Forum-Charts 02/16

heinzer
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 606
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:37

Forum-Charts 02/16

Beitrag von heinzer » Mittwoch 6. Januar 2016, 21:46

The Revenant 8/10

Di Caprio und auch Hardy sind wie erwartet großartig. Die Bilder sind toll, die Landschaftsaufnahmen wunderschön. Muss mal rauskriegen, wo der Film gedreht wurde. Aber am besten hat mir die Musik von R. Sakamoto und Carsten Nicolai (laut wikipedia geboren in Karl-Marx-Stadt) gefallen. Die Filmmusik ist gekauft.
Die Story empfand ich als teilweise dünn. Und so manches Mal wurde ich an Jarmuschs DEAD MAN erinnert.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4759
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 7. Januar 2016, 20:46

THE BOY ../.. OF
presse

Leider eine Sperrfrist bis zum 22.01.2016. Erst dann, darf ich meine Bewertung veröffentlichen.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

KarlOtto
Maniac
Maniac
Beiträge: 1307
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von KarlOtto » Donnerstag 7. Januar 2016, 23:13

The Revenant - Der Rückkehrer 8/10

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9251
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von Mark_G » Freitag 8. Januar 2016, 10:16

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1985
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von mercy » Freitag 8. Januar 2016, 12:58

DILWALE 7,5/10

Überraschend kurzweilig. Das Ende zieht sich etwas. Aber wie immer actionreich und lustig. Musik war dieses Mal auch sehr gut.

Mr Charles
Groupie
Groupie
Beiträge: 156
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 17:17

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von Mr Charles » Samstag 9. Januar 2016, 23:28

The Revenant 8/10

KarlOtto
Maniac
Maniac
Beiträge: 1307
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von KarlOtto » Samstag 9. Januar 2016, 23:51

Unfriend 7/10
The Danish Girl 9/10

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 471
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von ncc5843 » Sonntag 10. Januar 2016, 10:32

KIRSCHBLÜTEN UND ROTE BOHNEN 7,5/10

Anfangs ein „Kochfilm“ über die Zubereitung von Dorayaki, einem mit süßem Bohnenmus gefüllten Pfannkuchen, wandelt es sich dann zu einem leisen Drama. Da der Film sehr langsam erzählt wird, wirken die Figuren über lange Zeit etwas klischeehaft, bis man mehr über ihren Hintergrund erfährt.

Meine Wertung läge eigentlich bei 6,5/10, aber die Lebensgeschichte von Tokue, die in hohem Alter unbedingt im Dorayaki-Imbiss arbeiten will, schnitt ein Thema an, das ich in einem Gegenwartsfilm nicht erwartet hätte und über das ich auch nicht viel weiß. Der Imbiss-Betreiber hat dagegen ein aus vielen Filmen bekanntes Schicksal, während die besondere Situation der Schülerin etwas zu wenig beleuchtet wurde. Vielleicht erfährt man im Roman mehr, der wird im März in Deutschland veröffentlicht.

Phileas
Groupie
Groupie
Beiträge: 259
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:24

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von Phileas » Sonntag 10. Januar 2016, 20:51

Die Peanuts - Der Film (3D) 7/10

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4272
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von Mattis » Montag 11. Januar 2016, 02:11

Star Wars: Das Erwachen der Macht

Nichts Neues aus der Galaxis. Eine Supernanny würde es vielleicht richten.
Handwerklich und in der Inszenierung natürlich eine deutliche Steigerung zu George Lucas (wenn man nur mal die Konfrontationen vergleicht, dann sind das Welten), inhaltlich weiterhin ausbaufähig, auch nicht immer logisch und nachvollziehbar. Zumindest hat das Böse nun ein Gesicht mit Emotionen bekommen, das hilft schon einmal. Auch sonst hat Kylo Ren natürlich schon mehr Profil im kleinen Finger, als man Darth Vader in 3 Filmen zugestanden hatte.
Insgesamt unterhaltsam, aber mmn. kein Verleich zu Abrams Verjüngungskur von Star Trek.

6,5/10 Punkte = Note 3+

Dschanny
Fan
Fan
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2014, 14:43

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von Dschanny » Montag 11. Januar 2016, 10:59

The Revenant - Der Rückkehrer 8/10

Lost77
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 421
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:07

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von Lost77 » Montag 11. Januar 2016, 20:15

The Revenant 5,5/10

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1985
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von mercy » Dienstag 12. Januar 2016, 00:36

The Danish Girl 7/10

The Revenant 8/10

KarlOtto
Maniac
Maniac
Beiträge: 1307
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von KarlOtto » Dienstag 12. Januar 2016, 07:25

Gut zu Vögeln (Sneak) 6/10

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von Agent K » Dienstag 12. Januar 2016, 10:20

Die Melodie des Meeres (2014)

Als leidenschaftliches Plädoyer an irische bzw. keltische Kultur, Traditionen und Mythologie reicht er nicht ganz an DAS GEHEIMNIS VON KELLS heran, dennoch transportiert Cartoon Saloon mit seinem einfachen Animationsstil auch hier wieder eine charmantere Geschichte als die meisten etablierten CGI-Animationsschmieden. Für mich avanciert Cartoon Saloon damit zum "Studio Ghibli der Grünen Insel"...

8/10

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4759
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von student a.d. » Dienstag 12. Januar 2016, 23:14

SUFFRAGETTE 5/10 OmU
presse

Also für mich hat es sich zum Teil ziemlich gezogen und keine der darstellerinnen konnte mich emotional berühren. Meine kollegen fanden den aber besser als ich.


DIE 5. WELLE 3,5/10
presse

Atmosphärisch und handwerklich sogar relativ gut. Aber inhaltlich recht abstrus und dermaßen unlogisch... Auch schauspielerisch spielt sich das Ganze auf einem relativ niedrigem Level ab.


DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK ../..
presse

Leider eine Sperrfrist und das auch noch ohne zeitliche Begrenzung. Hatte ich auch noch nicht. Auf Rückfrage meinten die Damen, dass sie es auch noch nicht wissen. Sind die sich nicht sicher, ob ihr Produkt scheiße oder super ist und wollen anhand der PVs mal gucken, ob sie schon eine frühere Kritikenfreigabe riskieren können?
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von Lativ » Mittwoch 13. Januar 2016, 00:27

The Revenant

Eines vorweg, mit Filmen von Regisseur 'Alejandro González Iñárritu' hatte bis zum heutigen Tag keinerlei Erfahrung, dementsprechend fehlten Grundkenntnisse hinsichtlich seines Stils. Im großen und ganzen hat mir sein Film gut gefallen, eine Inhalts Beschreibung die ich vorher las führte mich allerdings in die irre da ich mit der Erwartung hinein gegangen bin es würde sich um ein Rachedrama handeln, vielmehr ist es ein Abenteuerdrama der sich auf den Überlebenskampf eines Mannes fokussiert. Der Film nimmt sich ausgesprochen viel zeit seine Geschichte zu erzählen, fast ein wenig zuviel so das ich sagen würde man hätte gut 20-30 min. einsparen können, dazu muss aber gesagt werden das er zwei großen stärken hat die er großartig ausspielt welches zum einen die großartigen Bilder sind sprich Landschaftsaufnahmen insbesondere der Bachlauf am Anfang im Wald versprüht gradezu eine Magie, zwischendurch übertreibt es 'Iñárritu' damit ein wenig weil sich das Gefühl aufdrängt jede zweite bis dritte Aufnahme richtet sich auf die Landschaft.
Zum anderen wäre da diese Ausnahmeleistung die 'Leonardo DiCaprio' hier vollbringt. Ich behaupte mal, mehr geht nicht, er hat sich aufgeopfert und mit derartig viel Energie und Leidenschaft diese rolle verkörpert das KEIN Schauspiel Oscar gewinn ein Skandal sondergleichen wäre nach meiner Auffassung. 'Tom Hardy', äußerlich kaum wiederzukennen.

Authentizität ist bei solchen Filmen nicht nur ein Wort sondern ein Gütesiegel welches hier zurecht verliehen werden kann bzw. muss.

Zum Schluss möchte ich noch die Empfehlung aussprechen solch einen Bildgewaltigen Film unbedingt auf der großen Leinwand zu bestaunen, zuhause wird er sicher einiges einbüßen.

7,5 von 10
Zuletzt geändert von Lativ am Mittwoch 13. Januar 2016, 00:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1985
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von mercy » Mittwoch 13. Januar 2016, 00:31

Zoomania OmU 8/10

Aus meinem München-bericht:
Viele kennen sicher schon den legendären Teaser, der vor Star Wars gezeigt wurde. Der Film hält, was er verspricht. Er ist lustig für die Kleinen mit seinen vielen herzerwärmenden Ideen, wie die verschiedenen Tierarten in die Welt von "Zoomania" eingebracht werden, aber auch für die Großen, die wieder viele Insider zu anderen Filmen/Serien entdecken werden. Zwar zieht sich der Film im zweiten Teil etwas, bleibt aber bis zum Ende sehr sympathisch und witzig. Der Film könnte passend zu Ostern richtig gut einschlagen.

Dschanny
Fan
Fan
Beiträge: 112
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2014, 14:43

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von Dschanny » Mittwoch 13. Januar 2016, 07:16

Unfriend 7/10
Macht nichts neu, aber vieles richtig.

Joy 5,5/10
Ich erkenne durchaus die technische und darstellerische Klasse, wurde aber trotzdem nicht wirklich warm mit dem Film

Thomas S.
Groupie
Groupie
Beiträge: 228
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 18:16
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von Thomas S. » Mittwoch 13. Januar 2016, 13:50

Gleich 3 Kinofilm-Bewertungen vom letzten Wochenende:
"Joy" / "Unfriend" / "Krampus"

Joy – Alles außer gewöhnlich (8 / 10):
Schöner und einfach sehenswerter neuer Film von David O. Russell!
Gewürzt mit einer sehr guten Prise Humor!
Besonders hervorzuheben ist wiedermal Jennifer Lawrence, die auch diesmal wieder eine sehr überzeugende und oscarreife Darstellung abliefert!
Auch Robert DeNiro und Bradley Cooper haben für sie passende Darstellerrollen ergattern können.
Für mich reicht zwar „Joy“ nicht an Russell´s zwei vorige Filme „Silver Linings“ und „American Hustle“ heran, aber das ist Jammern auf hohem Niveau: auch hier gibt es wieder so einige bemerkenswerte Szenen zu sehen, die einfach einen typischen David O. Russell-Film ausmachen!
Auch „Joy“ ist definitiv einen Kinobesuch wert!


Unfriend (6,5 / 10):
Solider und moderner Horrorfilm, der zwei ganz große Pluspunkte hat:
Für einen deutschen Film sieht das einfach klasse aus, aus qualitativer und handwerklicher Sicht braucht sich der Film in keinster Weise vor US –Produktionen zu verstecken!
Ein weiterer Pluspunkt ist die Besetzung der Hauptrolle mit der Newcomerin Alycia Debnam Carey, die inzwischen schon einen großen Bekanntheitsgrad aufgrund ihres Mitwirkens in der Serie „Fear the Walking Dead“ gesammelt hat. Sie beweist hiermit, dass sie einen Film tragen kann und dient zugleich als gute Identifikationsfigur für das (Kino-)publikum!
Dennoch alles in allem hätte ich mir von dem Film ein bisschen mehr besonderes bzw. besondere Höhepunkte erwartet.


Krampus (8 / 10):
Sehr schön atmosphärischer Weihnachts-Gruselfilm mit schön schwarzem Humor und teilweise zudem richtig spannend!
Bemerkenswert toll gelungen ist auch die Darstellung der Krampus-Figur, die mich begeistert hat und die ich gern noch paar Minuten länger im Film gesehen hätte.
Überraschend für mich war es, die Schauspielerin Conchata Ferrell, besser bekannt als die Haushälterin Berta aus „Two and a half men“, im Film zu sehn! Ihre Filmrolle weckte zudem Erinnerungen an zuvor genannte Serie.
Man merkt, dass der Film vom „Trick ´r Treat“-Regisseur gedreht wurde, denn seine schöne Detailverliebtheit und der atmosphärische Flair waren auch diesem Film anzumerken.
Hinzu kommt ein unglaublich-überraschendes Ende!
Ein sehenswerter Film, nicht nur zur Weihnachtszeit!
Mein Lieblings-Film und Top-Film des Jahres 2018: "THELMA"!

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4759
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 13. Januar 2016, 15:10

FREEHELD ../..
presse


Sperrfrist bis zum 07.04.2016 - also dem Starttag.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 471
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von ncc5843 » Mittwoch 13. Januar 2016, 22:00

JOY – ALLES AUSSER GEWÖHNLICH 6/10

Eine irgendwie merkwürdige Botschaft: Wenn man von geschäftlichen/finanziellen Dingen wenig Ahnung hat, kann man mit einer Idee trotzdem ein Unternehmen gründen. Wenn man dann verschuldet ist: einfach an sich glauben und weitermachen!

Der Film an sich ist trotzdem unterhaltsam. Und als Kalkofes-Mattscheibe-Fan hat es mich gefreut, mal das Anfangsstadium des Teleshoppingsenders QVC zu sehen.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1985
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von mercy » Donnerstag 14. Januar 2016, 02:22

Colonia Dignidad 5/10

Aus meinem Bericht zur Münchner Filmwoche:
Abschließend hat Fox ein Screening angeboten, bei der man zwischen drei Filmen entscheiden musste: Eddie the Eagle, Kung Fu Panda 3 oder Colonia Dignidad. Ich entschied mich für letzteren. Der Film spielt in Chile in der eine einflussreiche Sekte von der Außenwelt abgeschottet ist. Daniel Brühl und Emma Watson landen nach einem Militär-Putsch darin und versuchen nun aus den Fängen zu fliehen. Basierend auf einer wahren Geschichte - die ich nicht kannte - war er dennoch bis zum Schluss spannend, auch wenn die schauspielerischen Aspekte nicht immer überzeugen konnten. Gegen Ende gab es auch zwei krasse Logikfehler, die nicht hätten passieren dürfen und somit den Gesamteindruck deutlich schmälerten. Am Ende blieb für mich ein solider, aber nicht perfekter Thriller übrig.

ik100
Fan
Fan
Beiträge: 149
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 22:09

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von ik100 » Donnerstag 14. Januar 2016, 10:43

The Revenant 8,5 von 10 Punkten

Klasse Schauspieler, tolle Landschaftsaufnahmen, eine einfache aber eindringliche Geschichte und somit ein insgesamt sehr guter Film, der noch längere Zeit im Gedächtnis bleibt.

Man hätte den Film allerdings auch um 10-15 Minuten kürzen können ohne etwas zu verlieren.

Im Kino war es leider gefühlte 28 Grad warm/heiß, ich hatte fast den Eindruck man wollte einen Kontrast zu den Temperaturen auf der Leinwand herstellen.


Die Vorsehung 6,0 von 10 Punkten

Ein sehr konventioneller Krimi, der kurzzeitig unterhält und auch schnell wieder vergessen ist.

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1246
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Forum-Charts 02/16

Beitrag von kinofan43 » Donnerstag 14. Januar 2016, 13:32

The Revenant 9/10 Punkten

Klasse Darsteller, Film total spannend, Inszenierung grandios= Oscargewinner 2016. Hat mir besser gefallen als Birdman. Drücke für Di Caprio das es diesesmal funktioniert mit dem Oscar. Er hätte ihn schon längst verdient.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste