Forum-Charts 34/13

Antworten
student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4595
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Forum-Charts 34/13

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 22. August 2013, 15:49

SEIN LETZTES RENNEN 9/10
Presse

Einige Makel hat der Film schon. Zum Beispiel sind einige Nebenfiguren ziemlich eindimensional und stereotyp dargestellt. Allerdings hat der Film eine äußerst positive Ausstrahlung, nach einer etwas bemühten ersten Hälfte trumpft der Film vor allem im letzten Drittel (emotional) enorm auf. Die Darsteller sind sympathisch, der Film zieht seine Kraft regelrecht aus der von Dieter Hallervordens verkörperten Figur, der Darsteller gibt mit seiner Kodarstellerin ein sehr, sehr süßes und zu Herzen gehendes Paar ab. Ein sehr lebensbejahender Film, der auch die Situation in deutschen Altenheimen durchaus treffend auf den Punkt bringt.



METALLICA THROUGH THE NEVER 3D ../.. OF
Presse
Leider Sperrfrist bis zum 02.09.2013.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2215
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von scholley007 » Donnerstag 22. August 2013, 17:20

@Student: damit reihst Du Dich kongenial in die Riege ein die "Sein letztes Rennen" alle mit 9/10 bewertet haben. Wenn ich mich nicht irre, ist das bislang die einzige Note, die von den drei oder vier Sichtungen bislang kam. Selten eine solche Einigkeit erlebt....

PAIN AND GAIN 9/10

Kurz und gut: Eine tiefschwarte Komödie, die als Mainstream verkauft wird, was es nun so gar nicht ist. Hier werden sich die Geister mit Sicherheit dran scheiden. Und Bays bester Film neben "Die Insel" - zumindest bei mir.
An der Darstellung des Parts von The Rock werden sich zukünftige Wrestlingstars messen lassen müssen...

Benutzeravatar
Roli
Fan
Fan
Beiträge: 93
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 18:39
Wohnort: Schweiz

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von Roli » Donnerstag 22. August 2013, 18:59

Elysium 7/10

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 471
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von ncc5843 » Donnerstag 22. August 2013, 23:15

EUROPA REPORT (OV, FFF) 6/10

Ein fiktiver Dokumentarfilm über eine internationale Weltraummission, zu der der Funkkontakt abgerissen ist. Das Jahr habe ich nicht mitbekommen, vermutlich ist 2061 richtig, denn Arthur C. Clarke lässt auch sonst grüßen: Das Ziel ist der Jupitermond Europa, auf dem Sonden Wärmemuster unter dem Eis gemessen haben, so dass man sich dort die Entdeckung von einzelligem Leben erhofft.

Ein unbekannter Redakteur hat aus den Aufzeichnungen der Bordkameras eine Handlung geschnitten, das ergibt einen Found-Footage-Film. Zum Glück gibt es keine Wackelbilder, da die Kameras fest installiert sind, aber die häufigen Ton- und Bildstörungen nerven schon. Zudem wird man einige Male aus der Handlung gerissen, wenn im Stil einer Fernsehdoku jemand auf der Erde die gesehenen Bilder kommentiert. Positiv ist, dass die Handlung realistisch ist, aus heutiger Sicht könnte so etwas in fünfzig Jahren durchaus geschehen.

Regie führte Sebastián Cordero, vom Cast kannte ich nur Embeth Davidtz und Michael Nyqvist.

Der Film lief auf dem Fantasy Filmfest 2013; in den USA wurde er am 27. Juni 2013 als Video-on-demand veröffentlicht, kam am 2. August als limitierter Start in 3 Kinos und wird im Oktober auf Bluray/DVD erscheinen.

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 471
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von ncc5843 » Freitag 23. August 2013, 21:45

A FIELD IN ENGLAND (OmU, FFF) 8/10

Englischer Bürgerkrieg, 17. Jahrhundert, ein irischer Alchemist sucht mit einigen Deserteuren nach einem Schatz. Der Schwarzweiß-Film wird nicht erst nach dem ersten Verzehr von Pilzen surreal, er ist von Anfang an skurril und die Handlung ist so karg wie das Feld, das die fünf Männer im ganzen Film nicht verlassen. Zusammen mit dem Soundtrack wird eine einzigartige Stimmung erzeugt, die man entweder mag oder nicht, vermutlich wird es Wertungen von 1/10 bis 10/10 geben.

Der Film lief auf dem Fantasy Filmfest 2013; in Großbritannien wurde er am 5. Juli 2013 gleichzeitig im Fernsehen, im Kino, auf Bluray/DVD und Video-on-demand veröffentlicht.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4595
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von student a.d. » Samstag 24. August 2013, 00:42

PAIN & GAIN 7/10

Sehr unterhaltsam, locker & flockig alles. Allerdings waren mir die Gangster dann doch zu überzeichnet und lächerlich, selbst wenn die sich in der Realität dumm angestellt aben mögen.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 471
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von ncc5843 » Samstag 24. August 2013, 23:12

Zum Abschluss der Seijun Suzuki Retrospektive gab es den letzten Teil der Taisho-Trilogie:

YUMEJI (OmeU) 5/10

Wie die beiden zehn Jahre älteren Teile ist auch dieser Film von 1991 übertrieben künstlerisch, aber immerhin etwas unterhaltsamer. Die Titelrolle basiert auf dem Maler Yumeji Takehisa (1884 – 1934), der mit seinen Frauenporträts bekannt wurde.

Fazit:
Vor sieben Wochen hätte ich nicht gedacht, dass ich die komplette Retrospektive „abarbeiten“ werde. Aber wenn man erst einmal angefangen hat, kann man wie bei einer Chipspackung nicht aufhören. Hat man genug, dann isst man die beiden letzten Taisho-Chips doch noch, damit die Tüte leer wird. Mir hat es gut gefallen! Suzuki hat viele interessante Filme gemacht, die man äußerst selten auf der Kinoleinwand sehen kann, auch auf DVD ist (mit Untertiteln) nicht alles erhältlich.

Dem Metropolis-Kino ist zu danken, dass trotz der großen Anzahl jeder Film an zwei Terminen gezeigt wurde, so dass man nichts verpasst, falls man an einen Tag keine Zeit hat.

Jamin
Frischling
Frischling
Beiträge: 43
Registriert: Montag 12. August 2013, 22:47

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von Jamin » Sonntag 25. August 2013, 02:51

Kick Ass 2 6/10
Ich konnte zwar mehrfach lachen, habe einige coole Sprüche gehört, aber der blieb einfach deutlich hinter Teil 1 zurück - selst die Choreographie war deutlich schlechter.

illuminat
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 630
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 21:13

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von illuminat » Sonntag 25. August 2013, 16:29

Paulette 7/10

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5567
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von Capitol » Sonntag 25. August 2013, 20:12

DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE

Das ist tatsächlich ein kleiner Schatz aus der 2. Reihe, der ja sein Publikum durchaus gefunden hat. Jetzt weiss ich auch warum. EInzig die etwas stereotyp geratenen "Teen-Rollen" führen zu "nur"

2+ = 8,5/10

6 Leute heute um 18 Uhr im Cosima
Kinojahr 2020 (2.8.)
8 Filme;Ticketumsatz 69,50 €
Zuletzt: Marie Curie,Narziss & Goldmund,La Vérité
TOP3: Judy,Parasite,Narziss & Goldmund
FLOP3: La Vérité,Enkel für Anfänger,Marie Curie

KarlOtto
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1227
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von KarlOtto » Sonntag 25. August 2013, 23:04

Planes 3D 8/10
Pain & Gain 7/10
Upside Down 3D 7/10

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 471
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von ncc5843 » Montag 26. August 2013, 20:58

ELYSIUM 5,5/10


(Nach der Vorstellung stand schon eine große Menge vor dem Saal, weil dort 30 Minuten später der Start der 3. Staffel von Game of Thrones gezeigt wurde.)

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1060
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von heikomd » Montag 26. August 2013, 21:37

FEUCHTGEBIETE 4/10

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4239
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von Mattis » Montag 26. August 2013, 22:48

Die Monster-Uni

Bereits in "Brave" hat man sich recht weit in gewöhnliches Terrain begeben, in Monster-Uni wird dies nun noch weiter getoppt. Typische Klischees von College-Filmen en Masse, nicht viel Neues zu erzählen, alles sehr harmlos.

Der Film ist dennoch unterhaltsam und in jedem Fall gut gemacht, aber Pixar muss wirklich aufpassen, dass sie nicht komplett den Boden unter den Füßen verlieren. Wir sind jetzt bei "nett" angekommen, das sollte nicht der Anspruch der Macher von Ratatouille, Wall E und Oben sein.


6,5/10 Punkte = Note 3+

TheGood
Groupie
Groupie
Beiträge: 167
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:47

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von TheGood » Montag 26. August 2013, 23:54

RED 2 OV 7,5/10

gelungene fortsetzung mit einem tollem Cast der offensichtlich ganz viel Spass hatte :)

Lost77
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 416
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:07

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von Lost77 » Dienstag 27. August 2013, 20:03

Elysium 5,5/10

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 844
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von Marek007 » Dienstag 27. August 2013, 23:30

We're the Millers - 5,5/10

Der Film ist zwar ziemlich unterhaltsam und bietet viel Humor, aber er ist gleichzeitig auch zu albern und hat ein Paar unlustige bzw. doofe One-liner. Die Idee an sich ist ganz lustig, deren Ralisierung ist jedoch sehr konventionell. "We're the Millers" bietet einfach mehr oder weniger das, was man von einer Mainstream-Komödie erwartet bzw. das, was man schon im Trailer zu sehen bekam. Wie gesagt - er ist unterhaltsam. Ich hatte aber den Eindruck, die Macher wollten um jeden Preis einen Film machen, der der Norm nach "The Hangover" entspricht. Eigentlich ist das ein bisschen schade. Da gab es Boden für deutlich mehr.

zyween
Fan
Fan
Beiträge: 127
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:48

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von zyween » Montag 2. September 2013, 23:22

Pain & Gain 6/10
Upside Down 3D 4/10

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4595
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 34/13

Beitrag von student a.d. » Sonntag 1. Dezember 2013, 18:41

student a.d. hat geschrieben: METALLICA THROUGH THE NEVER 3D ../.. OF
Presse
Leider Sperrfrist bis zum 02.09.2013.
3,5/10

Ganz vergessen den zu bewerten. 3D war gut, Konzert auch. Aber der Nebenplot der total wirr war hat alles kaputt gemacht.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste