All-Time Charts

Antworten
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6470
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

All-Time Charts

Beitrag von Mark_G » Sonntag 5. Juli 2015, 18:00

Nothing Compares 2 U

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 979
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: All-Time Charts

Beitrag von heikomd » Sonntag 5. Juli 2015, 22:17

Wahnsinn, wie schnell das mittlerweile geht.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1351
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: All-Time Charts

Beitrag von Invincible1958 » Montag 6. Juli 2015, 00:01

heikomd hat geschrieben:Wahnsinn, wie schnell das mittlerweile geht.
Und wie unbedeutend solche Zahlen in der heutigen Zeit sind.

Früher war ein Rekord etwas Besonderes. Egal in welchem Bereich.
In der Musik gab es die offiziellen Charts, ohne 99 Unterkategorien. Und ein Nr. 1 Hit war deutschlandweit bekannt.
Wenn ich jetzt ab und zu mal nachsehe, wer oder was grad auf Platz 1 der deutschen Single-Charts steht, dann habe ich meist von dem Song noch nie gehört.
Und selbst wenn ich mir das Lied dann anhöre, gibt es keinen Aha-Effekt.

Was die weltweiten Kino-All-Time-Charts angeht:

es liegt nicht alles nur an den immer weiter steigenden Ticketpreisen inkl. 3D-Aufschlag und Co.
Früher hat ein großer Hit, der inflationsbereinigt heute auch ein Milliardär wäre, seine gesamtem Einnahmen in der "westlichen" Welt gemacht.
Heute kommen mal eben $400 Mio aus China dazu.
Das macht das alles noch viel weniger vergleichbar mit alten Zahlen als es je schon ist.

Mr Charles
Fan
Fan
Beiträge: 108
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 17:17

Re: All-Time Charts

Beitrag von Mr Charles » Freitag 10. Juli 2015, 20:06

Wenn man sich die ganzen Ergebnisse der Minions so anschaut, dann kann es doch gut sein, dass wir den nächsten Milliardär vor uns haben. IEU2 ist ja knapp dran gescheitert und aktuell schreibt Minions zumeist bessere Zahlen. Für wie wahrscheinlich haltet ihr die Milliarde?

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6470
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: All-Time Charts

Beitrag von Mark_G » Freitag 10. Juli 2015, 20:18

99 %...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6470
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: All-Time Charts

Beitrag von Mark_G » Sonntag 19. Juli 2015, 18:22

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Armand
Fan
Fan
Beiträge: 134
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: All-Time Charts

Beitrag von Armand » Freitag 8. Januar 2016, 01:44

Ich hab mal eine Frage zur inflationsbereinigten US Liste:

92 55.714.286 19.500.000 - 468.000.002 AC 1918 Hearts of the World David Wark Griffith -
93 55.714.286 19.500.000 1 468.000.002 UA 1921 Mädchenlos David Wark Griffith

Sind diese Daten korrekt, oder wurde vielleicht beim Abtippen ein Flüchtigkeitsfehler begangen und einfach die Zahlen aus einer Zeile davor/dahinter übernommen? Der durchschnittliche Ticketpreis sollte sich doch in den Jahren verändert haben, oder? (und damit auch die Besucherzahl, und das bereinigte Ergebnis).

Kaero
Groupie
Groupie
Beiträge: 181
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 20:03

Re: All-Time Charts

Beitrag von Kaero » Montag 21. August 2017, 16:39

Ich stelle meine Frage hier, da sie thematisch irgendwie passt.

"Titanic, spielte 2012 weltweit 343 Millionen Dollar ein. Das war nicht nur nicht schlecht für einen 15 Jahre alten Streifen, sondern sogar die erfolgreichste 3D-Wiederveröffentlichung ever."
http://de.engadget.com/2015/12/17/termi ... uck-in-3d/

Ist die Special Edition von Star Wars A new Hope von 1997 nicht erfolgreicher inflationsbereinigt? Damals spielte die Wiederveröffentlichung in den USA 138 Mio ein, was laut der Star Wars-Chronik hier heute $253,1 Mio. wert. Im Rest der Welt spielte er 118 Mio ein, ergibt mit dem US-Ergebnis 256 Mio, wie viel wäre das inflationsbereinigt (mir ist bewusst, dass die Chroniken hier nicht mehr aktuell sind), dass müssten doch ca. 500 Mios sein, oder?

Gibt es eine Liste der erfolgreichsten WAs, vielleicht auch inflationsbereinigt?

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4147
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: All-Time Charts

Beitrag von Agent K » Montag 21. August 2017, 17:13

Selbst wenn man den außeramerikanischen Anteil nicht inflationsbereinigt, dann hat die 97er WA von STAR WARS ja schon mehr als $343 Mio.
Ist in dem Fall aber kein Widerspruch zur obigen Aussage, denn SW war seinerzeit ja keine 3D-WA. Ich denke der Zenit der 3D-WAs ist schon längst überschritten und (auch) da dürfte TITANIC 3D noch einige Zeit die Pole Position halten... was letztlich wiederum nur dem China-Ergebnis zu verdanken ist...

Kaero
Groupie
Groupie
Beiträge: 181
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 20:03

Re: All-Time Charts

Beitrag von Kaero » Dienstag 22. August 2017, 09:51

Mir ist klar, dass das kein Widerspruch ist, auch dass 3D-WAs ihren Zenit schon hatten, wie du richtig schreibst. Manche 3D-WAs sind sind für mich unverständlich, wie bei Terminator 2, der nur einen Tag läuft. Für was der Aufwand des nachträglichen Konvertierens, wenn der Film nicht länger, zumindest ein paar Wochen, läuft (gerne auch in 2D, was mir persönlich lieber ist).

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast