Forum-Charts 01/15

Antworten
student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4820
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Forum-Charts 01/15

Beitrag von student a.d. » Freitag 2. Januar 2015, 18:19

PADDINGTON 6/10

Schon sehr niedlich der Bär und recht sympathisch das alles. Aber für mich wirkte das Ganze etwas zu sehr zusammengeschustert. Naja, letztlich halte ich es wie MarkG, jeweils nur einen Notenpunkt niedriger: Als Familienfilm top, für mich selbst ganz in Ordnung.
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2244
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von scholley007 » Samstag 3. Januar 2015, 12:46

The Gambler

...das Remake eines mir unbekannten Streifens ("Spieler ohne Skrupel" von Karel Reisz mit James Caan in der Hauptrolle) hatte ich nie und nimmer auf dem Zettel. Einzig der Trailer, der vor rund drei Wochen mal im Vorprogramm zu irgendwas meinen Weg kreuzte, ließ mich angenehm überrascht zurück.
Mark Wahlberg in der Rolle seines Lebens: als Literaturprofessor mit Spielsucht. Die er eigentlich nicht wirklich bekämpfen will - aber muss: schuldet er doch einigen Vertretern des illegalen Glückspiels einige beträchtliche Sümmchen.
John Goodman, Jessica Lange und Brie Larsson dürfen auch nicht unerwähnt bleiben.
Auf "RT" mit gerade mal 45 % seitens der Kritikerzunft "ausgezeichnet" bekommt der als Einstieg in 2015 eine satte

10 von 10

...und inszenatorisch muss der sich keinesfalls vor Michael Manns "Heat" verstecken.
Ein kleiner - gigantischer - Film. Der spielt sein Blatt gekonnt aus!

KarlOtto
Maniac
Maniac
Beiträge: 1319
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von KarlOtto » Samstag 3. Januar 2015, 20:28

Die Wolken von Sils Maria 9/10

Jamin
Frischling
Frischling
Beiträge: 43
Registriert: Montag 12. August 2013, 22:47

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von Jamin » Sonntag 4. Januar 2015, 12:18

Die Entdeckung der Unendlichkeit (OmU) 7/10

Mir ist zwar klar, warum der Titel im Deutschen so gewählt wurde, aber warum hätte man nicht einfach dem Orginaltitel überstezen können (The Theory of everything)?

Wirklich beeindruckende schauspielerische Leistung des Hauptdarstellers (sie liefert auch eine gute Leistung ab), sonst zwar nett anzusehen, aber trotzdem eher seicht...

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4820
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von student a.d. » Sonntag 4. Januar 2015, 19:20

DIE ENTDECKUNG DER UNENDLICKEIT 7,5/10

Wie einer meiner Vorposter bereits meinte: Zumindest in der ersten Hälfte etwas zu seicht. Ansonsten aber ziemlich gut und inbesondere Eddie Redmayne mit einer schauspielerischen Glanzleistung die ihresgleichen sucht. Alleine wegen dieser Szene hätte er nicht nur eine Oscar-Nominierung verdient, sondern auch den Sieg:
Spoiler
In einer Szene hälte der im Rollstuhl sitzende Hawkins eine Rede. Ihm fällt auf, dass einer ihm gegenübersitzenden jungen Frau der Kugelschreiber herunterfällt. Anschließend stellt er sich vor wie er wundersam aus seinem Stuhl aufstehen und der Frau den Stift wiedergeben würde. Die Wandlung vom 'im Rollstuhl sitzen' bishin zu 'ich stehe locker aufrecht und gehe wie ein normaler Mensch zu der Frau' ist meines Auges nach ohne Schnitt gedreht worden, das heißt es war nicht so, dass er in einem Moment noch sitzt und dann plötzlich steht, sondern die Wandlung wird gespielt und die Veränderungen treten minimal und Stück für Stück. Unfassbar, wie der Redmayne das gespielt hat!
.
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 471
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von ncc5843 » Sonntag 4. Januar 2015, 20:14

MEGACITIES 6/10

Mischung aus Dokumentar- und Spielfilm aus dem Jahr 1998, Regie: Michael Glawogger (1959-2014)

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4291
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von Mattis » Sonntag 4. Januar 2015, 21:12

Paddington:

Beethoven in der Bären-Version, aber das ganze sehr sympathisch.


6,5/10 Punkte = Note 3+

KarlOtto
Maniac
Maniac
Beiträge: 1319
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von KarlOtto » Montag 5. Januar 2015, 23:28

The Gambler (Sneak) 8/10

TheGood
Groupie
Groupie
Beiträge: 167
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:47

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von TheGood » Montag 5. Januar 2015, 23:33

Unbroken OV 6/10

Irgendwann wurds zu langatmig....

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6888
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von svenchen » Dienstag 6. Januar 2015, 09:32

so Gestern endlich gesehen: Die Tribute von Panem - Mockingjay I 7,5/10

eigentlich nur eine lange Einleitung ins Finale. Wirklich starke Szenen wechseln sich mit langatmigen Szenen ab. Dennoch hat er Appetit fürs Finale gemacht

Lost77
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 423
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:07

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von Lost77 » Dienstag 6. Januar 2015, 17:31

Nachts im Museum 3 5/10

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4820
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von student a.d. » Dienstag 6. Januar 2015, 22:32

THE LOFT 7/10

Also der Haupttwist wirkt zwar schon a bisserl stark an den Haaren herbeigezogen und überkonstruiert, ansonsten bietet der Film aber feinste Krimiatmosphare, Spannung und eine exzellente Kameraarbeit sowie Musik. Würde mir den glatt nochmal ansehen. Saal im Mathäser war fast ausverkauft!!
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4820
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 7. Januar 2015, 19:45

UNBROKEN 5,5/10
Presse

Handwerklich schnörkerlos und optisch souverän inszenierter Film, der geflissentlich alle wichtigen Stationen im Leben der Hauptfigur abarbeitet, sich für dessen Charakter jedoch kein Stück interessiert - abgesehen von dem Durchhaltegedanken, der sich nach 5 Minuten jedoch schon aufgebraucht hat. Der Versöhnungsgedanke des Protagonisten kommt beispielsweise nicht eine Sekunde zum tragen.


WHIPLASH 8,5/10 OmU
Presse

Sehr intensives Musikdrama mit zwei brillanten Hauptdarstellern namens Miles Teller und J.K. Simmons. Ist für mich zu 100% das musikalische Pendant zum exzellenten deutschen Film DIE UNSICHTBARE.
BEST OF 2020: DIE STIMME DES REGENDWALDS, KNIVES OUT, DER FALL RICHARD JEWELL, BOMBSHELL, TENET
FLOP OF 2020: NIGHTLIFE, SCHWARZE MILCH, BRAHMS: THE BOY 2, THE NEW MUTANTS, EXIL

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von heikomd » Mittwoch 7. Januar 2015, 20:45

Hobbit 3 (2.Sichtung) ....8/10

heinzer
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 606
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:37

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von heinzer » Donnerstag 8. Januar 2015, 00:17

96 Hours - Taken 3 2/10

Warum bin ich wider besseren Wissen in diesen Film gegangen? Weil ich Teil 1 mochte und mir danach war. Aber hier stimmt gar nichts. Für mich ein ärgerlicher Start ins neue Kinojahr.

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2244
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von scholley007 » Freitag 9. Januar 2015, 11:17

@heinzer: da bin ich froh, dass mein Jahreseinstieg "The Gambler" war....

Taken 3 (Preview) 3/10

Im Mittelteil mal hier und da minutenlang ansatzweise unterhaltsam, nervt das optische Zerschnetzeln der Actionszenen kolossal. Und der Plot ist wirklich mit der Brechstange zusammengekloppt.
Was etwas geholfen hat, den nicht NOCH schlechter zu finden: das Wissen um den Vorgänger!
Neben "Taken 2" Liam Neesons Karrieretiefpunkt.... aber 20 Millionen Dollar Gage sehen auf dem Konto mit Sicherheit gut aus, gell? ;-)
Bin mal gespannt, ob der in den USA ähnlich schnell vom Publikum ignoriert wird wie "Hangover 3". Die Deutschen werden mit Sicherheit länger brauchen, bis die Erkenntnis voranschreitet... Wetten? ;-)

zyween
Fan
Fan
Beiträge: 127
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:48

Re: Forum-Charts 01/15

Beitrag von zyween » Dienstag 20. Januar 2015, 00:18

Herz aus Stahl 7/10
Entdeckung der Unendlichkeit 6/10

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste