WW Hits im Dezember 2015

Welcher Film spielt insgesamt mehr ein als Star Wars am weltweiten Startwochenende?

Umfrage endete am Donnerstag 17. Dezember 2015, 07:28

Krampus
0
Keine Stimmen
Macbeth
0
Keine Stimmen
In the Heart of the Sea
0
Keine Stimmen
The Big Short
0
Keine Stimmen
Alvin 3
0
Keine Stimmen
Sisters
0
Keine Stimmen
Extraction
0
Keine Stimmen
Concussion
0
Keine Stimmen
Daddy's Home
0
Keine Stimmen
Joy
0
Keine Stimmen
Point Break
0
Keine Stimmen
The Hateful Eight
0
Keine Stimmen
The Revenant
0
Keine Stimmen
Keiner der Genannten
4
100%
 
Abstimmungen insgesamt: 4

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6113
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Mark_G » Sonntag 10. Januar 2016, 17:53

Agent K hat geschrieben:Die AVATAR SE hat auch nicht unbedingt viel gerissen...
Deswegen würde ich die SW7 SE auch noch vor dem DVD Release rauslassen...
Nothing Compares 2 U

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1013
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Taipan » Sonntag 10. Januar 2016, 18:02

Mark_G hat geschrieben:Wenn ich Disney wäre, würde ich ja im März eine Special Edition auf die Welt loslassen...
Japp sehe ich auch so. Hatte ich vorhin im Deutschlandfaden auch schon angerissen.
Agent K hat geschrieben:Die AVATAR SE hat auch nicht unbedingt viel gerissen...
Ich glaube dass eine SE von Star Wars weitaus besser laufen würde. Die Fans sind einfach viel gieriger. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht ob es so etwas wie eine "Fanbase" von Avatar überhaupt gibt - also mit Conventions, Verkleiden, Sammlern und dem ganzen Zeugs.

Unabhängig davon ist es mMn zudem noch ein Unterschied, ob man eine SE von einem bereits etabliertem Franchise oder von etwas Neuem herausbringt.

Es würde mich nicht wundern, wenn eine SE selbst OHNE neue Szenen sondern nur exklusiv (ohne youtube etc.) mit dem Trailer von Rogue One nach dem Abspann nochmal 20-30 Mio.+ in die Kassen spülen würde. Noch 15 Minuten längere Laufzeit und ich kauf mir auch sofort n Ticket und glaube sogar an 100-150 Mio+, bzw. mindestens an das Einspielergebnis aller Midnight Previews des Films.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4015
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Agent K » Sonntag 10. Januar 2016, 18:08

Es muss halt irgendwas da sein, was eine SE rechtfertigt. Nur ein paar "entfallene Szenen", die man üblicherweise im Bonusmaterial der DVD/BD versenkt, reichen da nicht. Wenn sie statt dessen z.B. die "Daddy-Frage" oder einen anderen Gimmick auflösen, dann vielleicht. Generell scheint mir gerade das STAR WARS-Franchise aus Erfahrung nicht unbedingt wild auf etwas zu sein, das sich "Special-Edition" schimpft... ;)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6113
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Mark_G » Sonntag 10. Januar 2016, 18:12

Selbst die "verhasste" EPISODE 1 hat sich noch einmal $103 Mio. im 3D Re-Release geholt - und die ist nicht einmal in allen Ländern gestartet...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4015
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Agent K » Sonntag 10. Januar 2016, 18:17

Yoar, 12 Jahre nach Uraufführung, und ohne Aussicht auf weiteren "Nachschub". Und zumindest das 3D war eine "theoretischer" Mehrwert, den TFA schon verbraucht hat. Eine SE sollte schon mehr sein als eine Alibi-WA...

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1013
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Taipan » Sonntag 10. Januar 2016, 18:22

Agent K hat geschrieben:Yoar, 12 Jahre nach Uraufführung, und ohne Aussicht auf weiteren "Nachschub". Und zumindest das 3D war eine "theoretischer" Mehrwert, den TFA schon verbraucht hat. Eine SE sollte schon mehr sein als eine Alibi-WA...
Aber wie gesagt: Für mich persönlich hätten 15 Minuten Laufzeit bereits genügend Mehrwert um nochmal 17 Euro auszugeben, egal wie die aussehen. Mir fallen hier gleich ein paar User ein, denen es wohl genauso geht. Und von den richtigen Nerds will ich gar nicht erst anfangen.

PS: Allerdings würde ich es trotzdem schöner finden, wenn es keine SE geben würde. Da ich generell kein Fan von Directors Cut, Special Edition, blabla bin. Eigentlich hat JJ Abrams einer SE auch bereits eine Absage erteilt. Auf der anderen Seite wurde allerdings auch schon sehr prominent über Deleted Scenes geredet.

Hier eine Übersicht der Szenen:
http://www.starwars-union.de/nachrichte ... fft_haben/

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4015
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Agent K » Sonntag 10. Januar 2016, 18:37

Ich glaube nicht an eine SE. Erstens scheint mir das Fanvolk nun langsam "satt", gerade WEIL sich ein derartiger Hype weder beliebig oft noch beliebig lange aufrechterhalten lässt. Und bis zum Erscheinen der Scheiben ist die Kinoversion des Filmes wahrscheinlich auch noch in einigen Kinos im Einsatz (war ja selbst bei AVATAR so und seinerzeit gab es auch noch keine 3D-Scheiben). Die DVD's/BD's bringen mehr Geld als eine SE. Wird das Erscheinen einer SE bekannt, dann warten die Leute evtl. auf die SE, statt sich die Kinoversion zu kaufen, oder nochmal ins Kino zu gehen. Damit "altert" das Original schneller als nötig...

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6113
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Mark_G » Sonntag 10. Januar 2016, 18:42

Also ich würde schon bei 5 Minuten mehr ins Kino huschen...
Nothing Compares 2 U

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1013
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Taipan » Sonntag 10. Januar 2016, 19:18

Mark_G hat geschrieben:Also ich würde schon bei 5 Minuten mehr ins Kino huschen...
Ja ich gebs zu... Ich natürlich auch ;)

Mal ne andere Frage, die bei mir durch die exellente tägliche Berichterstattung der Einspielergebnisse aufgekommen ist:
Wird der Deutschland Donnerstag international nicht zum Wochenende gezählt?

Hierzulande ist das ja eigentlich so, aber unser Teil des internationalen Einspiels am Do kann ja nicht in beiden Werten (Donnerstag und Wochenende) vorkommen.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1013
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Taipan » Mittwoch 13. Januar 2016, 19:33

Gestern hat TFA Avengers 2 im internationalen Bereich überholt:
http://deadline.com/2016/01/the-force-a ... 201682015/

Spätestens morgen wird Harry Potter 7.2 kassiert werden.
Dann sind es "nur noch" 200 Mio. bis der Film sich "International erfolgreichster siebter Teil aller Zeiten" nennen darf :lol:

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6113
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Mark_G » Sonntag 17. Januar 2016, 20:02

Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2963
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Mattis » Sonntag 17. Januar 2016, 20:10

Und "The Revenant" scheint locker auf Kurs 400m.
Wer hätte gedacht, dass da das Budget doch so einfach wieder eingespielt wird.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1013
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Taipan » Donnerstag 28. Januar 2016, 05:56

Schafft Star Wars noch die letzten Meilensteine?

Weltweit Platz 2 Titanic - 238 Mio. USD
International Platz 3 FF7 - 96 Mio. USD
USA Inflationsbereinigt Top 10 Der Exorzist - 60 Mio. USD

Deutschland Franchisesieger - 582.000 Besucher
Deutschland dritte goldene Leinwand - 620.000 Besucher
Deutschland erfolgreichster Film der 2010er und Top 20 seit 1966 - 764.000 Besucher

Eine SE hat JJ Abrams mittlerweile ausgeschlossen - finde ich gut, bin auch kein Freund von Director Cuts etc.
Ich sage immer noch: Baut im März exklusiv hinter den Abspann von Episode VII einen richtigen Trailer von Rogue One mit 2:00 Minuten Laufzeit.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2963
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Mattis » Donnerstag 11. Februar 2016, 22:30

$2010 Mio Star Wars
$326 Mio The Revenant
$223 Mio Daddy's Home
$173 Mio Alvin 4
$131 Mio The Hateful 8
$122 Mio Point Break
$113 Mio The Big Short
$102 Mio Sisters
$98 Mio Joy
$94 Mio Im Herzen der See
$62 Mio Krampus
$41 Mio Erschütternde Wahrheit

Im Dezember gab es nur SW...und The Revenant, der aber praktisch im Januar startete.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1323
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Invincible1958 » Freitag 12. Februar 2016, 02:34

Mattis hat geschrieben:$2010 Mio Star Wars
$326 Mio The Revenant
$223 Mio Daddy's Home
$173 Mio Alvin 4
$131 Mio The Hateful 8
$122 Mio Point Break
$113 Mio The Big Short
$102 Mio Sisters
$98 Mio Joy
$94 Mio Im Herzen der See
$62 Mio Krampus
$41 Mio Erschütternde Wahrheit

Im Dezember gab es nur SW...und The Revenant, der aber praktisch im Januar startete.
Naja, es gab/gibt immerhin 10 Filme, die weltweit über $100 Mio eingespielt haben werden.
Im ganzen Jahr 2015 gab es (inkl. Joy und Im Herzen der See) nur 61 Filme, die über $100 Mio gemacht haben.
Im Schnitt sind das also nur 5 Filme pro Monat.

Phileas
Groupie
Groupie
Beiträge: 185
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:24

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Phileas » Freitag 12. Februar 2016, 12:14

Invincible1958 hat geschrieben:
Mattis hat geschrieben:$2010 Mio Star Wars
$326 Mio The Revenant
$223 Mio Daddy's Home
$173 Mio Alvin 4
$131 Mio The Hateful 8
$122 Mio Point Break
$113 Mio The Big Short
$102 Mio Sisters
$98 Mio Joy
$94 Mio Im Herzen der See
$62 Mio Krampus
$41 Mio Erschütternde Wahrheit

Im Dezember gab es nur SW...und The Revenant, der aber praktisch im Januar startete.
Naja, es gab/gibt immerhin 10 Filme, die weltweit über $100 Mio eingespielt haben werden.
Im ganzen Jahr 2015 gab es (inkl. Joy und Im Herzen der See) nur 61 Filme, die über $100 Mio gemacht haben.
Im Schnitt sind das also nur 5 Filme pro Monat.
Wobei das nur die Hollywoodfilme sind. Wenn ich die weltweiten Charts von Mark anschaue, sind es 67 Filme (ohne Joy und Im Herzen der See).

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2963
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Mattis » Freitag 12. Februar 2016, 16:26

Ich habe die lokalen Releases bewusst rausgelassen.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1013
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Taipan » Samstag 27. Februar 2016, 06:11

Taipan hat geschrieben:Schafft Star Wars noch die letzten Meilensteine?

Weltweit Platz 2 Titanic - 238 Mio. USD
International Platz 3 FF7 - 96 Mio. USD
USA Inflationsbereinigt Top 10 Der Exorzist - 60 Mio. USD

Deutschland Franchisesieger - 582.000 Besucher
Deutschland dritte goldene Leinwand - 620.000 Besucher
Deutschland erfolgreichster Film der 2010er und Top 20 seit 1966 - 764.000 Besucher

Eine SE hat JJ Abrams mittlerweile ausgeschlossen - finde ich gut, bin auch kein Freund von Director Cuts etc.
Ich sage immer noch: Baut im März exklusiv hinter den Abspann von Episode VII einen richtigen Trailer von Rogue One mit 2:00 Minuten Laufzeit.
Weltweit Platz 2 Titanic - 145 Mio. USD
International Platz 3 FF7 - 44 Mio. USD
USA Inflationsbereinigt Top 10 Der Exorzist - 20 Mio. USD

Deutschland Franchisesieger - 38.000 Besucher
Deutschland dritte goldene Leinwand - 126.000 Besucher

Deutschland erfolgreichster Film der 2010er und Top 20 seit 1966 - 270.000 Besucher

Fett markierte sind mMn noch gut schaffbar.

Ich sage immer noch: Baut im März exklusiv hinter den Abspann von Episode VII einen richtigen Trailer von Rogue One mit 2:00 Minuten Laufzeit, dann klappt es auch mit dem Rest noch (außer Titanic). Jetzt da auch das Datum der Veröffentlichung der digitalen Copy kursiert (15.03.16) würde ich den 11.03.16 nehmen, den Trailer über das Wochenende exklusiv in den Kinos spielen und dann auf digitalen Fassung veröffentlichen.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2963
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Mattis » Dienstag 8. März 2016, 15:51

Mattis hat geschrieben:$2010 Mio Star Wars
$326 Mio The Revenant
$223 Mio Daddy's Home
$173 Mio Alvin 4
$131 Mio The Hateful 8
$122 Mio Point Break
$113 Mio The Big Short
$102 Mio Sisters
$98 Mio Joy
$94 Mio Im Herzen der See
$62 Mio Krampus
$41 Mio Erschütternde Wahrheit

Im Dezember gab es nur SW...und The Revenant, der aber praktisch im Januar startete.
$2053 Mio Star Wars
$430 Mio The Revenant
$237 Mio Daddy's Home
$229 Mio Alvin 4
$152 Mio The Hateful 8
$131 Mio Point Break
$127 Mio The Big Short
$105 Mio Sisters
$100 Mio Joy
$94 Mio Im Herzen der See
$62 Mio Krampus
$45 Mio Erschütternde Wahrheit

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2963
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: WW Hits im Dezember 2015

Beitrag von Mattis » Montag 11. April 2016, 21:16

Mattis hat geschrieben:
$2053 Mio Star Wars
$430 Mio The Revenant
$237 Mio Daddy's Home
$229 Mio Alvin 4
$152 Mio The Hateful 8
$131 Mio Point Break
$127 Mio The Big Short
$105 Mio Sisters
$100 Mio Joy
$94 Mio Im Herzen der See
$62 Mio Krampus
$45 Mio Erschütternde Wahrheit
$2064 Mio Star Wars
$519 Mio The Revenant
$240 Mio Daddy's Home
$233 Mio Alvin 4
$154 Mio The Hateful 8
$132 Mio The Big Short
$131 Mio Point Break
$105 Mio Sisters
$101 Mio Joy
$94 Mio Im Herzen der See
$62 Mio Krampus
$47 Mio Erschütternde Wahrheit

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast