USA-31/19

Antworten
Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9725
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

USA-31/19

Beitrag von MH207 » Freitag 2. August 2019, 18:22

Will niemand?

$5,8m sind's für das Spin-off ...
Kinojahr 2020 (12.2.): B.O. 38,50 bei 7 Bes.: 21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8324
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-31/19

Beitrag von Mark_G » Freitag 2. August 2019, 18:26

Irgendwie enttäuschend, oder?
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4131
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-31/19

Beitrag von Mattis » Freitag 2. August 2019, 18:27

Die Serie galt ja immer als Backloaded...vielleicht geht es ja zumindest auf $60m. :(

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9725
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-31/19

Beitrag von MH207 » Freitag 2. August 2019, 18:42

Ja, ehrlichweise schon ernüchternd. Previewzahlen hinter F&F5. Fürchte er kann die Multiplikatoren der Originalserie bei weitem nicht mitbringen, gemessen an OUATIH (letzte Woche ebenfalls ja $5,8m) wird's evt. sogar haarig mit den $50m ...
Kinojahr 2020 (12.2.): B.O. 38,50 bei 7 Bes.: 21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1735
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: USA-31/19

Beitrag von mercy » Samstag 3. August 2019, 08:52

Spin-Off wie bei Star Wars. Nicht vergleichbar mit der Originalreihe.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4104
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-31/19

Beitrag von Lativ » Sonntag 4. August 2019, 18:31

Puh - 50 % für OUATIH, damit liegt er im selben zeitraum 5 Mio. Dollar über IB, wird also auf 120-130 Mio. Dollar am ende hinaus laufen. Das ist für mich eine Riesenenttäuschung gemessen an der Erwartung vorab.

KDL vs. Belle mit 37 Mio. Dollar Vorsprung vom Löwen.

TS4 schlägt das Originaleinspiel vom Serieninternen Rekordhalter no. 3. Würde mich nicht wundern wenn man bei Disney nicht ganz zufrieden ist, da waren bestimmt die Infl. bereinigten 480 Mio. sprich in richtung 500 Mio. das Ziel. Aber wer will, wer kann, wer darf, bei über 400 Mio. Dollar meckern ? :puempel:

Der Spitzenreiter, erwartungsgemäß. Unterwegs zu 130-150 Mio. ?
Schreit nicht nach einer Fortsetzung.

JW3 passiert noch die 170 Mio. ! :Up:

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9725
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-31/19

Beitrag von MH207 » Sonntag 4. August 2019, 21:44

Mattis hat geschrieben:
Freitag 2. August 2019, 18:27
Die Serie galt ja immer als Backloaded...vielleicht geht es ja zumindest auf $60m. :(
Na, das war doch eine Steilvorlage. Leider nicht genutzt.
Kinojahr 2020 (12.2.): B.O. 38,50 bei 7 Bes.: 21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast