All-Time Charts

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6670
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

All-Time Charts

Beitrag von Mark_G » Samstag 20. Juni 2015, 01:27

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6670
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: All-Time Charts

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 24. Juni 2015, 09:31

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6670
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: All-Time Charts

Beitrag von Mark_G » Freitag 26. Juni 2015, 10:44

Irgendwie unglaublich, dass JURASSIC WORLD wohl nur 16 Tage brauchen wird, um in die All-Time Top Five vorzudringen...
Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1400
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: All-Time Charts

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 26. Juni 2015, 14:33

Mark_G hat geschrieben:Irgendwie unglaublich, dass JURASSIC WORLD wohl nur 16 Tage brauchen wird, um in die All-Time Top Five vorzudringen...
Auf die Qualität des Films bezogen, finde ich das auch unglaublich.
Aber ansonsten sind die Ticketpreise in den letzten Jahren so extrem gestiegen, dass ich dieses "Rekorde" schon gar nicht mehr wirklich wahrnehme.

Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 394
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04
Kontaktdaten:

Re: All-Time Charts

Beitrag von Buzz Lightyear » Freitag 26. Juni 2015, 18:18

Invincible1958 hat geschrieben:
Mark_G hat geschrieben:Irgendwie unglaublich, dass JURASSIC WORLD wohl nur 16 Tage brauchen wird, um in die All-Time Top Five vorzudringen...
Auf die Qualität des Films bezogen, finde ich das auch unglaublich.
Aber ansonsten sind die Ticketpreise in den letzten Jahren so extrem gestiegen, dass ich dieses "Rekorde" schon gar nicht mehr wirklich wahrnehme.
Na ja... Hab eben mal meine Ticketsammlung durchgesehen: Ich habe vor 15 Jahren im CineStar auch schon 8,50 Euro für nen 2D-Film gezahlt... Für Ice Age 3 in 3D und Avatar in 3D habe ich 11,00 bzw. 13,60 Euro bezahlt 2009... so wirklich "extreme" Steigerungs sind da nun wirklich nicht. CineStar hat die Logen-Preise vor 2 Wochen um 50 Cent angehoben (jetzt 1,50 Euro teurer als Parkett) - das ist die erste Preiserhöhung bei den Tickets hier seit 3 oder 4 Jahren glaube ich. (während die Snacks alle 6 Monate erhöht werden - für ein Nacho-Menü mit 1 Liter Softdrink und ner Schale Nachos mit 2 Dips zahlt man jetzt satt 11,50 Euro - statt 9,95 Euro wie bisher. DAS nenne ich ne extreme Preissteigerung!)
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1400
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: All-Time Charts

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 27. Juni 2015, 01:34

Buzz Lightyear hat geschrieben:Ich habe vor 15 Jahren im CineStar auch schon 8,50 Euro für nen 2D-Film gezahlt... Für Ice Age 3 in 3D und Avatar in 3D habe ich 11,00 bzw. 13,60 Euro bezahlt 2009... so wirklich "extreme" Steigerungs sind da nun wirklich nicht.
Ich habe für "Avatar 3D" im Jahr 2009 nur 8 Euro bezahlt, für "Mad Max: Fury Road 3D" dieses Jahr 16 Euro. Das ist ein Preisanstieg um 100% in 5,5 Jahren.
Ich weiß noch wie ich im November 2002 für "Die Another Day" das erste Mal einen zweistelligen D-Mark-Betrag für eine Kinokarte gezahlt habe: 10,50 Mark hat das Ticket gekostet, das wären umgerechnet €5,50 gewesen.

Ich frage mich nur, warum das CineStar vor 15 Jahren schon Euros angenommen hat? Waren es nicht eher 8,50 D-Mark im Jahr 2000? Das wäre nämlich realistisch.

Hier kann auch gut den durchschnittlichen Eintrittspreis der umsatzstärksten Filme in Deutschland ablesen:

http://www.insidekino.de/DJahr/DAlltime100bo.htm

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4209
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: All-Time Charts

Beitrag von Agent K » Samstag 27. Juni 2015, 06:26

Also den ersten HERR DER RINGE (Dezember 2001) habe ich noch in D-Mark bezahlt (9,50 DM). Bis Ende 2002 müsste die Euro-Umstellung eigentlich schon vollzogen gewesen sein, so dass der zweite Teil umgerechnet dann auch erstmalig über 10,- DM lag...

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1400
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: All-Time Charts

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 27. Juni 2015, 10:25

Agent K hat geschrieben:Also den ersten HERR DER RINGE (Dezember 2001) habe ich noch in D-Mark bezahlt (9,50 DM). Bis Ende 2002 müsste die Euro-Umstellung eigentlich schon vollzogen gewesen sein, so dass der zweite Teil umgerechnet dann auch erstmalig über 10,- DM lag...
Yep. So sind auch meine Erinnerungen (und meine Aufzeichnungen). :-)

Am 1.1.2003 wurde der Euro eingeführt - die ersten beiden "Herr der Ringe"/"Harry Potter"-Filme hat man noch in D-Mark bezahlt.

Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 394
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04
Kontaktdaten:

Re: All-Time Charts

Beitrag von Buzz Lightyear » Samstag 27. Juni 2015, 10:28

Invincible1958 hat geschrieben:
Buzz Lightyear hat geschrieben:Ich habe vor 15 Jahren im CineStar auch schon 8,50 Euro für nen 2D-Film gezahlt... Für Ice Age 3 in 3D und Avatar in 3D habe ich 11,00 bzw. 13,60 Euro bezahlt 2009... so wirklich "extreme" Steigerungs sind da nun wirklich nicht.
Ich habe für "Avatar 3D" im Jahr 2009 nur 8 Euro bezahlt, für "Mad Max: Fury Road 3D" dieses Jahr 16 Euro. Das ist ein Preisanstieg um 100% in 5,5 Jahren.
Ich weiß noch wie ich im November 2002 für "Die Another Day" das erste Mal einen zweistelligen D-Mark-Betrag für eine Kinokarte gezahlt habe: 10,50 Mark hat das Ticket gekostet, das wären umgerechnet €5,50 gewesen.

Ich frage mich nur, warum das CineStar vor 15 Jahren schon Euros angenommen hat? Waren es nicht eher 8,50 D-Mark im Jahr 2000? Das wäre nämlich realistisch.
Oh, ein Tippfehler meinerseits. Es sollte nicht 15, sondern 13 Jahre heißen: Das Jahr war 2002 und die Filme z.B. "From Hell" oder "Showtime" (großer Gott, was hab ich mir damals gedacht, so einen Film anzusehen.^^) Und für beide (und natürlich noch viele andere) habe ich 8,50 Euro bezahlt. Aber ich sehe grade, dass der Sprung vor allem auch durch die Euro-Umstellung kam. Für "Herr der Ringe 1" habe ich im Dezember 2001 13,50 DM gezahlt - auch 4 Mark mehr als Agent. Scheinbar war das CineStar schon immer vorne dabei, wenn es um teure Ticketpreise geht... Die Europreise standen im Übrigen direkt seit Anfang 2002 auf den CineStar-Tickets.

Und für Avatar in 3D 8 Euro zu zahlen ist... krass. Die 13,60 Euro habe ich im Cinemaxx in Mannheim bezahlt. Für Mad Max 16 Euro ist dann allerdings maßlos teuer. Das zahlt man im CineStar nicht mal am Samstag. Da ist der Preis für Fury Road in der Loge 13,00 Euro gewesen. Also 60 Cent billiger als bei Avatar 6 Jahre zuvor. Soviel dazu. ;)
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!

Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 394
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04
Kontaktdaten:

Re: All-Time Charts

Beitrag von Buzz Lightyear » Samstag 27. Juni 2015, 10:28

Invincible1958 hat geschrieben:
Agent K hat geschrieben:Also den ersten HERR DER RINGE (Dezember 2001) habe ich noch in D-Mark bezahlt (9,50 DM). Bis Ende 2002 müsste die Euro-Umstellung eigentlich schon vollzogen gewesen sein, so dass der zweite Teil umgerechnet dann auch erstmalig über 10,- DM lag...
Yep. So sind auch meine Erinnerungen (und meine Aufzeichnungen). :-)

Am 1.1.2003 wurde der Euro eingeführt - die ersten beiden "Herr der Ringe"/"Harry Potter"-Filme hat man noch in D-Mark bezahlt.
Nö, der Euro wurde am 1.1.2002 eingeführt. ;)
HDR2 und Potter 2 waren also definitiv schon Euro-Preise.
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1400
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: All-Time Charts

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 27. Juni 2015, 14:26

Buzz Lightyear hat geschrieben:Nö, der Euro wurde am 1.1.2002 eingeführt. ;)
HDR2 und Potter 2 waren also definitiv schon Euro-Preise.
Hast Recht. :-)

13 Euro sind zur Zeit knapp 15 Dollar, und 16 Euro knapp 18 Dollar.
Wir sind hier in Deutschland so oder so weit über dem durschnittlichen US-Ticketpreis.
Bis auf New York und L.A. zahlt man da wohl kaum 18 Dollar für "Jurassic World", oder Mark?

Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 394
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04
Kontaktdaten:

Re: All-Time Charts

Beitrag von Buzz Lightyear » Samstag 27. Juni 2015, 15:03

Hab mal eben ein bisschen Preise verglichen:

In Sydney zahlt man für Jurassic World in 3D bei Greater Union/Event Cinemas (denen auch die deutschen CineStars angehören) rund 14,00 Euro - also auf einem Niveau mit Deutschland. Bei Cinemark in New York zahlt man etwa 13,00 Euro, im IMAX in Seattle 15,00 Euro. Ebenfalls deutsches Niveau.
Im BFI Imax in London dagegen ist man mit ca. 25 Euro schon weit über der Schmerzgrenze angelangt, im Odeon am Leicester Square sind es knapp 20 Euro.

Da kann man sich in Deutschland noch zufrieden geben mit den Ticketpreisen, wenn man das mit dem UK vergleicht. ;)
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6670
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: All-Time Charts

Beitrag von Mark_G » Sonntag 28. Juni 2015, 10:14

Also tatsächlich geschafft:
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Armand
Fan
Fan
Beiträge: 141
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: All-Time Charts

Beitrag von Armand » Sonntag 5. Juli 2015, 18:29

Wie viele Besucher hatte eigentlich Avengers? Mir ist letzte Woche aufgefallen, dass er nicht in der inflationsbereinigten Liste auftaucht. War der Durchschnittspreis echt so hoch, dass es nicht für 50 Mio. Besucher gereicht hat?

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1400
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: All-Time Charts

Beitrag von Invincible1958 » Montag 6. Juli 2015, 00:10

Armand hat geschrieben:Wie viele Besucher hatte eigentlich Avengers? Mir ist letzte Woche aufgefallen, dass er nicht in der inflationsbereinigten Liste auftaucht. War der Durchschnittspreis echt so hoch, dass es nicht für 50 Mio. Besucher gereicht hat?
Hier ist er aufgelistet mit 78,3 Mio verkauften Tickets in den USA, also "Avengers" von 2012:

http://www.insidekino.de/SP/SPOTH/SPMarvel.htm

Der neue Film hatte bislang 53,9 Mio Besucher.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6670
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: All-Time Charts

Beitrag von Mark_G » Dienstag 4. August 2015, 09:49

Es sieht danach aus, dass Universal doch noch die TITANIC versenken will, JW wird am Labor Day Wochenende noch einmal groß gepuscht...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4209
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: All-Time Charts

Beitrag von Agent K » Dienstag 4. August 2015, 11:09

War das bei den AVENGERS nicht auch schon so? Da hat die Aktion dann nochmal ~$5 Mio. gebracht...

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6670
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: All-Time Charts

Beitrag von Mark_G » Dienstag 4. August 2015, 11:12

Es gibt jedes Jahr ein, zwei Filme, die zum Labor Day WE noch einmal gepuscht werden...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: All-Time Charts

Beitrag von MH207 » Dienstag 4. August 2015, 13:25

Mark_G hat geschrieben:Es sieht danach aus, dass Universal doch noch die TITANIC versenken will, JW wird am Labor Day Wochenende noch einmal groß gepuscht...
Inkl. neuem Poster Motiv "Mosasaurus".
Kinojahr 2018 (8.9.):B.O. 151,- bei 21 Bes.: THE NUN (o),MEG (-),MAMMA MIA2 (+),EQ2 (o),M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6670
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: All-Time Charts

Beitrag von Mark_G » Dienstag 4. August 2015, 13:29

Das Plakat gibt es aber schon seit April... ;-)

http://www.impawards.com/2015/jurassic_world_ver4.html
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: All-Time Charts

Beitrag von MH207 » Dienstag 4. August 2015, 22:04

Oh :blush: ... ich hatte es bisher noch nicht gesehen. Gefällt mir jedenfalls besser als das Hauptmotiv ...
Kinojahr 2018 (8.9.):B.O. 151,- bei 21 Bes.: THE NUN (o),MEG (-),MAMMA MIA2 (+),EQ2 (o),M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o)

Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1060
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: All-Time Charts

Beitrag von mercy » Donnerstag 6. August 2015, 01:20

Auf dem Marketingserver gibt es insgesamt 4 Poster. Hier noch eins mit dem Indominus Rex.

http://i.imgur.com/3k7q1zB.jpg

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3231
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: All-Time Charts

Beitrag von Mattis » Donnerstag 6. August 2015, 11:34

Das ist so furchtbar. Vollkommen falsche Perspektive.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6670
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: All-Time Charts

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 18. November 2015, 18:40

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: All-Time Charts

Beitrag von MH207 » Mittwoch 18. November 2015, 18:56

Ich bin nie mit dem Film warm geworden. Bis heute nicht ... (und die Sequels habe ich nie in einem durch gesehen).
Kinojahr 2018 (8.9.):B.O. 151,- bei 21 Bes.: THE NUN (o),MEG (-),MAMMA MIA2 (+),EQ2 (o),M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast