Forum-Charts 14/15

Antworten
Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4291
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Forum-Charts 14/15

Beitrag von Mattis » Freitag 3. April 2015, 00:42

American Sniper

So ganz kann ich die Kritik an diesem Film nicht verstehen.
Man sollte ihn eben als das nehmen, was er ist. Ein Film über Chris Kyle, dessen Ansichten aufgezeigt wurden und an dessen Beispiel die Zerstörungskraft des Krieges aufgezeigt werden soll.
Ich habe mich aber nie in eine Ecke gedrängt gefühlt, sondern hatte vielmehr das Gefühl, mir ohne "Druck" ein eigenes Bild machen zu dürfen.

Cooper fand ich überzeugend, Sienna Miller habe ich bis zum Abspann für Michelle Monaghan gehalten.
Nicht immer schafft es der Film flüssig durch die verschiedenen Ortswechsel Kriegsgebiet/Heimat und das Ende wirkt ein wenig künstlich verlängert und deplatziert, aber ansonsten habe ich einen recht spannenden Film gesehen, der mir auch nicht bitter aufgestoßen ist, in seiner vermeintlichen Botschaft, auf die ich in der Regel recht empfindlich reagieren würde, wäre sie so bei mir angekommen, wie einige Kritiker sie auffassen. Wie oben bereits gesagt, so kam sie bvei mir nicht an.


7/10 Punkte = Note 2-3

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10363
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von MH207 » Freitag 3. April 2015, 04:44

Traumfrauen

Sicherlich hat er ab der Mitte ein paar kleinere Durchhänger, kann aber trotzdem diese allgemein vorhandene miesepetrige Kritik nicht ganz nachvollziehen. Das Drehbuch von Anika Decker wirkt wesentlich harmonischer bzw. runder im Vergleich zu anderen dt. Komödien der jüngeren Vergangenheit wie beispielweise Schweighöfers SCHLUSSMACHER oder der letztjährige Überraschungshit WIR SIND DIE NEUEN. Dazu die zwei, drei Szenen, die nicht nur beim Publikum, sondern ehrlichweise auch bei mir für ein paar deutliche Lachfalten mehr gesorgt haben. Selbst meine Partnerin, die sich normalerweise außer Schweigers RomCom's kaum deutsche Komödien ansieht, war recht angetan. Die letztendlich ca. 1,7/1,8 Mio. Besucher sind aus meiner Sicht jedenfalls mehr als gerechtfertigt (und ein Vergleich zu MÄNNER(H)ORT möchte ich erst gar nicht ziehen).

Rund 40 Besucher in der Spätschiene im Cineplex Neckarsulm.

6,0 / 10
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1247
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von kinofan43 » Freitag 3. April 2015, 17:17

Fast and Furious 7: Meine Bewertung 6/10

Ausführliche Besprechung im Filmthread.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4291
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von Mattis » Freitag 3. April 2015, 22:38

Wild

Eine starke Reese Witherspoon, in einem guten Film, der allerdings teilweise ein wenig ZU langsam ist.


7/10 Punkte = Note 2-3

heinzer
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 606
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:37

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von heinzer » Samstag 4. April 2015, 00:20

Kingsman 9/10

War meine Zweitsichtung, heute mit Gattin.

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2244
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von scholley007 » Samstag 4. April 2015, 09:51

Warte, bis es Dunkel ist 9/10 (Sneak)

Slasher-Reflektion mit Metaebene: in einer Kleinstadt wird alljährlich ein Horrorfilm aus den siebziger Jahren gezeigt, der Geschehnisse aus der Zeit kurz nach dem zweiten Weltkrieg "aufarbeitet". Als eine Mordserie beginnt, bei der die Opfer in der Reihenfolge sterben, wie in dem Film (und somit wie in den späten Vierzigern geschehen) gezeigt, stellt sich die Frage: wer ist der Täter - und warum will er das kleine Städtchen an die alten Taten erinnern?
Film im Film (dessen Inszenierung ebenfalls thematisiert wird und ein mögliches Motiv liefert) - ist für das Durchschnittspublikum immer eher schwer zu schlucken. Irgendwie möchte die breite Masse das Medium Film "entzaubert" wissen. Oder fallen den Lesern dieser Zeilen auf die Schnelle Filme ein, die sich (außer "Scream 2 und 3" in diesem Genre) als Kinohits entpuppten?
Anyway: bestechend fotographiert und montiert krankt der Film ein wenig im Mittelteil an einer gewissen "Entspanntheit" bei der die Tätersuche dann kurzzeitig etwas verschwurbelt gerät.
Das ist aber für mich der einzige Minuspunkt.
Wer es deftig-blutig mag (ohne diese SFX-Momente allerdings um des Zeigens willen breit zu treten) und was für Film im Film-Dramaturgie übrig hat, sollte hier einchecken.
Wobei vermutlich eher Kritiker und Moviebuffs an dem Film ihre helle Freude haben könnten....

KarlOtto
Maniac
Maniac
Beiträge: 1319
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von KarlOtto » Samstag 4. April 2015, 09:54

Fast & Furious 5/10
Pulp Fiction 6/10

Benutzeravatar
Armand
Groupie
Groupie
Beiträge: 195
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von Armand » Samstag 4. April 2015, 22:03

scholley007 hat geschrieben:Warte, bis es Dunkel ist 9/10 (Sneak)

Slasher-Reflektion mit Metaebene: in einer Kleinstadt wird alljährlich ein Horrorfilm aus den siebziger Jahren gezeigt, der Geschehnisse aus der Zeit kurz nach dem zweiten Weltkrieg "aufarbeitet". Als eine Mordserie beginnt, bei der die Opfer in der Reihenfolge sterben, wie in dem Film (und somit wie in den späten Vierzigern geschehen) gezeigt, stellt sich die Frage: wer ist der Täter - und warum will er das kleine Städtchen an die alten Taten erinnern?
Film im Film (dessen Inszenierung ebenfalls thematisiert wird und ein mögliches Motiv liefert) - ist für das Durchschnittspublikum immer eher schwer zu schlucken. Irgendwie möchte die breite Masse das Medium Film "entzaubert" wissen. Oder fallen den Lesern dieser Zeilen auf die Schnelle Filme ein, die sich (außer "Scream 2 und 3" in diesem Genre) als Kinohits entpuppten?
Anyway: bestechend fotographiert und montiert krankt der Film ein wenig im Mittelteil an einer gewissen "Entspanntheit" bei der die Tätersuche dann kurzzeitig etwas verschwurbelt gerät.
Das ist aber für mich der einzige Minuspunkt.
Wer es deftig-blutig mag (ohne diese SFX-Momente allerdings um des Zeigens willen breit zu treten) und was für Film im Film-Dramaturgie übrig hat, sollte hier einchecken.
Wobei vermutlich eher Kritiker und Moviebuffs an dem Film ihre helle Freude haben könnten....
Ich hatte den auch in der Sneak und er hat mir mächtig Spaß gemacht. In dem Script steckt eine ganze Menge Recherge und Analyse zu den alten Horrorstreifen, was in tollen Hommage Szenen umgesetzt wird.
Der Streifen ist jetzt nicht super spannend, blutrünstig oder was auch immer man so von einem Horrorfilm erwartet, aber er nutzt das Medium Film hervorragend. Er spielt schön mit Erwartungshaltungen der Zuschauer indem er Klischees andeutet, dann aber mit einem anderen Klischee umschifft. Bei vielen Dialogen hatte ich ein breites Grinsen auf dem Gesicht und wie du schon sagtest, er wurde toll fotografiert. Schöne Filter mit viel Nostalgiegefühl. Ein Segen in der heutigen Wackeloptik, DV Look Zeit.
Irgendwie ist der "Horror" in der Story, nur der Motor, um die Charaktere weiter durch die Filmgeschichte laufen zu lassen. :sonne:

Ging es nur mir so, oder wurde Veronica Cartwright (auch bekannt aus Alien) geschminkt wie Lionels Mutter aus Braindead? Ich hatte auf jeden Fall meinen Spaß mit der Rolle :-)

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2934
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 4. April 2015, 23:28

The Kid (Der Vagabund und das Kind) 8/10

live am Flügel begleitet

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9323
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von Mark_G » Samstag 4. April 2015, 23:33

INSURGENT - Note 4 (meine Punktetabelle ist zuhause geblieben)
Nothing Compares 2 U

Lost77
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 423
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:07

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von Lost77 » Sonntag 5. April 2015, 13:34

Fast & Furious Sieben 8/10

Kingsman 7/10

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von heikomd » Sonntag 5. April 2015, 17:23

Fast 7 8/10 ...hat ordentlich Spaß gemacht.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4824
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von student a.d. » Montag 6. April 2015, 00:22

FOCUS 7,5/10

Nach den hier bis dato eher mittelmäßigen BEwertungen für mich eine positive Überraschung, wenngleich das Ende 1-2 Wendungen zu viel parat hält. Robbie und Smith sind ein tolles Team, der Film aus einem Gus und die Stimmung gediegen. Hatte ''attraktive Langeweile'' erwartet, dann aber ''lockere Spannung in edlem Ambiente'' bekommen.
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10363
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von MH207 » Montag 6. April 2015, 13:11

Shaun das Schaf

Toller Opener analog einer Super-8-Einstellung, dazu springt einem der britische Charme über die ganze Länge des Films entgegen. Kreative Ideen, Slapstickeinlagen, ohne nie wirklich hektisch zu werden. Dazu auch vom Timing her passende rührende Momente. Kinderherz was willst Du mehr. Bei mir jedenfalls wollte der letzte Funke nicht ganz rüberspringen, trotzdem gibt es

8,0 / 10

Über 100 Besucher in der Matineé-Vorstellung im Cineplex Neckarsulm.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2244
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von scholley007 » Montag 6. April 2015, 13:48

Mara und der Feuerbringer 7,5 von 10

Eine echte angenehme Überraschung - das hatte ich nach dem eher mäßigen Trailer keinesfalls erwartet.
Charmant, humorvoll und die Chemie zwischen Newcomerin Lilian Prent (die für diesen Streifen ein ähnlicher Glücksgriff ist, wie Hanna Höppner für "Ostwind") und Jan Josef Liefers ist perfekt.
Dass das Ende irgendwie zu unspektakulär ausfällt, ist für mich der einzige Wermutstriopfen.
Und Oliver Kalkofes Sprecher-Gastauftritt als Zweig !!! ist das diesjährige Bonbon bislang in einem Jugend-/Kinderfilm....

Ich laste den gigantischen Flop mal der mäßigen Werbekampagne an - und der Tatsache, dass die Hauptdarstellerin auf dem Poster optisch so "maulig" rüberkommt. Das hat sie echt net verdient!

yellowbastard
Fan
Fan
Beiträge: 102
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 15:10

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von yellowbastard » Montag 6. April 2015, 20:24

Fast 7 7/10

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1998
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von mercy » Montag 6. April 2015, 20:28

Best Exotic Marigold Hotel 2 7/10

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5595
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von Capitol » Montag 6. April 2015, 22:26

VERSTEHEN SIE DIE BÉLIERS ?

"3" = 6,5/10

Knapp 40 Leute heute um 20 Uhr im Cinema Bundesallee
Kinojahr 2020 (25.10.)
13 Filme;Ticketumsatz 112,00 €
Zuletzt: Enfant Terrible,Jean Seberg,Tenet
TOP3: Judy, Enfant Terrible,Parasite
FLOP3: La Vérité,Tenet,Master Cheng,

KarlOtto
Maniac
Maniac
Beiträge: 1319
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von KarlOtto » Montag 6. April 2015, 23:36

Best Exotic Marigold Hotel 2 8/10
Big Eyes (Sneak) 8/10

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9323
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 9. April 2015, 01:40

F&F7 - Note 4 = 4/10

Der schwächste der Trilogie (5-7), dennoch muss ich zugeben, dass ich zum Schluss feuchte Augen bekam...

Gesehen im Chinese Theatre, das vor einem Jahr oder so zum IMAX-Kino umgewandelt wurde (müsste wohl das größte der Welt sein) und zudem seit letzter Woche den ersten IMAX-Laserprojektor installiert bekommen hat.

Selbstverständlich brillante Bilder (nicht immer günstig für die "alternden" Darsteller) und irrer Sound - insbesondere für so ein großes Kino...

$18 um 10.00 Uhr morgens zum Matinee-Preis...
Nothing Compares 2 U

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 853
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: Forum-Charts 14/15

Beitrag von Marek007 » Samstag 11. April 2015, 11:46

Ex_Machina - 7/10

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste