Filmlängen, Werbung, Abspann ... 2014

Neuigkeiten der Film- und Kinobranche, die nichts oder wenig mit Box Office zu tun haben
Antworten
Nomad
Frischling
Frischling
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 17:10

Filmlängen, Werbung, Abspann ... 2014

Beitrag von Nomad » Sonntag 4. Januar 2015, 17:18

Hallo Zusammen,
lese regelmässig mit und will nun auch mal meine Spuren hinterlassen. Kurz zu mir: gehe seit 15 Jahren mind. 1x die Woche ins Kino und schreib das alles auf.
Hier meine Liste 2014 an 52 Filmen, die ich persönlich sah (nur Kino, nicht Videodaten). Die Filme sah ich in Berlin.
Wenn das der falsche thread ist bitte verschieben oder mir melden ... danke.

Filme nach Filmlänge, Top 10
Min Filmname (dt. Titel)

179 The Wolf Of Wall Street
169 Interstellar
166 Transformers 4 - Ära des Untergangs [3D]
155 Der Medicus
149 Gone Girl - Das perfekte Opfer
144 Der Hobbit - Die Schlacht der Fünf Heere
141 The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro (3D)
138 American Hustle
132 The Equalizer
132 X-Men: Zukunft ist Vergangenheit [3D]

Filme nach Werbung (echte Werbung und Trailer) vor dem Film, Top 10
Min. Filmname (deutscher Titel)

35 Sex Tape
35 Transcendence
34 Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1
33 Der Hobbit - Die Schlacht der Fünf Heere
31 Lucy
31 Who Am I - Kein System ist sicher
30 Auge um Auge
30 Ruhet in Frieden - A Walk Among The Tombstone
30 The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro (3D)
29 Sabotage

Filme nach Besucher im Saal, Top 10 und Top down
Besucher Filmname (deutscher Titel)

75 Non-Stop
75 Transcendence
57 Auge um Auge
57 Magic In The Moonlight
54 Der Hobbit - Die Schlacht der Fünf Heere
43 American Hustle
41 Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1
41 The Equalizer
40 Der Medicus
39 Grand Budapest Hotel
...
8 Gone Girl - Das perfekte Opfer
8 Zwei vom alten Schlag
7 The Lego Movie
5 Kill The Boss 2
5 The Salvation - Spur der Vergeltung
5 X-Men: Zukunft ist Vergangenheit [3D]

Längster Abspann
Abspann (in Min.) Filmname (deutscher Titel)

13:45 Stromberg - Der Film
12:52 Der Hobbit - Die Schlacht der Fünf Heere
12:03 Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1
10:28 The Expendables 3
10:00 The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro (3D)
10 Das erstaunliche Leben des Walter Mitty gerundet
09:05 Lone Survivor
08:48 Planet der Affen Revolution
08:47 Maleficent - Die dunkle Fee
08:45 X-Men: Zukunft ist Vergangenheit [3D]
08:03 Her
08:00 Kill The Boss 2
8 Transcendence gerundet
8 Zwei vom alten Schlag gerundet
07:35 Edge Of Tomorrow [3D]
07:33 Paddington
07:32 Auge um Auge
07:30 Guardians of the Galaxy
07:29 The Lego Movie
07:00 Maze Runner - die Auserwählten im Labyrinth
7 American Hustle gerundet
7 Jack Ryan: Shadow Recruit gerundet
7 American Hustle gerundet
7 Jack Ryan: Shadow Recruit gerundet
7 Monuments Men - Ungewöhnliche Helden gerundet
7 Robocop gerundet
7 The Wolf Of Wall Street gerundet
06:58 Hercules
06:50 Godzilla
06:50 Sabotage
06:46 Lucy
06:35 Edge Of Tomorrow
06:25 Urlaubsreif
06:13 Grand Budapest Hotel
06:00 A Million Ways To Die In The West
6 Der Medicus gerundet
05:54 Transformers 4 - Ära des Untergangs [3D]
05:14 Non-Stop
05:03 The Salvation - Spur der Vergeltung
5 Super-Hypochonder gerundet
04:56 Interstellar
04:51 A Long Way Down
04:44 The Equalizer
04:31 Sex Tape
04:25 Tammy - Voll abgefahren
04:15 Gone Girl - Das perfekte Opfer
04:04 Zulu
04:00 Who Am I - Kein System ist sicher
4 Dallas Buyers Club gerundet
03:55 Ruhet in Frieden - A Walk Among The Tombstone
03:27 Magic In The Moonlight
02:59 Monsieur Claude und seine Töchter
Nightcrawler - jede Nacht hat ihren Preis Uhr kaputt
Winter's Tale verpennt

Meisten Filmtrailer vor dem Film
Anzahl Trailer Filmname (deutscher Titel) Trailer

11 Sabotage Step up all in; Die Bestimmung - Divergent; The Lego Movie; The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro; Transformers 4 - Ära des Untergangs; A Million Ways To Die In The West; Transcendence; 3 Days To Kill; X-Men - Zukunft ist Vergangenheit; Edge Of Tomorrow; The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro (anderer, länger Trailer)
10 The Lego Movie Labor Day; Rico, Oskar und die Tieferschatten; Der 7bte Zwerg; Urlaubsreif; Das magische Haus; Planes 2 - Immer im Einsatz; Drachenzähmen leicht gemacht 2; Amazonia - Abenteuer im Regenwald; The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro [gekürzte Version); Step up: all in
9 Der Medicus Fünf Freunde 3; Noah; Pompeii; Non-Stop; The Amazing Spider-Man 2 - Rise of electro; Winter's Tale; Monuments Men; The Wolf Of Wall Street; 47 Ronin (neuer Trailer)
9 Edge Of Tomorrow Step up all in; Männerhort; 22 Jump Street; The Purch 2 - Anarchy; Transformers 4 - Ära des Untergangs (neuer Trailer); Interstellar; Planet der Affen Revolution; Hüter der Erinnerung - The Giver; Storm Hunters
9 Edge Of Tomorrow [3D] 22 Jump Street; The Purge 2 - Anarchy; Storm hunters; Hüter der Erinnerung - The Giver; Interstellar; Männerhort; Step Up All in 3D; Transformers 4 - Ära des Untergangs 3D; Planet der Affen Revolution 3D
9 Maleficent - Die dunkle Fee Step up all in; Die Boxtrolls; Hüter der Erinnerung - the Giver; Saphirblau; Drachenzähmen leicht gemacht 2 neuer Trailer; Planes 2 - Immer im Einsatz; Can a song save your life?; Tammy; Monsieur Claude und seine Töchter
9 Sex Tape Schoßgebete; Fifty shades of grey; Honig im Kopf; Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1; Kill the boss 2; Baymax - Riesiges Robowabohu; Teenage Mutant Ninja Turtles; Who Am I - Kein System ist sicher; Gone Girl - Das perfekte Opfer
9 The Equalizer kurzer Trailer "Filmtipp für die nächsten Monate": Interstellar; Ich.Darf.Nicht.Schlafen.; Paddington; Mortdecai - Der Teilzeitgauner; normale Trailer: Ruhet in Frieden - A Walk Among The Tombstones; Herz aus Stahl; Interstellar; Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1; Exodus - Götter und Könige
9 Transcendence Step up all in; Transformers 4 - Ära des Untergangs; Stereo; X-Men - Zukunft ist Vergangenheit; Godzilla; Edge of tomorrow (neuer Trailer); 3 Days Of Kill; Einmal Hans mit scharfer Soße; The Legend Of Hercules
9 X-Men: Zukunft ist Vergangenheit [3D] Lucy; Interstellar; Spahirblau; Storm hunters; The Expendables 3; Step up all in (3D); Guardians Of The Galaxy (3D); Transformers 4 - Ära des Untergangs (3D); Planet der Affen Revolution (3D)

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Filmlängen, Werbung, Abspann ... 2014

Beitrag von Agent K » Sonntag 4. Januar 2015, 18:20

Cool, das sind ja mal ganz frische Statistiken... :D

Welcome... :winken:

Nomad
Frischling
Frischling
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 17:10

Re: Filmlängen, Werbung, Abspann ... 2014

Beitrag von Nomad » Montag 5. Januar 2015, 10:51

Videos schaue ich auch, die Zeiten können aber schon mal abweichen.
Finde es schon interessant, wie viel Zeit vom eigentlich Film durch den Abspann wegfällt. Mache bei Gelegenheit mal eine Austellung, wie viel Prozent vom Gesamtfilm dem Abspann geschuldet wird. Abspann hin oder her, alle Bezahlen dafür. Und dann noch den "Überlängenzuschlag". Manche Filme kommen zwar in diesen "Zuschlag", werden aber auch durch den langen Abspann begünstigt.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3948
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Filmlängen, Werbung, Abspann ... 2014

Beitrag von Mattis » Montag 5. Januar 2015, 11:02

Allerdings muss man dazusagen, dass es den Überlängenzuschlag in den USA nicht gibt, weshalb man da auch keine Geldmacherrei ab Werk vorwerfen kann.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1679
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Filmlängen, Werbung, Abspann ... 2014

Beitrag von Invincible1958 » Montag 5. Januar 2015, 14:31

Mattis hat geschrieben:Allerdings muss man dazusagen, dass es den Überlängenzuschlag in den USA nicht gibt, weshalb man da auch keine Geldmacherrei ab Werk vorwerfen kann.
Zudem ist dieser Überlängenzuschlag doch eine reine Kino-Politik, oder?
Davon haben die Studios ja nichts.

Es geht den Kinos ja darum, dass besonders lange Filme eine weitere Vorstellung in einem Saal verbieten. Und das wollen sie mit einem Überlängenzuschlag ein wenig ausgleichen.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Filmlängen, Werbung, Abspann ... 2014

Beitrag von Agent K » Montag 5. Januar 2015, 15:27

Invincible1958 hat geschrieben:Zudem ist dieser Überlängenzuschlag doch eine reine Kino-Politik, oder?
Davon haben die Studios ja nichts.
Auch bei uns ist der "Überlängenzuschlag" praktisch ausgestorben und weicht immer mehr dem laufzeitunabhängigen "Top-Zuschlag". Und wie bei allen Zuschlägen kassieren die Verleiher den festgesetzten Prozentsatz am Endpreis des bezahlten Tickets. Ansonsten hätten wir bald nur noch 1€-Kinos mit individuellen Zuschlägen pro Film...

Und bei DER 7bte ZWERG wollte Universal ja anscheinend sogar den gesamten 3D-Zuschlag, deshalb der Knatsch...

Nomad
Frischling
Frischling
Beiträge: 41
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 17:10

Re: Filmlängen, Werbung, Abspann ... 2014

Beitrag von Nomad » Montag 5. Januar 2015, 19:36

Richtig: Überlängenzuschlag verschwindet so langsam aus dem Kinojargon. "Top-Zuschag" oder "Filmzuschlag" ist das neue Wort.

In Berlin wird der "Filmzuschlag" unterschiedlich eingesetzt: UCI prescht voran und ist besonders frech. UCI hat ausserdem mit dem "iSense Theatre" (UCI Eastgate) für Saal 1 einen filmunabhängigen Aufschlag von "+ 2 Euro". Egal welcher Film, egal ob noch "Filmzuschlag" oder nicht, du zahlst immer 2 Euro mehr.

CINESTAR weisst den "Filmzuschlag" nicht aus; CINEMOTION hat ihn meines erachtens gar nicht. Bei der YORCK Gruppe (z. B. Kulturbrauerei, International) gibt es noch den "Überlängenzuschlag" (ab 120 Min. +0,50 Euro).

illuminat
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 622
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 21:13

Re: Filmlängen, Werbung, Abspann ... 2014

Beitrag von illuminat » Montag 5. Januar 2015, 21:17

Unser UCI hat erst vor kurzer Zeit eine völlig undurchsichtige, filmABhängige Zuschlagsstrategie eingeführt: abhängig vom Film werden 0.5, 1, 1.5 oder 2€, wonach sich der Aufpreis richtet, wird gar nicht erst angegeben. Selbstverständlich sind da noch nicht die allfälligen Aufschläge für 3D bzw Gallery Seats eingerechnet!

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3948
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Filmlängen, Werbung, Abspann ... 2014

Beitrag von Mattis » Montag 5. Januar 2015, 21:33

illuminat hat geschrieben:Unser UCI hat erst vor kurzer Zeit eine völlig undurchsichtige, filmABhängige Zuschlagsstrategie eingeführt: abhängig vom Film werden 0.5, 1, 1.5 oder 2€, wonach sich der Aufpreis richtet, wird gar nicht erst angegeben. Selbstverständlich sind da noch nicht die allfälligen Aufschläge für 3D bzw Gallery Seats eingerechnet!
Das gleiche bei Kinopolis.

Die haben ihren möglichen Zuschlag gerade erst auf bis zu 2€ erhöht.

Aktuell gilt da:

Fury (134 min) +0,5€
Honig im Kopf (139m) +0,5€
Exodus 3D(150m) +0€
Der Hobbit 3 2D und 3D(144m) +1,5€
Nachts im Museum: 0€
Mockingjay (123m): +1€
Unendlichkeit: (123m): +0,5€


Oder kurz:

Bei den vermeintlichen Kassenschlagern, wo man davon ausgeht, dass die Deppen von Besuchern sowieso jeden Preis zahlen, schlägt man ordentlich drauf. Da, wo man Zuschauer vergraulen könnte, lässt man es.

Die Kinobranche ist ein Witzverein geworden, der ständig über zurückgehende Zuschauerzahlen jammert und einfach nicht in der Lage ist, die Schuld dort zu suchen, wo sie liegt: Bei ihnen.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1606
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Filmlängen, Werbung, Abspann ... 2014

Beitrag von mercy » Dienstag 6. Januar 2015, 13:13

In unserem Kino verzichten wir auf jeglichen Zuschlag. Wir haben eine klar strukturierte Preisliste ohne "versteckte" Kosten. Das wirkt sich auch zunehmend auf die Besucherzahlen aus.

Audrey
Frischling
Frischling
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 17:16

Re: Filmlängen, Werbung, Abspann ... 2014

Beitrag von Audrey » Mittwoch 7. Januar 2015, 12:32

Wow, eine beeindruckende Liste hast du da zusammengestellt. :Up:

Finde diese Filmzuschläge auch zunehmend unverschämt. Ich meine warum gehe ich denn ins Kino, wenn nicht einen Film zu sehen? Bei 3D oder bei Überlänge konnte ich die Preise ja noch nachvollziehen. Bei allen anderen Filmen verstehe ich es nicht. UCI verlangt auch auf ganz normale Film Zuschläge. Aber es ist wahrscheinlich genauso wie Mattis es beschreibt: Reine Geldschinderei.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste