Avatar 2

Vergiss die Umfrage nicht!
student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4763
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Avatar 2

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 9. Januar 2020, 15:06

mir gefällt das erste und das letzte bild am besten
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Manni Sch.
Groupie
Groupie
Beiträge: 247
Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 17:47

Re: Avatar 2

Beitrag von Manni Sch. » Freitag 10. Januar 2020, 11:39

student a.d. hat geschrieben:
Donnerstag 9. Januar 2020, 15:06
mir gefällt das erste und das letzte bild am besten
Ja, das sehe ich genau so. Auf jeden Fall machen die Bilder Lust auf den Film. Leider müssen wir noch laaaange warten...

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4625
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Avatar 2

Beitrag von Lativ » Freitag 10. Januar 2020, 14:24

Die Frage ist wenn der Weihnachten 2021 Startet wann Cameron den ersten Teaser losschickt, schon kommendes Weihnachten oder erst im Frühjahr nächsten Jahres.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2858
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Avatar 2

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 10. Januar 2020, 15:41

Lativ hat geschrieben:
Freitag 10. Januar 2020, 14:24
Die Frage ist wenn der Weihnachten 2021 Startet wann Cameron den ersten Teaser losschickt, schon kommendes Weihnachten oder erst im Frühjahr nächsten Jahres.
Ich glaube erst im Sommer 2021.

Cameron will garantiert, dass auch der Teaser schon die visuelle Qualität wie der fertige Film hat.

Zudem ist der Aufmerksamkeitszeitraum des Publikums heutzutage viel kürzer. Ein Trailer, der ein Jahr vorher läuft, verpufft, bevor überhaupt die richtige Werbe-Kampagne startet.
Ich denke: Teaser im Mai '21 und Haupttrailer im September '21.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4625
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Avatar 2

Beitrag von Lativ » Freitag 10. Januar 2020, 17:30

Invincible1958 hat geschrieben:
Freitag 10. Januar 2020, 15:41
Lativ hat geschrieben:
Freitag 10. Januar 2020, 14:24
Die Frage ist wenn der Weihnachten 2021 Startet wann Cameron den ersten Teaser losschickt, schon kommendes Weihnachten oder erst im Frühjahr nächsten Jahres.
Ich glaube erst im Sommer 2021.

Cameron will garantiert, dass auch der Teaser schon die visuelle Qualität wie der fertige Film hat.

Zudem ist der Aufmerksamkeitszeitraum des Publikums heutzutage viel kürzer. Ein Trailer, der ein Jahr vorher läuft, verpufft, bevor überhaupt die richtige Werbe-Kampagne startet.
Ich denke: Teaser im Mai '21 und Haupttrailer im September '21.
Das Floss in meine überlegung mit ein, das dies ein Risiko darstellt und sich im grunde heutzutage nie bezahlt macht, war auch nur ein gedanke. Was würdest du denn davon halten wenn es statt eines Film Trailers sagen wir mal so einen Zweiminütigen Set-Trailer gibt in der Cameron das Publikum grüßt und von Fortschritten berichtet, teile des Set's zeigt und die Vorfreude des Publikums anheizt in dem er beschreibt auf was für ein Visuelles einmaliges Erlebnis sich die Fans freuen dürfen was sogar den ersten in den Schatten stellt ?
Das alles könnte man mit dem Teaser verbinden der dann 30 sek. lang ist und anschließend gezeigt wird.

Bzg. des Termins, ja so dachte ich auch. ;-)

Benutzeravatar
Armand
Groupie
Groupie
Beiträge: 194
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: Avatar 2

Beitrag von Armand » Freitag 10. Januar 2020, 21:35

Gerade Cameron war doch ein Spezialist darin, dass der Hype zum bestmöglichen Zeitpunkt kommt, und das ist kurz nach dem Start und nicht schon ewig vorher. Denke auch er wird sich Zeit lassen.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4625
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Avatar 2

Beitrag von Lativ » Freitag 10. Januar 2020, 21:41

Armand hat geschrieben:
Freitag 10. Januar 2020, 21:35
Gerade Cameron war doch ein Spezialist darin, dass der Hype zum bestmöglichen Zeitpunkt kommt, und das ist kurz nach dem Start und nicht schon ewig vorher. Denke auch er wird sich Zeit lassen.
Ähhh kurz vorher, nicht kurz danach, es sei denn du hällst die Idee für gut den ersten Trailer kurz nach Filmstart zu Veröffentlichen. :puempel:
Der Hype entfacht sich mit dem Trailer.

Benutzeravatar
Armand
Groupie
Groupie
Beiträge: 194
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: Avatar 2

Beitrag von Armand » Freitag 10. Januar 2020, 21:47

Ich meine kurz danach, wie bei Avatar. Da haben vorher auch noch alle rumgeunkt, in den Film mit den blauen Riesen Menschen gehen sie nicht. Wenn du einen Megahit willst, dann brauchst du einen guten Multiplikator. Den Eindruck das den Film auch Leute, abseits der Nerds und Mitternachtspreviewschauer interessant finden. Wenn ein Film in der dritten oder vierten Woche immer noch auf der 1 steht, dann kommen Leute, die sonst nicht ins Kino gehen.

Benutzeravatar
Armand
Groupie
Groupie
Beiträge: 194
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: Avatar 2

Beitrag von Armand » Freitag 10. Januar 2020, 21:48

Armand hat geschrieben:
Freitag 10. Januar 2020, 21:47
Ich meine kurz danach, wie bei Avatar. Da haben vorher auch noch alle rumgeunkt, in den Film mit den blauen Riesen Menschen gehen sie nicht. Wenn du einen Megahit willst, dann brauchst du einen guten Multiplikator. Den Eindruck das den Film auch Leute, abseits der Nerds und Mitternachtspreviewschauer interessant finden. Wenn ein Film in der dritten oder vierten Woche immer noch auf der 1 steht, dann kommen Leute, die sonst nicht ins Kino gehen.
Avatars Marketing war nie auf Startrekorde ausgelegt.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2858
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Avatar 2

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 10. Januar 2020, 22:04

Armand hat geschrieben:
Freitag 10. Januar 2020, 21:47
Ich meine kurz danach, wie bei Avatar. Da haben vorher auch noch alle rumgeunkt, in den Film mit den blauen Riesen Menschen gehen sie nicht. Wenn du einen Megahit willst, dann brauchst du einen guten Multiplikator. Den Eindruck das den Film auch Leute, abseits der Nerds und Mitternachtspreviewschauer interessant finden. Wenn ein Film in der dritten oder vierten Woche immer noch auf der 1 steht, dann kommen Leute, die sonst nicht ins Kino gehen.
So ist es.

Die meisten Marketing-Kampagnen werden von den Studios ja in der Woche des Kinostarts beendet.
Sobald ein Film Premiere hatte, wird er nicht weiter beworben. Und wenn der Film dann ganz okay ist, versandet er schnell.

Wenn der Film aber nach dem Kinostart über Wochen oder Monate für Gesprächsstoff sorgt, dann wurde alles richtig gemacht.

Ich weiß noch wie ich im Sommer 2001 am allerersten Tag "Der Schuh des Manitu" im Kino gesehen habe. Am nächsten Morgen sind wir in den Urlaub nach Griechenland geflogen. Und als wir nach drei Wochen wiederkamen, waren die Tageszeitungen voll von Artikeln über den Erfolg des Films. Und ich war ganz verwundert, weil wir in Griechenland ja nichts davon mitbekommen hatten.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4625
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Avatar 2

Beitrag von Lativ » Samstag 11. Januar 2020, 04:08

Du kannst das versuchen zu beeinflussen u.a. mit einer guten Qualität und auch wenn der Film ein Kontroverses Thema hat aber nicht Steuern. Im falle von Avatar traf nichts von beiden zu, es war die Optik und Cameron wird mehr bieten müssen Inhaltlich und nicht nur auf die Verpackung setzen.

Bzg. Startrekorde, das ist wahr, darüber dachte ich vorgestern auch noch so nach das weder Titanic noch Avatar dadurch aufgefallen sind. Aber weder wird A2 mit 77 Mio. Dollar noch mit 357 Mio. Dollar loslegen sondern irgendwo dazwischen. Was das Gesamtergebnis betrifft, 500 Mio. sind möglich, aber auch der erste Film der die 1 Mrd. Marke in den Amerikanischen Kinos knackt und Weltweit 3 Mrd. Er läuft wie erwartet oder sprengt fast alles vorstellbare und dann auch über einen längeren lauf.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2858
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Avatar 2

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 23. Juli 2020, 23:09

"Avatar 2" wird um ein Jahr auf Dezember 2022 verschoben:

https://twitter.com/officialavatar/stat ... 52/photo/1

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4625
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Avatar 2

Beitrag von Lativ » Donnerstag 23. Juli 2020, 23:19

Dann steht Cameron Offiziell das Senioren Ticket zu. ;-)
Seine erste Premiere als Rentner, wenn auch nicht als aktiver.

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Avatar 2

Beitrag von heikomd » Freitag 24. Juli 2020, 15:32

Ich könnte echt "kotzen"...es nervt nur noch. Mein Interesse geht langsam dahin....😥😑

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2858
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Avatar 2

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 24. Juli 2020, 15:50

heikomd hat geschrieben:
Freitag 24. Juli 2020, 15:32
Ich könnte echt "kotzen"...es nervt nur noch. Mein Interesse geht langsam dahin....😥😑
Das wird Ende 2022 wieder kommen. Da bin ich sicher.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4763
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Avatar 2

Beitrag von student a.d. » Freitag 24. Juli 2020, 17:33

Invincible1958 hat geschrieben:
Freitag 24. Juli 2020, 15:50
heikomd hat geschrieben:
Freitag 24. Juli 2020, 15:32
Ich könnte echt "kotzen"...es nervt nur noch. Mein Interesse geht langsam dahin....😥😑
Das wird Ende 2022 wieder kommen. Da bin ich sicher.
wenn es dann nicht auf 23 verschoben wird.

Gut, dass der Herr so tief in dem Projekt drin steckt und sie alle schon so viel Geld hineingebuttert haben, dass zumindest eine Absage des Projekts nicht passieren wird. :mrgreen:
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Avatar 2

Beitrag von heikomd » Dienstag 29. September 2020, 13:50

Ich werde verrückt...Avatar 2 ist offiziell abgedreht.

Das ich das mal lese...🤣

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9256
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Avatar 2

Beitrag von Mark_G » Dienstag 29. September 2020, 14:05

Ich denke aber für die Spezialeffekte werden sie noch ein, zwei Tage brauchen... ;-)
Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2858
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Avatar 2

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 29. September 2020, 14:32

Mark_G hat geschrieben:
Dienstag 29. September 2020, 14:05
Ich denke aber für die Spezialeffekte werden sie noch ein, zwei Tage brauchen... ;-)
Sie haben ja zum Glück noch ein, zwei Jahre ... ;-)

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Avatar 2

Beitrag von heikomd » Samstag 3. Oktober 2020, 18:21

Invincible1958 hat geschrieben:
Dienstag 29. September 2020, 14:32
Mark_G hat geschrieben:
Dienstag 29. September 2020, 14:05
Ich denke aber für die Spezialeffekte werden sie noch ein, zwei Tage brauchen... ;-)
Sie haben ja zum Glück noch ein, zwei Jahre ... ;-)

Ich denke mal das uns ein gigantisches Projekt bevorsteht. Anders geht es mittlerweile gar nicht mehr.

Dessen sind sich ALLE bewusst...auch der Kinogänger.

Ich bin der Meinung die 3 Mrd. Weltweit sind Safe...

csx
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1034
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: Avatar 2

Beitrag von csx » Sonntag 4. Oktober 2020, 18:18

heikomd hat geschrieben:
Samstag 3. Oktober 2020, 18:21
Invincible1958 hat geschrieben:
Dienstag 29. September 2020, 14:32
Mark_G hat geschrieben:
Dienstag 29. September 2020, 14:05
Ich denke aber für die Spezialeffekte werden sie noch ein, zwei Tage brauchen... ;-)
Sie haben ja zum Glück noch ein, zwei Jahre ... ;-)

Ich denke mal das uns ein gigantisches Projekt bevorsteht. Anders geht es mittlerweile gar nicht mehr.

Dessen sind sich ALLE bewusst...auch der Kinogänger.

Ich bin der Meinung die 3 Mrd. Weltweit sind Safe...
Bis dahin haben wir sicher immer noch Corona - also eher 1,5 Mrd. :mrgreen:
Aber ernst: nach der langen Zeit und dem Abflauen von 3D gehe ich eher wirklich von max. 1,5 Mrd. aus.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9256
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Avatar 2

Beitrag von Mark_G » Sonntag 4. Oktober 2020, 18:50

China ist seit dem 1. Teil um ein Vielfaches gewachsen - allein China könnte schon $1,5 Mrd. einspielen...
Nothing Compares 2 U

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste