insidekino Oscars: 1969 - 1978

Von 1895 bis heute...
Antworten

Bester Film 1969 - 1978

Umfrage endete am Sonntag 13. März 2016, 06:36

Oliver
1
6%
Asphalt-Cowboy
0
Keine Stimmen
Patton – Rebell in Uniform
0
Keine Stimmen
French Connection – Brennpunkt Brooklyn
0
Keine Stimmen
Der Pate
5
31%
Der Clou
5
31%
Der Pate – Teil II
1
6%
Einer flog über das Kuckucksnest
3
19%
Rocky
1
6%
Der Stadtneurotiker
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 16

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1223
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

insidekino Oscars: 1969 - 1978

Beitrag von Taipan » Donnerstag 28. Januar 2016, 06:36

Die 70er Jahre. Ein klasse Jahrzehnt. Knallharte Filme des "New Hollywood".
Gottseidank gab es 1978 die größte Fehlentscheidung der Academy, sonst müsste ich zwei der besten Filme aller Zeiten außen vor lassen ;)

Ich weiß nicht, ob ich Teil 1 oder 2 nehmen soll. Der eine hat Sonny, der andere mehr von Michael. Letztenendes läuft es darauf hinaus, dass ich mich zwischen dem jungen und dem alten Don entscheiden muss. Schwer, schwer :ponder:

McMurphy ist ebenfalls ein superstarker Kandidat. French Connection muss ich wohl endlich mal nachholen.

Anmerkung: Ich habe den Umfragezeitraum auf 45 Tage abgesenkt.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: insidekino Oscars: 1969 - 1978

Beitrag von Agent K » Donnerstag 28. Januar 2016, 07:38

Yoar, wirklich schwere Entscheidung. Beeindruckt haben die mich eigentlich alle (den Oliver kenne ich glaube ich noch nicht). Mit der Paten-Reihe bin ich nie richtig warm geworden, und ich hab jetzt aus dem Bauch heraus den CLOU gewählt. Das Duo Newman/Redford ist einfach Starpower in Reinkultur, und dieses Verwirrspiel hat mich seinerzeit schlichtweg umgehauen...
Hätte ich die Frage vor 30 Jahren beantworten müssen, dann hätte ich wohl das KUCKUCKSNEST gewählt. Damals war ich "Problemkino" gegenüber noch aufgeschlossener, und Schwester Ratched bleibt einer der fiesesten Filmbösewichter aller Zeiten...

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3749
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: insidekino Oscars: 1969 - 1978

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 28. Januar 2016, 10:46

OLIVER, ASPHALT COWBOY und PATTON habe ich noch nicht gesehen. FRENCH CONNECTION traf einfach nicht meinen Geschmack. Die anderen sind wirklich Superklasse, trotzdem war mit DER PATE für mich die Wahl eindeutig. Mein ranking :

DER PATE 10/10
EINER FLOG ÜBERS KUCKUCKSNEST 10/10
DER CLOU 9,5/10
ROCKY 9,5/10
DER STADTNEUROTIKER 9/10
DER PATE 2 9/10
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1620
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: insidekino Oscars: 1969 - 1978

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 28. Januar 2016, 12:13

"Oliver!", eine der besten Musical-Verfilmungen aller Zeiten mit einem großartigen Ron Moody als Fagin und dem fantastischen Oliver Reed als Bill Sikes.
Ich mag Charles Dickens einfach. Daher 8/10 Punkte.

"French Connection" - 8/10

"Der Pate" und "Der Pate II" - beide 9/10 - da kann ich mich nicht entscheiden.

"Der Clou" - 9/10

"Einer flog über das Kuckucksnest" - 10/10

"Rocky" - 8/10

"Der Stadtneurotiker" - 9/10

"Asphalt-Cowboy" und "Patton" hab ich nicht gesehen.

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 455
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: insidekino Oscars: 1969 - 1978

Beitrag von ncc5843 » Donnerstag 28. Januar 2016, 20:41

Schwierige Entscheidung, da die Sichtung der Filme lange her ist. Box- und Mafiadramen liegen mir nicht so, auch FRENCH CONNECTION und PATTON waren nicht mein Fall.

DER CLOU und DER STADTNEUROTIKER sind im guten Mittelfeld.

Auf Platz 1: EINER FLOG ÜBER DAS KUCKUCKSNEST, den ich im Englischkurs an der Uni gesehen habe, ohne vorher etwas von der Handlung zu wissen und der mich (damals) begeistert hat.

(ASPHALT-COWBOY und OLIVER werde ich in den nächsten Tagen noch nachholen)

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1105
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: insidekino Oscars: 1969 - 1978

Beitrag von kinofan43 » Dienstag 2. Februar 2016, 16:04

Ich habe für der Pate 2 gestimmt, weil er meiner Meinung nach noch spannender und anspruchsvoller als das Original ist. Beide sind Klassiker aber der Pate 2 ist noch einen Tick besser.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1223
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: insidekino Oscars: 1969 - 1978

Beitrag von Taipan » Donnerstag 4. Februar 2016, 07:53

kinofan43 hat geschrieben:Ich habe für der Pate 2 gestimmt, weil er meiner Meinung nach noch spannender und anspruchsvoller als das Original ist. Beide sind Klassiker aber der Pate 2 ist noch einen Tick besser.
Sehe ich genauso. Teil 2 ist für mich auch der bessere Film. Es war für mich nur zu schwer den ersten Teil zu übergehen.

ik100
Fan
Fan
Beiträge: 117
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 22:09

Re: insidekino Oscars: 1969 - 1978

Beitrag von ik100 » Samstag 6. Februar 2016, 21:47

Einer flog über das Kuckucksnest vor Der Pate.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1223
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: insidekino Oscars: 1969 - 1978

Beitrag von Taipan » Montag 14. März 2016, 07:56

Und auch hier am Ende ein Tie zwischen zwei großartigen Filmen.

Zwischenstand der Finalisten:
Casablanca
Die Brücke am Kwai
Lawrence von Arabien
Das Appartment
Der Pate
Der Clou

Am Sonntag enden die nächsten drei Dekaden. Eine ist noch relativ offen, eine noch halb und eine praktisch schon entschieden würde ich sagen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast