Super Size Me 2 - Holy Chicken !

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten
Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3718
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Super Size Me 2 - Holy Chicken !

Beitrag von Lativ » Dienstag 16. Juli 2019, 23:02

Wir erinnern uns, vor 15 Jahren hat sich Dokumentarfilmer 'Morgan Spurlock' fast ins Grab gefressen als er sich 1.Monat sprich Morgens, Mittags und Abends ausschließlich von McDonalds Produkten ernährte.

Jetzt ist das liebe Federvieh fällig aber die Herangehensweise eine andere. Statt als Experiment mit Himself als Versuchsperson eröffnet er kurzerhand ein eigenes Hühner Restaurant und Testet wie weit sich der Verbraucher täuschen lässt und stellt Nachforschungen u.a. über die Haltungsbedingungen an und wie bestimmte begriffe definiert werden, und nicht zuletzt was hinter dem Öko Label steckt.


student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3810
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Super Size Me 2 - Holy Chicken !

Beitrag von student a.d. » Freitag 19. Juli 2019, 09:02

SUPER SIZE ME mochte ich sehr. Den hier werde ich mir auch ansehen!
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 871
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Super Size Me 2 - Holy Chicken !

Beitrag von arni75 » Freitag 19. Juli 2019, 10:25

Kommt der Film nun doch noch? Der liegt schon seit dem TIFF 2017 herum, wo er im Programm lief.

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1122
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Super Size Me 2 - Holy Chicken !

Beitrag von kinofan43 » Mittwoch 7. August 2019, 06:54

Also wenn ich 1 Monat lang mich nur von McDonalds ernähre, dann ist doch klar das die Gesundheit darunter leidet. Jeder Mensch auf der Welt weiß, das McDonalds nicht für gesunde Ernährung steht. Das wusste man schon vorher, bevor der Typ sich damit vollstopfte. Also für mich ist der Vorgänger und auch wie dieser Film, so nötig wie ein Kropf.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3810
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Super Size Me 2 - Holy Chicken !

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 7. August 2019, 16:01

kinofan43 hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 06:54
Also wenn ich 1 Monat lang mich nur von McDonalds ernähre, dann ist doch klar das die Gesundheit darunter leidet.

Das ist aber nicht nur bei McDoof so, sondern auch bei allen anderen Lebensmitteln.

Wenn du dich einen Monat nur von Brokkoli ernährst, ist das auch nicht gut für dich.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3718
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Super Size Me 2 - Holy Chicken !

Beitrag von Lativ » Mittwoch 7. August 2019, 16:26

kinofan43 hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 06:54
Also wenn ich 1 Monat lang mich nur von McDonalds ernähre, dann ist doch klar das die Gesundheit darunter leidet. Jeder Mensch auf der Welt weiß, das McDonalds nicht für gesunde Ernährung steht. Das wusste man schon vorher, bevor der Typ sich damit vollstopfte. Also für mich ist der Vorgänger und auch wie dieser Film, so nötig wie ein Kropf.
Natürlich wusste man das dies nicht Gesund ist, aber nicht welch Drastische Auswirkungen das hat und damit mein ich nicht nur die Fettpolster. Verfettende Organe der Cholesterinspiegel usw.
Du kannst auch sagen das es nicht Gesund ist in ein Schwarzes Loch zu fallen, therorien was mit einem Organismus passiert gibt es aber eben keinen praktischen Test was im Körper vorgeht.

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1122
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Super Size Me 2 - Holy Chicken !

Beitrag von kinofan43 » Donnerstag 8. August 2019, 07:59

Lativ hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 16:26
kinofan43 hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 06:54
Also wenn ich 1 Monat lang mich nur von McDonalds ernähre, dann ist doch klar das die Gesundheit darunter leidet. Jeder Mensch auf der Welt weiß, das McDonalds nicht für gesunde Ernährung steht. Das wusste man schon vorher, bevor der Typ sich damit vollstopfte. Also für mich ist der Vorgänger und auch wie dieser Film, so nötig wie ein Kropf.
Natürlich wusste man das dies nicht Gesund ist, aber nicht welch Drastische Auswirkungen das hat und damit mein ich nicht nur die Fettpolster. Verfettende Organe der Cholesterinspiegel usw.
Du kannst auch sagen das es nicht Gesund ist in ein Schwarzes Loch zu fallen, therorien was mit einem Organismus passiert gibt es aber eben keinen praktischen Test was im Körper vorgeht.
Diese Auswirkungen waren auch schon längst bekannt. Ich haben den Sinn dieses Experimentes nie verstanden. Der wollte nur Aufmerksamkeit, jeder andere tiefergehende Intention spreche ich ihm total ab. Jeder erwachsene Mensch muss selbst wissen, wie er leben und sich ernähren will. Da braucht es niemanden, mit Sendungsbewusstsein. Selbst schuld wenn er sich 1 Monat lang mit McDonalds vollstopft. Dafür auch noch die Firma verantwortlich zu machen, finde ich merkwürdig. Aber um das zu verstehen muss man Amerikaner sein. Da muss man sogar auf ne Mikrowelle schreiben, das sie sich nicht dazu eignet das Fell von Katzen zu trocknen. Ist in Europa bekannt, aber den Amerikanern muss man ja alles erklären, selbst warum es Nachts dunkel wird.

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 871
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Super Size Me 2 - Holy Chicken !

Beitrag von arni75 » Donnerstag 8. August 2019, 08:48

Im zweiten Film ist der Ansatz anders und hat nichts mit McD zu tun.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3718
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Super Size Me 2 - Holy Chicken !

Beitrag von Lativ » Donnerstag 8. August 2019, 17:34

kinofan43 hat geschrieben:
Donnerstag 8. August 2019, 07:59
Diese Auswirkungen waren auch schon längst bekannt. Ich haben den Sinn dieses Experimentes nie verstanden. Der wollte nur Aufmerksamkeit, jeder andere tiefergehende Intention spreche ich ihm total ab. Jeder erwachsene Mensch muss selbst wissen, wie er leben und sich ernähren will. Da braucht es niemanden, mit Sendungsbewusstsein. Selbst schuld wenn er sich 1 Monat lang mit McDonalds vollstopft. Dafür auch noch die Firma verantwortlich zu machen, finde ich merkwürdig. Aber um das zu verstehen muss man Amerikaner sein. Da muss man sogar auf ne Mikrowelle schreiben, das sie sich nicht dazu eignet das Fell von Katzen zu trocknen. Ist in Europa bekannt, aber den Amerikanern muss man ja alles erklären, selbst warum es Nachts dunkel wird.
'Bekannt' durch Theorien oder Praxisversuch ?
Ganz davon mal abgesehen hat er die nötige Plattform, die möglichkeit genügend Aufmerksamkeit zu erzeugen für das Thema und die Leute aufzuklären und es ist, ob zu einem großen oder kleinen teil sei mal dahingestellt, auch ihm zu verdanken das McDonalds Grüner in seiner Speisekarte geworden ist. In den 90ern hättest du z.b. Salate und Apfelstreifen vergeblich gesucht. McDonalds war gezwungen etwas gegen seinen miesen ruf zu machen.
Die 5 L Colabottiche sind in den Staaten glaube sogar Flächendeckend verschwunden.

Es gibt/gab Familien die sich das zeug jeden Tag reinpfiffen/reinpfeifen !

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1122
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Super Size Me 2 - Holy Chicken !

Beitrag von kinofan43 » Donnerstag 8. August 2019, 22:22

Lativ hat geschrieben:
Donnerstag 8. August 2019, 17:34
kinofan43 hat geschrieben:
Donnerstag 8. August 2019, 07:59
Diese Auswirkungen waren auch schon längst bekannt. Ich haben den Sinn dieses Experimentes nie verstanden. Der wollte nur Aufmerksamkeit, jeder andere tiefergehende Intention spreche ich ihm total ab. Jeder erwachsene Mensch muss selbst wissen, wie er leben und sich ernähren will. Da braucht es niemanden, mit Sendungsbewusstsein. Selbst schuld wenn er sich 1 Monat lang mit McDonalds vollstopft. Dafür auch noch die Firma verantwortlich zu machen, finde ich merkwürdig. Aber um das zu verstehen muss man Amerikaner sein. Da muss man sogar auf ne Mikrowelle schreiben, das sie sich nicht dazu eignet das Fell von Katzen zu trocknen. Ist in Europa bekannt, aber den Amerikanern muss man ja alles erklären, selbst warum es Nachts dunkel wird.
'Bekannt' durch Theorien oder Praxisversuch ?
Ganz davon mal abgesehen hat er die nötige Plattform, die möglichkeit genügend Aufmerksamkeit zu erzeugen für das Thema und die Leute aufzuklären und es ist, ob zu einem großen oder kleinen teil sei mal dahingestellt, auch ihm zu verdanken das McDonalds Grüner in seiner Speisekarte geworden ist. In den 90ern hättest du z.b. Salate und Apfelstreifen vergeblich gesucht. McDonalds war gezwungen etwas gegen seinen miesen ruf zu machen.
Die 5 L Colabottiche sind in den Staaten glaube sogar Flächendeckend verschwunden.

Es gibt/gab Familien die sich das zeug jeden Tag reinpfiffen/reinpfeifen !
1. Salate und Apfelstreifen gab es bei McDonalds schon lange vor diesem PR-Geilen Wichtigtuer
2. Es ist jedem seine eigene Sache ob er überhaupt nicht oder jeden Tag zu McDonalds geht.
3. Selbst wenn McDonalds diese 5 L Colabottiche noch anbieten würde, niemand wird gezwungen sich diese zu holen. Es liegt an jedem selbst wieviel Cola er trinkt. Dann brauchts keinen selbsternannten Ernährungspolizisten.
4. Das Gleiche gilt auch für diesen Film. Wo die Leute ihr Hähnchen kaufen ist ihre Sache. Die brauchen niemanden der sie bevormundet.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3718
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Super Size Me 2 - Holy Chicken !

Beitrag von Lativ » Freitag 9. August 2019, 00:17

kinofan43 hat geschrieben:
Donnerstag 8. August 2019, 22:22
1. Salate und Apfelstreifen gab es bei McDonalds schon lange vor diesem PR-Geilen Wichtigtuer
2. Es ist jedem seine eigene Sache ob er überhaupt nicht oder jeden Tag zu McDonalds geht.
3. Selbst wenn McDonalds diese 5 L Colabottiche noch anbieten würde, niemand wird gezwungen sich diese zu holen. Es liegt an jedem selbst wieviel Cola er trinkt. Dann brauchts keinen selbsternannten Ernährungspolizisten.
4. Das Gleiche gilt auch für diesen Film. Wo die Leute ihr Hähnchen kaufen ist ihre Sache. Die brauchen niemanden der sie bevormundet.
1. Falsch !
2. Das ist es noch immer, aber ähnlich wie bei Zigaretten schadet ein Warnhinweis nicht und das hat nichts mit Bevormundung zu tun.
3. Siehe 2.
4. Siehe 2+3

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1122
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Super Size Me 2 - Holy Chicken !

Beitrag von kinofan43 » Freitag 9. August 2019, 11:24

Lativ hat geschrieben:
Freitag 9. August 2019, 00:17
kinofan43 hat geschrieben:
Donnerstag 8. August 2019, 22:22
1. Salate und Apfelstreifen gab es bei McDonalds schon lange vor diesem PR-Geilen Wichtigtuer
2. Es ist jedem seine eigene Sache ob er überhaupt nicht oder jeden Tag zu McDonalds geht.
3. Selbst wenn McDonalds diese 5 L Colabottiche noch anbieten würde, niemand wird gezwungen sich diese zu holen. Es liegt an jedem selbst wieviel Cola er trinkt. Dann brauchts keinen selbsternannten Ernährungspolizisten.
4. Das Gleiche gilt auch für diesen Film. Wo die Leute ihr Hähnchen kaufen ist ihre Sache. Die brauchen niemanden der sie bevormundet.
1. Falsch !
2. Das ist es noch immer, aber ähnlich wie bei Zigaretten schadet ein Warnhinweis nicht und das hat nichts mit Bevormundung zu tun.
3. Siehe 2.
4. Siehe 2+3
Die möglichen Auswirkungen von Zigarretten und Cola auf die Gesundheit, sind schon lange bekannt. Die Leuten wissen selbst am besten was für sie am besten ist. Da braucht es solche Filme nicht.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3718
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Super Size Me 2 - Holy Chicken !

Beitrag von Lativ » Freitag 9. August 2019, 17:58

kinofan43 hat geschrieben:
Freitag 9. August 2019, 11:24
Die möglichen Auswirkungen von Zigarretten und Cola auf die Gesundheit, sind schon lange bekannt. Die Leuten wissen selbst am besten was für sie am besten ist. Da braucht es solche Filme nicht.
Deine Meinung !

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste