Die schlechtesten Überblockbuster

Antworten

Der schlechteste Film unter den Top 20 ist:

Avatar
0
Keine Stimmen
Titanic
0
Keine Stimmen
Star Wars VII
0
Keine Stimmen
Jurassic World
0
Keine Stimmen
Avengers
0
Keine Stimmen
Fast & Furious 7
1
6%
Avengers 2
2
12%
Harry Potter 7.2
0
Keine Stimmen
Die Eiskönigin
0
Keine Stimmen
Iron Man 3
1
6%
Minions
4
24%
The First Avenger 3
0
Keine Stimmen
Transformers 3
5
29%
Der Herr der Ringe 3
0
Keine Stimmen
Skyfall
0
Keine Stimmen
Transformers 4
2
12%
The Dark Knight Rises
0
Keine Stimmen
Toy Story 3
0
Keine Stimmen
Fluch der Karibik 2
1
6%
Rogue One
1
6%
 
Abstimmungen insgesamt: 17

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6677
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von Mark_G » Montag 6. März 2017, 12:08

Unter den (aktuell) weltweit 20 umsatzstärksten Filmen aller Zeiten, welcher ist Eurer Meinung nach der schlechteste?

http://www.insidekino.com/TOPoderFLOP/Global.htm
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6677
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von Mark_G » Montag 6. März 2017, 12:09

Da ich Transformers 4 nicht gesehen habe, (der wohl schlechter als TF3 sein soll), kann ich nur TF3 ankreuzen...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von Mattis » Montag 6. März 2017, 12:44

Irgendwie habe ich immer ein schlechtes Gewissen, solche Negativwahlen mitzumachen. Fühlt sich wie Verrat an meinem geliebten Kino an. :D

Für mich wären die "schlechtesten" Filme wohl Transformers 4 und Minions. Das wären aber noch immer Filme in 5/10-Bereich.

Lost77
Groupie
Groupie
Beiträge: 320
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:07

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von Lost77 » Montag 6. März 2017, 12:50

Ich habe für "Rogue One" gestimmt. Der Film konnte mich nicht begeistern und ich habe mich über weite Strecken des Filmes ziemlich gelangweilt. Außerdem fand ich Felicity Jones bei weitem nicht so sympathisch wie Daisy Ridley. Aber Transformers 3 wäre auch eine Option gewesen. Selten hat mich ein Hauptdarsteller so sehr genervt wie Shia LaBeouf.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4213
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von Agent K » Montag 6. März 2017, 20:33

Ich hab mich für TRANSFORMERS III entschieden. Ich fand den Nachfolger tatsächlich einen Tick erträglicher. Ist aber wahrscheinlich so wie bei dem berühmten Misthaufen: Wenn man vier Tage hintereinander daneben steht denkt man auch irgendwann, dass es nicht mehr ganz so schlimm riecht wie am Vortag. Aber es bleibt Mist.

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3105
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von student a.d. » Montag 6. März 2017, 21:22

AVENGERS 2 3,5/10
THE FIRST AVENGER 3 4/10
MINIONS 4,5/10
TITANIC 5/10
AVENGERS 5,5/10
TRANSFORMERS 4 5,5/10
SKYFALL 5,5/10
JURRASSIC WORLD 6/10
THE DARK KNIGHT RISES 6/10
FLUCH DER KARIBIK 2 7/10
FAST & FURIOUS 7 7,5/10
TRANSFORMERS 3 7,5/10
DIE EISKÖNIGIN 7,5/10
IRON MAN 3 8/10
ROGUE ONE 8/10
STAR WARS: EPISODE VII 8,5/10
AVATAR 9/10
TOY STORY 3 9/10
DER HERR DER RINGE 3 10/10


---> Nicht gesehen:
HARRY POTTER 7.2

----> Man merke: Filme, die den Titel AVENGERS enthalten, haben bei mir offenbar nicht so gute Chance. ;)
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8236
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von MH207 » Montag 6. März 2017, 22:11

Ich kann es drehen und wenden wie ich will, ich bleibe ebenfalls bei den Blechkameraden hängen. Wobei ich den 3ten entgegen vieler noch vor dem 2ten sehe. Für den 4ten allerdings habe ich tatsächlich mehrere Anläufe (bei Pro7) gebraucht.

HP 7.2 fehlt mir als einziger auf der Liste.

Beim zweitschlechtesten Blockbuster müsste ich nochmals in mich gehen: Die beiden Threequels TF3 und IM3 wären die heißesten Kandidaten.
Kinojahr 2018 (8.9.):B.O. 151,- bei 21 Bes.: THE NUN (o),MEG (-),MAMMA MIA2 (+),EQ2 (o),M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o)

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1400
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von Invincible1958 » Montag 6. März 2017, 23:28

Habe für "Minions" gestimmt.

Das hatte, wenn überhaupt, nur Sonntags-morgen-Cartoon-Format. Und dass auf 90 Minuten gedehnt, macht es nicht besser.

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1591
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von scholley007 » Dienstag 7. März 2017, 00:16

Ein Großteil der Werke landete bei mir im 6/10-Wertungsbereich.
Transformers 4 und Fast and Furious 7 ziehen da bei mir letztendlich gleich auf was den letzten Platz an der Sonne angeht, auch wenn beim einen der Aktivposten Stanley Tucci und beim anderen Kurt Russel ist, die beide zumindest in ihren Sequenzen für Erträglichkeit sorgten (und ich bin immer noch der Ansicht, dass Tuccis nervöses Nuckeln an einem Tetrapäckchen Saft zum Zeitpunkt der höchsten Gefahr für seine Figur weiterhin einen vollkommen improvisierten Augenblick - und deshalb herrlich abgehobenen und dennoch realistisch-menschlichen Moment - darstellt).
Ansonsten gilt für beide: einfach ein ZUVIEL an allem - zu coole Charaktere, Zuviel Geschrei, Zuviel Rumgerenne und Zuviel Hysterie. Und ein viel Zuviel an CGI.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8236
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von MH207 » Dienstag 7. März 2017, 08:17

scholley007 hat geschrieben:Ein Großteil der Werke landete bei mir im 6/10-Wertungsbereich.
Transformers 4 und Fast and Furious 7 ziehen da bei mir letztendlich gleich auf was den letzten Platz an der Sonne angeht, ...
Oh, THX scholley, den hatte ich ganz verdrängt. Beide doch tatsächlich genau identisch (3,5/10) bewertet. Also auch bei mir zwei Rote Laternen: TF4 und F&F7. Und davor TF3 sowie IM3 ...
Kinojahr 2018 (8.9.):B.O. 151,- bei 21 Bes.: THE NUN (o),MEG (-),MAMMA MIA2 (+),EQ2 (o),M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o)

Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1065
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von mercy » Dienstag 7. März 2017, 09:21

F&F7 als einzigen nicht gesehen, aber sonst definitiv die "Minions". Selten so etwas langweiliges gesehen.TF3 fand ich deutlich unterhaltsamer als den zweiten Teil. Teil 4 fand ich dagegen wieder schönes Sommer-Blockbuster-Kino.

Pi Jay
Mister Skeptic
Beiträge: 55
Registriert: Samstag 13. Juli 2013, 13:25

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von Pi Jay » Dienstag 7. März 2017, 11:41

Okay, die Minions brauche ich mir dann wohl nicht anzusehen ...

Ich habe mich jetzt auch, ohne meine Noten noch mal nachzuschauen, für den dritten Transformers entschieden, kenne den vierten Teil aber nicht. Heiße Kandidaten wären aber vermutlich noch Fast & Furious 7 gewesen (wenn ich jetzt noch wüsste, welcher das war - der mit der längsten Landebahn oder der mit den "fliegenden" Autos?) und The Dark Knight Rises.

Ich muss aber sagen, umgekehrt würde mir die Wahl sehr viel schwerer fallen - ich könnte wirklich nicht sagen, welchen der Filme ich am besten fand. Muss wohl an meinem abseitigen Geschmack liegen :D

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 3105
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von student a.d. » Dienstag 7. März 2017, 13:51

Pi Jay hat geschrieben:Okay, die Minions brauche ich mir dann wohl nicht anzusehen ...

Ich habe mich jetzt auch, ohne meine Noten noch mal nachzuschauen, für den dritten Transformers entschieden, kenne den vierten Teil aber nicht. Heiße Kandidaten wären aber vermutlich noch Fast & Furious 7 gewesen (wenn ich jetzt noch wüsste, welcher das war - der mit der längsten Landebahn oder der mit den "fliegenden" Autos?) und The Dark Knight Rises.

Ich muss aber sagen, umgekehrt würde mir die Wahl sehr viel schwerer fallen - ich könnte wirklich nicht sagen, welchen der Filme ich am besten fand. Muss wohl an meinem abseitigen Geschmack liegen :D
fliegende autos teil 7, nicht enden wollende landebahn teil 6. ;)
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4213
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von Agent K » Dienstag 7. März 2017, 15:27

Pi Jay hat geschrieben:Ich muss aber sagen, umgekehrt würde mir die Wahl sehr viel schwerer fallen
Geht mir genau so. Mal abgesehen von AVATAR (der ist einfach voll mein Ding), finde ich die eigentlich alle bestenfalls mittelprächig und keiner käme auch nur in die engere Auswahl meiner All Time Fav's. Und überall wo eine Zahl hintendran steht, hat mir garantiert einer der Vorgänger deutlich besser gefallen.

Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 394
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04
Kontaktdaten:

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von Buzz Lightyear » Dienstag 7. März 2017, 17:10

Agent K hat geschrieben: Geht mir genau so. Mal abgesehen von AVATAR (der ist einfach voll mein Ding), finde ich die eigentlich alle bestenfalls mittelprächig und keiner käme auch nur in die engere Auswahl meiner All Time Fav's. Und überall wo eine Zahl hintendran steht, hat mir garantiert einer der Vorgänger deutlich besser gefallen.
Hua! Du findest Toy Story 3 oder Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs "bestenfalls mittelprächtig". Das muss ich erstmal verdauen. :mrgreen:
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Die schlechtesten Überblockbuster

Beitrag von Mattis » Dienstag 7. März 2017, 21:15

Pi Jay hat geschrieben:Okay, die Minions brauche ich mir dann wohl nicht anzusehen ...

Ich habe mich jetzt auch, ohne meine Noten noch mal nachzuschauen, für den dritten Transformers entschieden, kenne den vierten Teil aber nicht. Heiße Kandidaten wären aber vermutlich noch Fast & Furious 7 gewesen (wenn ich jetzt noch wüsste, welcher das war - der mit der längsten Landebahn oder der mit den "fliegenden" Autos?) und The Dark Knight Rises.

Ich muss aber sagen, umgekehrt würde mir die Wahl sehr viel schwerer fallen - ich könnte wirklich nicht sagen, welchen der Filme ich am besten fand. Muss wohl an meinem abseitigen Geschmack liegen :D

Ich denke wir haben einen Sieger. :D

http://www.insidekino.de/J/JHerrDerRinge3.htm

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast