fällt kein Wort über die Queen, Charles, das Verhältnis zum Buckingham Palace. über ihre Sehnsucht nach ihren Kindern sagt sie auch nicht viel. Alles dreht sich nur ausschließlich um ihre Beziehung mit dem Arzt. In der Liebesgechichte gibt es erst am Ende ein Spannungsverhältnis, das dramaturgisch in den letzten 20-30 Minuten des Films aufgegriffen wird und das Ganze erst dann einigermaßen interessant wird. Im Finale bekommt man einen kleinen Eindruck davon, wie einsam Diana in ihren letzten Monaten wirklich war und warum sie, neben ihren Image einer astreinen Frau und Wohltäterin, auch Kontroversen geweckt hat. Das alles reicht aber nicht. Naomi Watts gibt ihr Bestes, aber das Drehbuch ermöglicht ihr nicht viel. Sie imitiert sehr gut die Gesichtsausdrücke von Diana - vor allem in der Szene des unvergesslichen Interviews, was aber in Verglich zu den anderen Szenen im Film ein bisschen aufgesetzt wirkt.

4/10

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2229
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von scholley007 » Mittwoch 25. September 2013, 22:05

Wir sind die Millers 6/10

Überraschend kurzweiliges zotengeschwängertes Roadmovie, das dem Ekel durchaus eine Chance gibt, aber nicht die gesamte Vormachtstellung. Der grösste Witz ist natürlich ausgerechnet die saubere Jennifer Aniston als Stripteasetänzerin zu besetzen - und sie dann so zu inszenieren, als wäre sie Doris Day. Na ja, so fast jedenfalls....
Was die Grundhandlung (Roaddrogentrip) und die sexuellen Witzchen hier drin anbegeht - für eine FSK "ab 12" (was ja bedeutet, dass Kinder unter 12 bis 6 Jahren halt von ihren Eltern hierein mitgenommen werden können) doch vielleicht ein wenig gewagt. Oder was meinen hier andere, die den gesehen haben?

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4672
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 26. September 2013, 00:50

ALLES EINE FRAGE DER ZEIT 8,5/10
Presse

Wundervoller Film von Richard Curtis (TATSÄCHLICH LIEBE) dem nicht nur die Damen etwas abgewinnen können dürften. Rachel McAdams spielt in dem Film einfach bezaubernd und wurde für die Figur wahrlich optimal besetzt.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2595
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 26. September 2013, 01:36

Sein letztes Rennen 7/10

Großartig gespielt, wäre die Kameraarbeit nicht so 08/15 gewesen, hätte es ne 8/10 gegeben.
Und wäre das Script nicht zu 100% nach dem Lehrbuch "Wie schreibe ich eine gute Tragikomödie" geschrieben, hätte es sogar 9/10 Punkten gegeben.
Stehende Ovationen nach der Vorstellung für Dieter Hallervorden.

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 471
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von ncc5843 » Donnerstag 26. September 2013, 19:57

PARANOIA – RISKANTES SPIEL 6/10

In den Senior-Rollen gut besetzt: Gary Oldman / Harrison Ford, aber für mich unbekannte Junior-Rollen, die wohl wegen ihres Aussehens gecastet wurden: Amber Heard / Liam Hemsworth (Tribute von Panem habe ich nicht gesehen, und Thor spielt sein Bruder!). Die Story ist ein 08/15-Thriller über Wirtschaftsspionage, immerhin auf den neuesten technischen Stand gebracht, vielleicht sogar ein bisschen in die Zukunft prognostiziert (positiv ausgelegt) oder aber mit technisch unmöglichen Elementen (negativ ausgelegt).

KarlOtto
Maniac
Maniac
Beiträge: 1250
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 38/13

Beitrag von KarlOtto » Donnerstag 26. September 2013, 21:59

Alles eine Frage der Zeit (OV) 9/10

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste