Monsieur Claude und seine Töchter

Von 1895 bis heute...
Antworten
kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1103
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Monsieur Claude und seine Töchter

Beitrag von kinofan43 » Donnerstag 20. November 2014, 18:47

Gestern gesehen auf Blu-Ray.

Monsieur Claude hat 4 Töchter, 3 davon sind verheiratet. Das wäre nicht erwähnenswert, wenn die 3 Töchter nicht alle Ehemänner mit Immigrationshintergrund hätten. Der eine ist jüdischer Herkunft, der andere Araber und der dritte stammt aus China. Das gibt natürlich bei Familientreffen genügend Möglichkeit ins Fettnäppchen zu tappen. Schon beim allerersten Familientreffen gibt es Reibereien. Als sich Monsieur Claude und seine Frau schon daran gewöhnt haben, eröffnet ihnen die jüngste Tochter, das sie auch heiraten will. Monsieur Claude und seine Frau freuen sich schon, das ihre 4. Tochter einen Katholiken heiraten will. Katholisch ist ihr Göttergatte ja, aber leider hat sie vergessen ihren Eltern zu sagen, das ihr Liebster aus der Elfenbeinküste stammt und somit schwarz ist. Das ist fast zu viel für Monsieur Claude. Wird die Hochzeit trotzdem stattfinden?

Diese Komödie ist sehr witzig, weil sie vollkommen unverkrampft und total locker daherkommt. Und die Message ist: Jeder hat Vorurteile. Das sich am Ende alle zusammenraufen und alles Gut wird, ist schnell klar. Trotzdem ist der Film ein großes Vergnügen. Schließlich ist das bisher der erfolgsreichte Film in Deutschland in 2014.

Schlußfazit: Witzige und Charmante Komödie aus Frankreich.

Meine Bewertung: 8/10

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3739
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Monsieur Claude und seine Töchter

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 20. November 2014, 19:58

Ich bin mal gespannt wie sich die Zuschauerzahlen des Films im Dezember entwickelt. Einerseits könnte die Winter/Weihnachtszeit einen zusätzlichen Run auf den Film bescheren. Andererseits gibt es den Film ab dem 01.12.2014 in DLand auf DVD zu kaufen...
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1618
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Monsieur Claude und seine Töchter

Beitrag von Invincible1958 » Montag 19. September 2016, 17:57

Laut Marks Statistiken hatte "Monsieur Claude und seine Töchter" hierzulande bislang 3.934.164 Besucher,
laut der Filmhitliste der FFA bis zum 31. Juli 2016 erst 3.877.621 Besucher.

Wohin sind die 56.543 verkauften Karten verschwunden?

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Monsieur Claude und seine Töchter

Beitrag von Agent K » Montag 19. September 2016, 20:21

Die 3.934.164 sind die Verleih-Meldungen bis 14.08.2016. Zum 31.07.2016 betrugen die allerdings auch schon 3.933.413 Besucher. Allerdings ist FFA oft weder fix noch komplett. Evtl. fehlen auch die Open Airs. Kann durchaus sein, das der Rest da im August nachgereicht wird. Für das Gesamtjahr sollte es dann wieder halbwegs übereinstimmen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste