Seite 1 von 1

Der Boandlkramer und die ewige Liebe (Joseph Vilsmaier, 2020)

Verfasst: Samstag 24. August 2019, 19:29
von Invincible1958
12 Jahre nach "Die Geschichte vom Brandner Kaspar" (2008, 1 Mio Besucher) gibt es eine Fortsetzung.
Wieder von Joseph Vilsmaier inszeniert, wieder mit Michael Herbig in der Hauptrolle. Der Teufel wird diesmal von Hape Kerkeling gespielt.
Kinostart ist Ostern 2020.

Was traut ihr dem Film zu?

https://www.presseportal.de/pm/66237/4332331

Re: Der Boandlkramer und die ewige Liebe (Joseph Vilsmaier, 2020)

Verfasst: Donnerstag 29. August 2019, 09:16
von scholley007
Mit der Besetzung - auch im Hinblick auf Hape Kerkeling - sollte der auch jenseits des Weißwurstäquators Besucher mobilisieren können. Die Million des Vorgängers sollte problemlos möglich sein. Ich würde soweit gehen, da noch eine halbe Million draufzulegen.