August 2019

Antworten

Ich bin besonders heiß auf (mehrere Antworten möglich):

Benjamin Blümchen
0
Keine Stimmen
F&F: Hobbs & Shaw
8
13%
Leberkäsjunkie
5
8%
Fisherman's Friends
2
3%
Und wer nimmt den Hund?
0
Keine Stimmen
Once Upon a Time in Hollywood
16
26%
A Toy Story (4)
9
15%
Crawl
7
11%
Good Boys
4
7%
I Am Mother
2
3%
Stuber
0
Keine Stimmen
Gloria
0
Keine Stimmen
Playmobil
0
Keine Stimmen
Angel Has Fallen
5
8%
Late Night
1
2%
Die Agentin
0
Keine Stimmen
Golden Twenties
0
Keine Stimmen
Little Monsters
2
3%
Mein Lotta-Leben
0
Keine Stimmen
EIN ANDERER FILM
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 61

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7835
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

August 2019

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 25. Juli 2019, 14:35

Welche Filme werden mehr als 500T Besucher haben und auf welche Filme seid Ihr heiß?
Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1641
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: August 2019

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 25. Juli 2019, 14:47

"Toy Story 4" schon gesehen,
ansonsten interessiert mich tatsächlich nur der neue Tarantino.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1564
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: August 2019

Beitrag von mercy » Donnerstag 25. Juli 2019, 15:48

Heiß auf: Once Upon a Time in Hollywood + Crawl

500.000+:
Hobbs & Shaw
Leberkäsjunkie
Once Upon a Time in Hollywood
A Toy Story (4)

mit Chancen:
Benjamin Blümchen
Playmobil
Good Boys

Thomas S.
Groupie
Groupie
Beiträge: 195
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 18:16
Wohnort: Halle (Saale)

Re: August 2019

Beitrag von Thomas S. » Freitag 26. Juli 2019, 19:31

Heiß bin ich wie "mercy" auch so richtig auf "Once Upon a Time in Hollywood" und "Crawl"!
Aber auch "Fisherman´s Friends" würd mich interessieren!
Der Rest lässt mich eher kalt...

Welche Filme sehe ich über 500.000 Zuschauer?
- Once Upon a Time in Hollywood
- Hobbs & Shaw
- Leberkäsjunkie
- Toy Story 4
- Benjamin Blümchen
Mein Lieblings-Film und Top-Film des Jahres 2018: "THELMA"!

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9271
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: August 2019

Beitrag von MH207 » Montag 29. Juli 2019, 19:33

Unglaublich, wie schwach der August besetzt ist. Bei 5 (!) WE'en ...
Kinojahr 2019 (19.10.):B.O. 113,50 bei 16 Bes.: RAMBO V (-),AD ASTRA (+),ANGEL/FALLEN (-),AVENGERS:ENDGAME (o),PETS2 (o), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o)

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3718
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: August 2019

Beitrag von Lativ » Dienstag 30. Juli 2019, 21:06

Mich reizt im August nur Tarantinos Werk. Für den rest braucht es einen Funkenflug um mich zu erwärmen und 'Crawl' ist noch am ehesten dran aber eben nur ein Maybe, auch aufgrund der überraschend guten Kritiken die mich neugierig machen.

MH207 hat geschrieben:
Montag 29. Juli 2019, 19:33
Unglaublich, wie schwach der August besetzt ist. Bei 5 (!) WE'en ...
Stimmt, aber eine zu hohe schlagzahl mit KDL, OUATIH und H&S nacheinander wie in den Staaten ist auch der falsche weg. Die Zielgruppenrivalität der letzten beiden ist das eine aber das wegnehmen von Säälen das andere. Ein Film sollte die Chance bekommen sich störungsfrei austoben zu dürfen.


Prognose:

Tarantino's Hollywood: 2,5 - 3,5 Mio.
Johnson&Statham: 1,4-1,7 Mio.
Läberkäsjunkie: Gehe Risiko 1,1 Mio. und damit erneut ein +.
BB: Außenseiter Tipp 1,4 Mio. weil der Charakter beliebt ist und Generationen erfreut wie auch die kleine Blocksberg.
Toy Story 4: befürchte der vorgänger wird unterboten weil er heute hierzulande als reiner Kinderfilm wahrgenommen wird aber er hat auch freie Bahn Genrechtechnisch. Sagen wir mal so Worst and Best Case Szenario 1,3 Mio. - 2 Mio.
Crawl hat Chancen auf ne knappe halbe Mio. auch wenn das sehr optimistisch ist und das Wetter mitspielt.

Zu Lego teile ich deine meinung Mark, leider. Wegen genanntem wird er wohl untergehen. So richtig vertrauen spüre ich vom Verleih auch nicht.

Benutzeravatar
mercy
Maniac
Maniac
Beiträge: 1564
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: August 2019

Beitrag von mercy » Dienstag 30. Juli 2019, 23:48

Ich zweifle eher, dass OUATIH die Millionenmarke knackt. Den bisherigen Reservierungsverhalten der Preview sieht das bisher arg floplastig aus.

Crawl wird auch massiv untergehen. Tierhorror war in letzter Zeit sehr flopgeprägt.

Wieso eigentlich immer Lego? Das ist ein Playmobil-Film. Mit Lego hat das wenig zu tun.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3718
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: August 2019

Beitrag von Lativ » Mittwoch 31. Juli 2019, 17:09

mercy hat geschrieben:
Dienstag 30. Juli 2019, 23:48
Ich zweifle eher, dass OUATIH die Millionenmarke knackt. Den bisherigen Reservierungsverhalten der Preview sieht das bisher arg floplastig aus.
Ich würde die Reservierungen in dem fall nicht an die große Glocke hängen. Tarantino hat eine große Fan Base und klammert man 'Death Proof' aus ist es 22 Jahre her das einer seiner Filme die Mio. nicht nahm. Dazu zwei Zugkräftige Megastars, solltest du recht behalten wär das die größte Negative Überraschung bezüglich Kinofilm in diesem Jahrzehnt und eine der größten in diesem Jahrtausend.
1 Mio. sind sicher
2 Mio. ist mit zu rechnen
3 Mio. möglich.
mercy hat geschrieben:
Dienstag 30. Juli 2019, 23:48
Crawl wird auch massiv untergehen. Tierhorror war in letzter Zeit sehr flopgeprägt.
Tierhorror und Wasser hat letztes Jahr mit 'Meg' so lala funktioniert, er hat die angestrebte Marke jedenfalls genommen wenn auch mit Hilfe von Statham und Haie sind beliebter als Krokodile beim Publikum.
Die lächerlichen 50 T von 'Lake Placid' schlägt er.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1641
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: August 2019

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 31. Juli 2019, 18:05

Lativ hat geschrieben:
Dienstag 30. Juli 2019, 21:06
Toy Story 4: befürchte der vorgänger wird unterboten weil er heute hierzulande als reiner Kinderfilm wahrgenommen wird.
Das habe ich "hierzulande" auch schon wahrgenommen.

Dabei kam der erste Toy Story nur ein Jahr nach "König der Löwen" ins Kino, und im englischsprachigen Raum gibt es eine ähnliche emotionale Bindung zu Woody, Buzz und Co. wie zu den Löwen. Da gehen auch Erwachsene ohne Kinder rein.
Ich habe TS4 neulich ja gesehen, und kann sagen, dass es ein sehr "erwachsener" Film ist, der auf verschiedenen Ebenen funktioniert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast