Corona & Box Office

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2855
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Montag 16. März 2020, 01:09

student a.d. hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 23:30
Am besten finanziell verkraften, wird das wohl noch das Mathäser. Ob Kinos wie das RIO, ABC, LEOPOLD, MONOPOL, NEUE ARENA und NEUES MAXXIM die Pause überleben, muss sich erst noch zeigen.
Das hängt auch ein bisschen davon ab wie lange die Pause andauert, und wie oft sie sich wiederholt.
In Hamburg ist ja alles bis zum 1. Mai geschlossen. Ich gehe aber eigentlich schon davon aus, dass der Zeitraum demnächst noch verlängert wird.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9248
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Montag 16. März 2020, 01:10

Juni frühestens (meiner Meinung nach)
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9248
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Montag 16. März 2020, 06:35

In den USA schließen alle Kinos in New York und Los Angeles (die beiden wichtigsten Kinomärkte)...

Außerdem empfiehlt der amerikanische Seuchenschutz alle Veranstaltungen mit mehr als 50 Menschen für die nächsten 8 Wochen zu verbieten.

Mit anderen Worten, unsere Ausnahmesituation wird wie in China nicht 2 oder 4 Wochen sondern mindestens 2 Monate andauern...
Nothing Compares 2 U

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lativ » Montag 16. März 2020, 11:52

Invincible1958 hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 01:09
In Hamburg ist ja alles bis zum 1. Mai geschlossen. Ich gehe aber eigentlich schon davon aus, dass der Zeitraum demnächst noch verlängert wird.
Mark_G hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 01:10
Juni frühestens (meiner Meinung nach)
Mark_G hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 06:35
Mit anderen Worten, unsere Ausnahmesituation wird wie in China nicht 2 oder 4 Wochen sondern mindestens 2 Monate andauern...
Bis dahin sind wir alle Irre geworden, du kannst nicht 2-3 Mon. nur in der Butze hocken, soviel Beschäftigung gibt es nicht- Man muss auch raus an die frische Luft, mal was anderes sehen, und ein Ziel haben das nicht nur aus Einkaufen bestehen kann. Virus hin oder Virus her. Seit 20 Jahren gibt es kein gutes Fernsehprogramm mehr, fällt als gelegentliche alternative auch weg.
Spätestens jetzt bedauere ich keinen Kleingarten mehr zu haben, da könnte ich mich jetzt schön austoben und würde alles haben. Spass und abstand. :heul:

Ich denke ja das sich 2 Wochen Isolation schon Landesweit in Hinblick auf den verkauf der Infektion positiv bemerkbar machen werden wenn sich alle daran halten und spätestens mitte/ende April wieder Normalität einkehren kann. Im übrigen, ist in China die Bevölkerungsdichte größer als in Deutschland ?
Mich würde das nicht nur Landesweit sondern auch im vergleich einiger Städte zu Deutschen Städten Interessieren.

Abschließend noch was zum Kino, entweder ist es der tot dieser Branche oder der dringend notwendige Impuls das Kino wieder als etwas besonderes wahrgenommen wird das man mit anderen teilt. Man muss es auch nicht nur negativ sehen sondern das ganze bietet ja auch anlass für positive Veränderungen in vielerlei Hinsicht. Es gibt für manche einiges zu Lernen wenn es darum geht den Kommerz vor den Menschen zu stellen.

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1138
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Corona & Box Office

Beitrag von arni75 » Montag 16. März 2020, 12:15

Zur Klarstellung: Alle aktuellen Maßnahmen sollen nur den Verlauf abschwächen, um die Infrastruktur nicht zu überlasten und die Wachstumskurve abzuflachen! Die Menschen werden sich ungeachtet dessen noch monatelang anstecken und die jetzigen Maßnahmen dehnen den Zeitraum aus. Wir sprechen wirklich über den Spätsommer, bis eine Normalisierung möglich ist.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10341
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Corona & Box Office

Beitrag von MH207 » Montag 16. März 2020, 13:11

... und wir wissen derzeit noch nichts über ein Wiederinfektionsrisiko noch wie resistent der Virus letztendlich tatsächlich ist.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2855
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Montag 16. März 2020, 14:28

Lativ hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 11:52
Bis dahin sind wir alle Irre geworden, du kannst nicht 2-3 Mon. nur in der Butze hocken, soviel Beschäftigung gibt es nicht- Man muss auch raus an die frische Luft, mal was anderes sehen, und ein Ziel haben das nicht nur aus Einkaufen bestehen kann.
Zum Glück wohne ist östlich von Hamburg nahe des Sachsenwalds.
Und ein Waldspaziergang wurde bislang ja noch nicht verboten.
Da treffe ich auch kilometerweit keinen anderen Menschen. Und laufen gehen, um mich fit zu halten, kann ich da auch.

Zuhause kann man aber auch jede Menge geistige Dinge machen, die nichts mit Einkaufen etc. zu haben.
Man könnte z.B. ein Drehbuch schreiben, oder auch erstmal "nur" ein Buch. Oder, wenn man nicht selbst schreiben will,
könnte man mal wieder mehr Bücher lesen.

Bei mir im Unternehmen gibt es trotz Home Office genug zu tun, so dass ich mich tagsüber nicht langweilen werde.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2855
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Montag 16. März 2020, 14:34

Woher kommen eigentlich jede Woche die (sehr niedrigen) Kino-Besucherzahlen aus China?
Von irgendwelchen kleinen Insel-Kinos, dessen Inseln ohne Corona-Infizierte (und abgeschottet) für sich ein normales Leben führen dürfen?

Wäre so ein Szenario auch in Deutschland möglich? Dass Schleswig-Holstein z.B. die Kinos auf den jetzt abgeschotteten Inseln wieder öffnet?
Denn soweit ich weiß, sind die Inseln bislang offiziell Corona-frei.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lativ » Montag 16. März 2020, 14:43

Invincible1958 hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 14:28
Lativ hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 11:52
Bis dahin sind wir alle Irre geworden, du kannst nicht 2-3 Mon. nur in der Butze hocken, soviel Beschäftigung gibt es nicht- Man muss auch raus an die frische Luft, mal was anderes sehen, und ein Ziel haben das nicht nur aus Einkaufen bestehen kann.
Zum Glück wohne ist östlich von Hamburg nahe des Sachsenwalds.
Und ein Waldspaziergang wurde bislang ja noch nicht verboten.
Da treffe ich auch kilometerweit keinen anderen Menschen. Und laufen gehen, um mich fit zu halten, kann ich da auch.

Zuhause kann man aber auch jede Menge geistige Dinge machen, die nichts mit Einkaufen etc. zu haben.
Man könnte z.B. ein Drehbuch schreiben, oder auch erstmal "nur" ein Buch. Oder, wenn man nicht selbst schreiben will,
könnte man mal wieder mehr Bücher lesen.

Bei mir im Unternehmen gibt es trotz Home Office genug zu tun, so dass ich mich tagsüber nicht langweilen werde.
Wenn sie den Waldspaziergang verbieten können wir uns auch die Kugel geben, dann ist der Virus auch weg.

Sicher, sicher, gar keine Frage aber wir Reden hier nicht nur von Tagen sondern Wochen oder schlimmer, außerdem was mich selbst betrifft Lese ich lieber Ratgeber sprich Sachbücher und keine Romane. Die muss man mir Vorlesen, ich kann mich nicht auf Lesen Konzentrieren und gleichzeitig entspannt dem Inhalt folgen, inhalt im sinne von z.b. Welten usw.
Das war schon immer so, entweder oder.

Bleibt abzuwarten ob die Briten die großen Gewinner sein werden ohne eine Wirtschaft die zusammenklappt. Wenn man schon so extrem bei Corona reagiert würde ich gerne, oder nein nicht gerne, wissen wie es bei Lungenpest und Ebola aussieht. Dann gibt es Purge Verhältnisse, gebt sie frei zum Abschuss.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9248
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Montag 16. März 2020, 15:05

BaWü schließt die Kinos bis zum 15. Juni !!!
Nothing Compares 2 U

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lativ » Montag 16. März 2020, 15:08

Hm damit lässt sich aber gut leben.

Für ganz Deutschland.

OFFEN: Zitat.
Einzelhandelsbetriebe für Lebens- und Futtermittel, Wochenmärkte, Lieferdienste, Apotheken, Sanitätshäuser, Drogerien, Tankstellen und Banken und Sparkassen, Poststellen, Waschsalons und der Großhandel. Zitat Ende

Das Sonntagsverkaufsverbot wird ausgesetzt.

OFFEN UNTER VORRAUSSETZUNGEN:

Baumärkte, Tierbedarfsmärkte, Gartenmärkte, Restaurants/Gaststätten. Einrichtungen des Gesundheitswesens.

Auch dürfen Handwerker weiter ihrer Arbeit nachgehen.

GESCHLOSSEN: Zitat.

Bars, Clubs, Diskotheken, Theater, Opern, Konzerthäuser, Museen, Messen, Ausstellungen, Freizeit- und Tierparks und Anbieter von Freizeitaktivitäten (drinnen und draußen!), Spezialmärkte, Spielhallen, Spielbanken, Wettannahmestellen, Prostitutionsstätten, Bordelle, Einrichtungen in denen Sportbetrieb stattfindet: Sportanlagen, Schwimm- und Spaßbädern, Fitnessstudios, Outlet-Center. Zitat Ende

Hervorgehoben sind Kirchen, Synagogen und Moscheen die geschlossen bleiben !

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4759
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Corona & Box Office

Beitrag von student a.d. » Montag 16. März 2020, 15:30

Mark_G hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 15:05
BaWü schließt die Kinos bis zum 15. Juni !!!
Puh das ist schon ein echter Hammer.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Arthur A.
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 519
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Arthur A. » Montag 16. März 2020, 15:33

Mark_G hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 15:05
BaWü schließt die Kinos bis zum 15. Juni !!!
Hast du zufällig eine Quelle dafür? Irgendwie finde ich nur was zu Gaststätten mit dem 15. Juni. Alles etwas chaotisch gerade...

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9248
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Montag 16. März 2020, 15:36

Steht bei B:F im Corona-Ticker...
Nothing Compares 2 U

Phileas
Groupie
Groupie
Beiträge: 259
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:24

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Phileas » Montag 16. März 2020, 18:01

Das kann man auch in der Verordnung nachlesen. https://www.baden-wuerttemberg.de/de/se ... ronavirus/
§ 9 Außerkrafttreten

(1) Diese Verordnung tritt am 15. Juni 2020 außer Kraft.

(2) Das Sozialministerium wird gemäß § 32 Satz 2 IfSG ermächtigt, den Termin des Außerkrafttretens zu ändern.

Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 459
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Buzz Lightyear » Montag 16. März 2020, 18:04

Hessen ab Mittwoch auch alle Kinos zu.
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!

Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 459
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Buzz Lightyear » Montag 16. März 2020, 18:05

Okay. Jetzt sind offiziell alle Kinos in Deutschland geschlossen.
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4759
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Corona & Box Office

Beitrag von student a.d. » Montag 16. März 2020, 18:44

BERLIN ALEXANDERPLATZ wurde nun vom 16.04 auf den 21.05.2020 verschoben. Mal sehen, ob die den Termin halten können.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10341
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Corona & Box Office

Beitrag von MH207 » Montag 16. März 2020, 18:54

Mark_G hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 15:05
BaWü schließt die Kinos bis zum 15. Juni !!!
Jupp, u.a. ich zitiere unser hiesiges CxX
Liebe Kinogäste,

aufgrund der Anordnung der Stadt Heilbronn vom 16.3.2020, ist unser Kino vom 17.3.2020 bis 15.6.2020 leider geschlossen // Infos Stadt Heilbronn.

Natürlich werden für diese Zeit bereits gekaufte Tickets erstattet. Online gekaufte Tickets erstatten wir automatisch auf das beim Ticketkauf genutzte Zahlungsmittel (Dies kann bis zu 14 Tage dauern). Im Kino gekaufte Tickets können nach Wiedereröffnung im Kino getauscht oder zurückgegeben werden.

Wir sind bald wieder für euch da!

Eurer CinemaxX Team
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9248
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Montag 16. März 2020, 19:08

Buzz Lightyear hat geschrieben:
Montag 16. März 2020, 18:05
Okay. Jetzt sind offiziell alle Kinos in Deutschland geschlossen.
Ich hab noch mal nachgesehen... In einem Gespräch mit einem Filmverleiher habe ich am 23. Februar gesagt, dass bis spätestens April alle Kinos zu sind.

Jetzt ist alles doch viel schneller gegangen...
Nothing Compares 2 U

Simon
Fan
Fan
Beiträge: 108
Registriert: Freitag 8. November 2019, 17:18

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Simon » Montag 16. März 2020, 20:06

Kann man eigentlich davon ausgehen, dass zumindest die größeren Starts der letzten 2-3 Wochen (ich meine natürlich vor allem „Känguru-Chroniken“ und „Narziss und Goldmund“) zu einem späteren Zeitpunkt ein zweites Release bekommen?

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1138
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Corona & Box Office

Beitrag von arni75 » Montag 16. März 2020, 20:13

Unwahrscheinlich, denn bis es wieder möglich wäre, dürfte das Auswertungsfenster schon fürs Home Entertainment beginnen. Dazu passend die Meldung von Variety, dass Universal ihren Trolls 2 u.a. Filme direkt ins Wohnzimmer zum ursprünglichen Kinostart bringt.

Mara
Groupie
Groupie
Beiträge: 221
Registriert: Donnerstag 21. November 2013, 13:43

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mara » Montag 16. März 2020, 21:28

Diese Petition ist vielleicht auch für uns hier interessant, auch wenn die Kinos nicht ausdrücklich genannt sind (aber das kann man ja im Kommentar zu seiner Unterschrift tun ;) ):

Hilfen für Freiberufler und Künstler während des "#Corona-Shutdowns"

Mara
Kinojahr 2019: 36 Besuche, 226 €, TOP: Astrid, Die Gefährten (SEE), Der Junge muss an die frische Luft, Fall Collini, mid90s, Rocketman, Atlas, Tolkien, Styx, I am Mother, Systemsprenger, Joker, Parasite, Fritzi, Capernaum

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Lativ » Montag 16. März 2020, 23:46

Nach 'Tom Hanks' sind jetzt auch 'Idris Elba' und 'Olga Kurylenko' Infiziert.

Revel
Fan
Fan
Beiträge: 56
Registriert: Freitag 11. September 2015, 10:59

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Revel » Dienstag 17. März 2020, 00:31

Ich bin der Überzeugung, dass es die Corona-Virus nicht gibt. Daher empfehle ich dieses Video anzuschauen: *Link zu Verschwörungsvideo gelöscht*

Jeder sollte für sich entscheiden, ob man den Inhalt dieses Video glauben möchte. Ich tue es.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste