PK1 PK2 PK3 PK4 statt Loge und Parkett im UCI

Neuigkeiten der Film- und Kinobranche, die nichts oder wenig mit Box Office zu tun haben
Antworten
Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 459
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

PK1 PK2 PK3 PK4 statt Loge und Parkett im UCI

Beitrag von ncc5843 » Samstag 24. März 2018, 15:16

Bei UCI gibt es keine Loge und Parkett mehr (zumindest in Hamburg, vermutlich deutschlandweit?). Es gibt jetzt 5 Preisklassen: PK1 bis PK4 und die vor einiger Zeit eingeführten VIP-Reihen. Das macht die Preise jetzt endgültig unübersichtlich, denn weiterhin gibt es den willkürlich zugeordneten Filmzuschlag von 0,50 bis 2,50. Außerdem kosten die Plätze im größten Saal grundsätzlich 2 Euro mehr als in den übrigen Sälen ("iSens-Zuschlag").

Beispiel ohne Filmzuschlag: 7,60 € 9,20 € 10,60 € 11,20 € VIP: 12,20 €

Es macht also 3,60 € Unterschied, ob ich im "vorderen Parkett" oder in der "hinteren Loge" sitze. Ich hoffe, dass die Platzauswahl an den Kassen jetzt nicht noch länger dauert ...

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3813
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: PK1 PK2 PK3 PK4 statt Loge und Parkett im UCI

Beitrag von student a.d. » Samstag 24. März 2018, 15:59

Solche Geschichten sind aber nicht völlig neu. Im Royal Filmpalast in München wird zum Beispiel zwischen vorne/mitte/hinten unterschieden, was eine Preisdifferenz von bis zu 4 Euro ausmacht. (5 Euro, 7 Euro, 9 Euro). Überlängenzuschlag ab 120 50 Cent, ab 150 Minuten 1 Euro. Atmos-Zuschlag 1 Euro auf allen Plätzen. 3 Euro 3D Zuschlag

Da ich ja weiß, dass bei vielen Filmen der Saal nie wirklich voll ist, erst Recht an einem Nachmittag, musste ich für TOMB RAIDER gestern zB nur 5 Euro bezahlen, da ich 2. Reihe gebucht habe und mich dann einfach woanders hinsetzte. Im Mathäser hätte ich zur gleichen Zeit 11,50 ohne 3D und 14,50 mit 3 D bezahlen müssen.
Zuletzt geändert von student a.d. am Samstag 24. März 2018, 16:01, insgesamt 2-mal geändert.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 873
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: PK1 PK2 PK3 PK4 statt Loge und Parkett im UCI

Beitrag von arni75 » Samstag 24. März 2018, 15:59

Das hängt vielleicht mit der dynamischen Preispolitik zusammen, welche UCI schon länger (und offenbar erfolgreich) exerziert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast