Cameron Diaz

Antworten
student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3749
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Cameron Diaz

Beitrag von student a.d. » Samstag 3. August 2019, 10:35

Besteht eigentlich die Aussicht, dass sie irgendwann mal wieder einen Film dreht? Oder hat sie "für immer" die Schauspielschuhe an den Nagel gehängt?
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3634
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Cameron Diaz

Beitrag von Lativ » Samstag 3. August 2019, 11:47

student a.d. hat geschrieben:
Samstag 3. August 2019, 10:35
Besteht eigentlich die Aussicht, dass sie irgendwann mal wieder einen Film dreht? Oder hat sie "für immer" die Schauspielschuhe an den Nagel gehängt?
Naja ihre Worte waren wie zu lesen ist 'Sie sei fertig mit Hollywood und als Hausfrau zufrieden'. Sagen wir mal so, ihre Aussage ist schon ernst zu nehmen aber sie bezieht sich NUR auf Hollywood. Heißt in einer Europäischen Produktion und sei es nur in einem Episodenfilm könnte sie durchaus mal vorbeischauen.
Schade ist das grade wo ihre Karriere in Deutschland seit 'Bad Teacher' den zweiten Frühling erlebte und 'Die Schadenfreundinnen' sowie 'Sex Tape' auch gute zahlen schrieben und sie unterstrich das sie in Deutschland nach wie vor besonders beliebt ist diese dann abwürgt. Aber ihre Entscheidung verlangt respekt ab.

Fakt ist, das hat sie mit einem Action Genre Vertreter wie Schwarzenegger gemein, das ihre masche auf Sexappeal zu setzen ebenso zeitlich stark limitiert ist wie die des Actionhelden. Mit 50ig so hart das klingt gilt eine Frau in der Traumfabrik als alte Backpflaume.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste